foto rosenduft5
foto rosenduft4
foto rosenduft3
foto rosenduft2
foto rosenduft1
sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Borretsch

Borago officinalis

Standort:
sonnig
Verwendung:
Einzelstellung, Gruppenpflanzung, Apothekergarten, Bauerngarten, Naturgarten

Steckbrief

Blattwerk

gezähnt, oval, weiche, groß

Wuchsform

Dornig oder Stachelig

Besonderheit

Blütenschmuck, Blattschmuck, Nektar- oder Pollenpflanze, Heilpflanze

Blütenfarbe

blau

Laubfarbe

grün

Blühzeit

Mai bis September

Boden

sandig bis tonig, mäßig trocken bis feucht, schwach alkalisch bis sauer, nährstoffreich, humusreich

Blütenfüllung

Blütendurchmesser

2 cm

Pflegetipp

Handschuhe bei der Pflege schützen vor Allergien als Reaktion auf die borstigen Haare. Wer im nächsten Jahr nicht unzählige Nachkommen im Beet haben möchte, sollte nicht alle Samen ausreifen lassen.

Wuchshöhe

0,50 bis 0,80 m

Blütenform

Cyme, Einzelblüte

Frosthärte

winterhart bis -20 Grad

Wuchsgeschwindigkeit

normal

Zusätzliche Informationen

Charakteristisch sind ihre borstige Behaarung sowie der starke Gurkengeruch. Borretsch ist eine hervorragende Bienenweide. Als Dunkelkeimer müssen die Samen gut mit Erde bedeckt werden.
72260 | 0 | 0

Laden Sie ein Bild hoch!
Pflanzen und Pflege
 

Freiland

Topfpflanzen

Sondergrößen XXL

Hoch- und Halbstämme


Freiland-Wurzelware sind wurzelnackte Pflanzen, die ohne Erdballen um die Wurzel geliefert werden. Die beste Pflanzzeit für diese robusten Pflanzen - direkt vom Feld - ist von Oktober bis Mai. Wurzelnackte Pflanzen sind in der Produktion pflegeleicht und unkompliziert. Dadurch können wir unserem Kunden die beste Qualität zu außerordentlichen Preisen anbieten. Die Lagerung sowie der Versand sind unproblematisch, lediglich die Wurzeln müssen feucht gehalten werden und vor Sonne und Wind geschützt sein. Freilandpflanzen werden komplett ohne Torf produziert und leisten dadurch einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Moore. Durch ihr geringes Transportgewicht steuern sie einer ausgezeichnete CO2 Bilanz bei.

Topfpflanzen werden im Container geliefert oder kommen mit Erdballen zu Ihnen. Topfpflanzen werden von Beginn an im Plastiktopf gezogen. Ballenware hingegen wächst natürlich im Boden und ist so optimal mit Nährstoffen und Wasser versorgt. Vor dem Versand werden die Ballenwaren-Wurzeln je nach Größe mit einem Wurzeltuch oder Drahtkorb vor dem Austrocknen geschützt. Topf- und Ballenpflanzen sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einzusetzen und die Gartenanlage ist fertig gestaltet. Die Pflanzen kommen in XXL-Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - Einpflanzen, wässern, genießen.

Für eine leichtere Ernte im Garten, wurde die Zucht von Halbstämmen perfektioniert. Diese sind genau so ertragreich wie ihre großen Pendants, die sich wiederum für Streuwiesen eignen, aufgrund des gegeben Platzes. Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, besonders bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

X

Standardlieferzeit: 8 - 12 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

2 - 3 Werktage! Alle Artikel mit dem 24h-Logo gehen innerhalb von 24 Stunden auf die Reise

Suchergebnis im Baumschulen-Gesamtkatalog

Liefervorbehalt: Die folgenden Artikel haben wir nicht selbst im Angebot, versuchen Sie aber bei befreundeten Baumschulen zu besorgen. Bitte beachten Sie, daß bei Lieferbarkeit dieser Pflanzen eventuell höhere Frachtkosten anfallen könnten. Wir stimmen diese direkt mit Ihnen ab.

Artikel Nr. 72260002
auf Anfrage
Auf Anfrage
Sehr geehrter Kunde,

diese Pflanze haben wir nicht in unserem Sortiment.
Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Anfrage zu dieser Pflanze zu stellen.
Wir werden darauf hin Kontakt mit unseren Partnerbaumschulen aufnehmen,
um zu erfahren, ob die Pflanze erhältlich ist.

Anfrage senden.



Sie können eine Nachricht eingeben.




 → 

schliessen


* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 4 Stunden und 6 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-3 weiteren Werktagen bei Ihnen an.

 
 

 
Einen Erfahrungsbericht schreiben für Borretsch - Borago officinalis

X Bewertungsfenster schliessen!

Bewertung:

5 Sterne : beste Bewertung

1 Stern : schlechteste Bewertung

(wird nicht veröffentlicht)

* Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trusted Shops anzuzeigen.
** Hiermit erlauben Sie uns, Ihre Bewertung bei Trustpilot anzuzeigen.
Durchschnittliche Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Borago officinalis

Eine Bewertung abgeben


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

Meisterfragen zum Thema:


Frage Nr. 24401: Zitronenmelisse

SEHR GEEHRTER HERR MEYER, bitte sagen Sie mir ob die Zitronenmelisse, Artikelnummer: 86159 die Melissa officinalis "Citronella" ist. herzlichen Dank! mfg E. Langwieder

Antwort: Nein, das ist sie nicht. Es handelt sich hier "nur" um die normale Melissa officinalis.


Frage Nr. 22973: Cornus officinalis

Hallo, wenn ich die asiatische Kornelkirsche als Hecke Pflanzen möchte - wieviele Pflanzen pro Qm benötige ich? Vielen Dank vorab! Gruß

Antwort: Sie sollten hier mit drei Pflanzen je Meter rechnen.


Frage Nr. 21592: wer

Kennt die Pflanze?

wer

Antwort: Das könnte Melilotus officinalis der Echter Steinklee sein.


Frage Nr. 20743: Heilpflanzen Goji, Sib. Blaubeere, Chin. Vitalbeere, Aronia

Guten Tag Ich habe diese Pflanzen bei mir im Garten gepflanzt und möchte geren zusätzliche Beeren, Heilpflanzen einsetzen, die aber draussen überwintern können und frost-unempfindlich sind. Was können Sie mir empfehlen? Platz dazu ist vorhanden. Von sonnig bis schattig ist alles möglich. Vielen Dank

Antwort: Hallo, Cornus officinalis, Amelanchier in Sorten, Johannisbeeren, Stachelbeeren, Fragaria vesca als Unterbepflanzung, Actinidia arguta in Sorten (bitte 1x männlich und 1x weiblich pflanzen), Vitis (Tafeltraube), Kräuter: Minzen, Salvia officinalis, Rosmarin, Zitronenmelisse,Baldrian,Kamille, Lavendel. Ich hoffe, dass ich Ihnen eine Auswahl schaffen konnte! Herzliche Grüße Meyer


Frage Nr. 5927: Lavendel und Buxbaum

Sehr geehrter Meister der Pflanzenwelt, ich habe 2 Lavendelbäume, und 1 Buxbaum, ich möchte diese in Flies einpacken, aber wie ist es mit gießen??? Ich würde mich über eine Mail sehr freuen, bin 74 Jahre alt! Mit freundlichem Gruß Elisabeth Lugo Mail:liesel@lugo-batista.de

Antwort: Hallo. Wenn ich das jetzt richtig verstehe, möchten Sie die 3 Pflanzen als Kübelpflanzen überwintern. Sind diese beiden Lavendelbäumchen Rosmarinum officinalis? Also, wenn dem so ist, können Sie die beiden Rosmarinum-Bäumchen im Kübel nicht überwintern; diese Pflanzen sind nicht frosthart. Wenn Sie aber von dem Echten Lavendel (Lavandula angustifolia) sprechen und natürlich dem Buxus als Kübelpflanze, kann ich Ihnen eigentlich nur mitteilen, dass es sich um Gehölze handelt, die langfristig nicht in einem Kübel überleben können. Dann macht auch das Abdecken absolut keinen Sinn! Falls Ihre Pflanzen allerdings im Freiland wachsen, könnten Sie zumindest den Buxus mit einem so genannten Schattiernetz abdecken, sofern der Buxus in der Wintersonne als immergrüne Pflanze wächst. Der beste Schutz für derartige Pflanzen ist übrigens eine Schneedecke in der Frostzeit!


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen