Besuch der Black Mountain Ranch

Eine kleine Reise im Umland der Black Mountain Ranch


Anfahrt zur Black Mountain Ranch
 


Hier in den Bergen der Mountain Ranch leben immer noch waschechte Cowboys mit weiblicher Begleitung. Dieser Schnappschuss zeigt einen entspannten Ausritt im umliegenden Gelände.
 


Kein Wunder warum Cowboys hier gerne ausreiten. Die Natur ist einfach wunderschön.
 


Wer gerne Golf spielt, müsste hier einen idealen Ort für sich entdecken.
 


Nach einer aufregenden Fahrt endlich die Ankunft auf dem Gelände der Black Mountain Ranch.
 


Die Gefahr für Brände wird hier anhand eines Schildes deutlich signalisiert.
 


Direkt auf dem Gelände der Ranch wachsen beeindruckende und zugleich imposante Bäume.
 


Die hier abgebildeten Zeitgenossen liegen entspannt in schattiger Atmosphäre.
 


Einige Bereiche dürfen nicht betreten werden. Dennoch lässt dieser Baumstumpf nur erahnen, wie groß der Baum wohl gewesen sein muss.
 


Das weitläufige Gelände der Ranch lädt zu schönen Spaziergängen ein.
 


Einige Kilometer weiter gibt es einen faszinierenden Küstenstreifen.
 


Selbst die dichte Wolkendecke kann den positiven Eindruck dieses schönen Strandabschnitt nicht schmälern :)
 


Entlang des Wassers geht es nun zurück ins gewohnte Territorium :)