Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Meisterblog

zurück zur Übersicht
09.10.2016

Gartenpflege im Oktober


Hallo liebe Gartenfreunde,

und willkommen zum ersten Blogeintrag im Monat Oktober. Es gibt viel zu tun dieser Tage und ich möchte Ihnen wieder einmal ein paar Anregungen zur Gartenarbeit und –pflege geben. Wichtige Themen wie Rasenpflege und das Setzen von Blumenzwiebeln haben wir bereits in den letzen Wochen behandelt. Diese Tätigkeiten können natürlich auch in diesem Monat erledigt werden.

Heute möchte ich auf allgemeine Arbeiten im Garten und rund ums Haus eingehen. In den kommenden Wochen werden die Themen dann wieder spezieller wenn ich auf Winter- und Kälteschutz, Neu-Anpflanzungen, Rückschnitt von Gehölzen und andere interessante Themen eingehen werde.

Wie immer wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Gerade zu Beginn des Monats ist es wichtig Leimringe um die Baumstämme in Ihrem Garten zu wickeln. Denn im September/Oktober klettern die flügellosen Weibchen des Frostspanner die Bäume empor um ihre Eier abzulegen. Der Frostspanner richtet im Frühjahr vor allem an Obstbäumen Schäden an. Dabei ist es wichtig, dass der Leimring fest am Baum sitzt. Ist dies nicht der Fall, kann es passieren, dass die Weibchen auf ihrem Weg zur Baumkrone unter dem Ring hindurch schlüpfen.

In unserem Shop erhalten Sie Leimringe der Firma Schacht und der Firma Bayer.

Auch Schnecken beginnen jetzt mit der Eiablage. Die Eier werden dabei in Gelegen von bis zu 200 Stück in feuchte Erdkuhlen gelegt. Finden Sie solche Gelege bei der Gartenarbeit sollten Sie diese entfernen um sich im kommenden Frühjahr viel Arbeit zu ersparen.

Wühlmäuse fressen sich zur Zeit ihren Winterspeck an und haben es dabei unter anderem auf Ihr Herbstgemüse abgesehen. Mit Wühlmausfallen oder Portionsködern können Sie ihnen zu Leibe rücken.

Desweiteren kann es gerade in ländlichen Gebieten schon zu Wildverbiss an Ihren Obstbäumen kommen. Vor allem junge Pflanzen wirken besonders verlockend auf die Tiere. Kunststoff- oder Drahtmanschetten können einfach an den Stämmen der Bäumen angebracht werden und diese vor Fraßschäden schützen.

Sie haben es selbst bemerkt, die Temperaturen sind in den letzten Tagen sehr zurück gegangen. Ein Grund mehr jetzt die Regentonnen und Wasserhähne vor Frostschäden zu schützen. Außenzapfstellen im Garten und um das Haus herum sollten trocken gelegt werden, damit es durch gefrorenes Wasser in den Rohrleitungen nicht zum Rohrbruch kommt. Dazu schließen Sie einfach die Schrägventile, welche sich meist im Keller befinden, und lassen den Gartenwasserhahn leer laufen. Zusätzlich können freiliegende Rohre zum Schutz mit Lumpen, Stroh oder Zeitungen umwickelt werden.

Auch Regentonnen und Wasserfässer sollten geleert werden. Kommt es zum Frost bildet sich sonst eine Eisschicht auf dem Wasser welche die Kunststoffbottiche zum bersten bringen kann.

Gerade jetzt, wo viele Schnitt- und Aufräumarbeiten im Garten anliegen, fallen viele Abfälle an. Haben Sie noch keinen Kompost im Garten ist jetzt der richtige Zeitpunkt um einen anzulegen. Damit der Verrottungsprozess gut in Gang kommt sollten die Abfälle möglichst abwechslungsreich und gut gemischt werden.

Damit Ihre Dachrinnen nicht von herunterfallendem Laub verstopft werden, sollten diese regelmäßig gereinigt werden. Alternativ können Sie auch ein Schutzgitter-System anbringen. So lassen sich die Dachrinnen von vornherein vor Verstopfung schützen.

Gartengeräte wie z.B. Rasenmäher, Gartenschläuche etc. sollten den Winter natürlich nicht draußen verbringen. Am besten stellen Sie Ihre Gerätschaften in die Garage, den Keller oder den Gartenschuppen. Vorher sollten diese natürlich gereinigt und gewartet werden.

Vergessen Sie auch nicht die Gartenmöbel und empfindlichen Gartendekoration ins Haus zu bringen damit Sie sich auch im kommenden Jahr daran erfreuen können.

Das waren meine Tipps für diese Woche. Ich hoffe, dass ich Ihnen ein paar Anregungen geben konnte. Bis zum nächsten Blogeintrag.

Ihr Meister Meyer



Schreiben Sie einen Kommentar:


   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 

 
 

zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diesen Blog:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald dieser Blog von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: