Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Meisterblog

zurück zur Übersicht
27.05.2016

Pflanzenschnitt im Juni

Hallo liebe Gartenfreunde

Im Juni können diverse Pflanzen zurückgeschnitten werden. Im heutigen Blogeintrag möchte ich Ihnen einige vorstellen bei denen ein Schnitt Sinn macht und erklären warum überhaupt geschnitten werden muss.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.


Clematis

Die Clematis gehört zu den Frühblühern, viele Arten blühen auch zweimal im Jahr. Der erste Blühzeitraum liegt im Mai und Juni, der zweite im August und September. Normalerweise fängt die Pflanze an nach der ersten Blüte die Samen zu entwickeln und steckt viel Kraft in die Bildung derselben. Weil wir uns auch im zweiten Blühzeitraum an einer üppigen Blüte erfreuen möchten, werden nach der ersten Blüte die Fruchtstände mitsamt dem darunterliegenden Blattpaar entfernt. So spart sich die Pflanze die Kraft für die Samenbildung und kann diese in die Bildung der Blüten stecken.


Rhododendron

Aus demselben Grund wie bei der Clematis werden auch die Blütenreste des Rhododendron entfernt. Die Samenbildung wird unterbunden und der Rhododendron spart Kraft. Ende Juni kann auch eine Nachdüngung erfolgen. Die fördert das Wachstum der Pflanze.


Akeleien

Eine weitere Sorte bei der die Samenstände entfernt werden ist die Akelei. Bei ihr hat es jedoch einen anderen Grund. Wird bei den anderen bereits erwähnten Pflanzen Kraft gespart, sorgen wir bei den Akeleien dafür, dass sich die attraktiven Stauden nicht ungeplant selbst vermehren. Sie vereinnahmen sonst ganz schnell größere Gartenbereiche und es kann durchaus vorkommen, dass die vitalen Sämlingspflanzen die gekauften Edelsorten verdrängen.


Polsterstauden

Wenn im Juni die Blüte der frühblühenden Polsterstauden vorbei ist können auch diese zurückgeschnitten werden. So bleiben Blaukissen, Polster-Phlox und Steinkraut schön kompakt und bewahren ihre rundliche Form. Auch Halbsträucher wie beispielsweise Schleifenblumen, Sonnenröschen und Heiligenkraut können einen Rückschnitt vertragen. Dazu können die Triebe einfach mit einer Heckenschere um ein Drittel gekürzt werden.


Flieder

Auch Fliedersträucher werden nach der Blüte geschnitten. Dies regt die Bildung neuer Blütenknospen an und sorgt damit für ein längeres Farbenspiel im Garten. Dazu werden einfach die verwelkten Blütenstände abgeschnitten. Äste die bereits vier Jahre oder älter sind sollten Bodennah entfernt werden, da diese Äste nur sehr wenige Blüten ausbilden.


Hecken

Ende Juni haben Heckenpflanzen ihre erste Wachstumsphase abgeschlossen und auch die Vögel haben ihre Brut beendet. Deshalb ist der Zeitpunkt für einen Rückschnitt ideal. Haben Sie eine sehr stark wachsende Hecke ist ein zweiter Rückschnitt in der zweiten Augusthälfte eventuell ebenfalls ratsam. Achten Sie jedoch darauf die Hecke nicht zu weit zurückzuschneiden und bleiben Sie mit der Schere in der belaubten bzw. benadelten Zone.


Ich hoffe, Sie hatten wieder einmal viel Spaß beim Lesen und dass Sie eventuell etwas gelernt haben. Bis zum nächsten Blogeintrag.


Ihr Meister Meyer



Schreiben Sie einen Kommentar:


   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 

 
 

zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diesen Blog:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald dieser Blog von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: