Fragen an den Meister


31.08.2013

Frage Nr. 10030: zaubernuß vertrocknet stellenweise

hallo lieber gärtner, unsere zaubernuß kränkelt leider. sie ist ca. 10 jahre alt und steht alleine ziemlich sonnig auf einer rasenfläche. während manche äste total gesund aussehen und auch nüsse tragen, sind auch teile von denen zwischendurch wie vertrocknet. leider beherrsche ich es nicht, ein bild einzustellen. vielleicht haben sie einen rat. vielen dank im voraus und liebe grüße chris

Antwort: Ohne Bild ist das leider sehr schwer zu sagen. Ich würde ihnen raten auf jeden Fall alle 'kranken' Triebe bis ins gesunde Holz zurück zu schneiden und auch alle Blätter sollten im Winter gründlich entfernt werden. über eine kleine extra Portion Dünger würde sich ihre Zaubernuß sicher auch freuen. Tut mir leid das ich so nicht mehr dazu sagen kann.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: