Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Meisterblog

zurück zur Übersicht
05.02.2014

Hecken im Winter Teil 2

Im zweiten Teil meiner kleinen Blog-Reihe "Hecken im Winter" möchte ich euch wie versprochen Hecken aus Efeu, Lebensbäume und dem Rhododendron zeigen.
Beginnen möchte ich mit dem Efeu. Es gibt eine fast unendliche Auswahl an verschiedenen Efeu-Sorten. Hier zeige ich euch den Efeu HibernicameisterfrageImage Er eignet sich für diesen Zweck sehr gut. Aber natürlich kommen auch viele andere Sorten in Frage. Sehr schön sind auch die buntlaubigen Sorten, wie zum Beispiel der Hedera Helix Goldheart.
Viele denken beim Efeu ja an eine schwer wieder los zu werdende Kletterpflanze. Man kann ihn aber sehr gut auch als Bodendecker oder eben als Heckepflanze einsetzen.
Wenn er als Heckenpflanze eigesetzt werden soll, dann braucht er ein Gerüst an das er sich anlehnen kann. Am besten eignet sich dafür wohl ein Zaun.
Auf diesem Bild kann man sehen, dass er sehr gut in der Lage ist eine ganzjährig blickdichte Hecke zu bilden. Dazu kommt, dass er nicht nur mit seinem sehr atraktivem Laub glänzen kann, sondern auch mit seinen Blüten. Wenn im oberen Teil der Hecke nur gezielt die langen Triebe entfernt werden, wird er dort nach einiger Zeit auch seine Blütentriebe bilden. Die Blüten sind zur Blütezeit im September und Oktober eine der letzten und sehr wichtigen Nahrungsquellen für Bienen und Schwebfliegen. Dazu kommt der sehr angenehme Duft der Blüten. meisterfrageImage  Aus den Blüten bilden sich dann die ebenfalls sehr dekorativen schwarz-bläuliche Beeren. Diese bilden dann im Winter eine wichtige Nahrungsquelle für viele Vogelarten. Mit einer Efeuhecke hat man also nicht nur eine sehr zuverlässig blickdichte und sehr schöne Hecke, sondern hilft auch unseren heimischen Tieren gut über den Winter zu kommen.














Eine sehr schöne und gut geeignete Heckenpflanze ist auch der Rhododendron. Leider ist diese etwas in Vergessenheit geraten. Auf meinen Spaziergängen sehe ich leider immer weniger dieser schönen Hecken. Auch sie bilden ganzjährig blickdichte Hecken, die im Frühjahr sogar sehr reich blühen.  meisterfrageImage
Am besten eignet sich wohl die Rhododendron catawbiense Hybriden, wobei die beliebtesten Sorten wohl die Catawbiense Grandiflorum (hell lila) und Cunninghams White (weiß) sind.


Beide Sorte wachsen auch an nicht Rhododendron typischen Standorten, welcher aber nicht vollsonnig sein sollte. Im Gegensatz zu vielen anderen Rhododendron-Sorten sind diese auch im unteren Teil dicht belaubt und vertragen es sehr gut regelmäßig zurück geschnitten zu werden.
Bei allen Rohododendren ist es sehr sinnvoll die verblühten Blüten zu entfernen. Dies fördert die Bildung neuer Blütenknospen und die Pflanzen verschwenden nicht unnötige Energie auf die Bildung der Samen. Auch regt dies eine bessere Verzweigung an.
Wenn ihre Rhdodendren jetzt im Winter die Blätter zum Teil sehr stark einrollen, brauchen sie keine Angst um ihre Pflanzen haben. Dies ist ein Selbstschutz der Pflanze. Durch das einrollen der Blätter wird die Verdunstungsoberfläche verringert.




Auch bei den Lebensbäumen (Thuja) gibt es eine kaum überschaubare Vielzahl an schönen Formen und Farben. Es gibt aber einge Sorten, die sich besonders gut für Hecken eignen. Die beliebtesten sind wohl Thuja occidentalis Smaragd und Thuja occidentalis Brabant (dieser ist auch auf dem Bild zu sehen). Aber auch die Urform Thuja occidentalis ist sehr beliebt als Heckenpflanze. Sie wächst zwar etwas lockerer und ist nicht so tief grün, wie zum Beispiel die Sorte Brabant, ist aber in der Anschaffung günstiger, da es sich um Sämlinge handelt. Alle anderen müssen aufwendig über Stecklinge vermehrt werden.  meisterfrageImage



Thujen eignen sich so gut als Heckenpflanzen, da sie sehr schön dichte und ganzjährig blickdichte Hecken bilden. Im Sommer sind sie schön saftig grün und im Winter nehmen sie eine leicht bräunliche Winterfärbung an. Diese kann man auf dem Bild auch recht gut erkennen. Sie sind sehr gut schnittverträglich und passen sich sehr gut an den Standort an. Man kann sie in fast jede Form schneiden und selbst sehr dünn gehaltene Hecken sind gut blickdicht. Ausserdem sind sie sehr robust und wenig anfällig für Schädlinge und Krankheiten.  Man sollte sie aber unbedingt jedes Jahr mindestens einmal schneiden, da sie ungeschnitten sehr schnell in die Höhe und Breite gehen und völlig an Form verlieren. Wird eine über mehrere Jahre vernachlässigte Hecke dann radikal zurück geschnitten, erholen sich die Pflanzen in der Regel nicht mehr richtig. Die Folge ist dann eine Hecke mit vielen braunen Stellen, die keinen Sichtschutz mehr bieten kann und nur noch ein trauriges Bild abgibt. Wird eine Thuja Hecke richtig gepflegt kann man sich viele Jahrzehnte an ihr erfreuen.




Im dritten und letzen Teil dieser kleinen Blog-Reihe möchte ich euch dann noch die Rotbuche, den Feuerdorn und den Buxus jetzt im Winter zeigen.

Euer Meister Meyer ;-)



Schreiben Sie einen Kommentar:


   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 

 
 

zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diesen Blog:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald dieser Blog von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: