Fragen an den Meister


29.08.2013

Frage Nr. 10016: verpflanzter Pfirsichbaum lässt die Blätter hängen

Sehr geehrter Herr Meyer, wir sind vor knapp zwei Wochen aus dem Urlaub heimgekommen. Unser Opa hat uns einen kleinen Pfirsichbaum den er selbst gezogen hat mitgegeben. Der kleine Baum hatte nun eine Reise vom Norden Deutschlands in den Süden Deutschlands hinter sich und wurde verpflanzt aus einem relativ sandigen Boden in ein mit Pflanzerde gefülltes Loch in unserem Garten. Klein heisst ca. 60 cm hoch und zwei Äste. Seit wir ihn eingepflanzt haben hängen seine Blätter, seit zwei Tagen verfärben sie sich rot und gelb. Heute morgen hat er ein Blatt verloren. Am besten ging es ihm an einem Regentag...seit dem gieße ich mehr, möchte ihn aber nicht ertränken. Haben sie vielleicht einen Notfallplan für uns? Hab schon überlegt, ob wir ihm etwas Sand in die Erde mischen,...habe aber ein bisschen Sorge, dass er ein nochmaliges Verpflanzen nicht übersteht. Vielleicht muss man ihn düngen? Aber mit was? Opa sagte der wird überall, er macht das schon seit 50 Jahren so. Die Pfirsiche (er hat selbst viele Bäume davon) sind groß und fleischig. Danke für ihre Hilfe! Viele Grüße aus Regensburg Ulrike Weimer

Antwort: Da können sie wirklich immer nur fleißig gießen. Den rest muss ihr kleines Bäumchen ganz alleine schaffen. Düngen können sie ihn zum Beispiel mit Hornspänen oder unserem Animalin.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: