Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kleiner Blumengartenzaun

Gartenzaun, rost, Volleisen

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab 169,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Ein kleiner Gartenzaun ideal für ihr Blumenparadis. Das Blumenmotiv gibt dem Zaun ein Hauch von Eleganz. Ideal für kleinere Beetpflanzen bis hin zu Sonnenblumen.

93274|207|0|1594

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar Menge Preis Kaufen
93274
169,99

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung: Besteht Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln, werden diese innerhalb 24 Stunden
von uns auf den Versandweg gebracht und kommen dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:

  • Apfel Jakob Fischer ab EUR 16,19 Details
  • China-Schilfgras ab EUR 4,19 Details
  • Rose Princess Alexandra of Kent ab EUR 7,99 Details
  • Rote Johannisbeere Jonkheer van Tets ab EUR 1,99 Details
  • Zwergrose Sugar Baby ab EUR 6,59 Details
  • Wohlriechender Schneeball ab EUR 14,99 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

kleiner-blumengartenzaun-gartenzaun-rost-volleisen


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

 

Meisterfragen zum Thema:


26.07.2015

Frage Nr. 14260: Quitte Champion

Hallo, ich habe einige Fragen zur Quitte Champion. 1. Was wäre besser: den Halbstamm ohne Ballen jetzt einzupflanzen oder den Halbstamm im Container im Oktober einzupflanzen, wenn diese lieferbar ist? 2. Kann man diese wirklich so essen? Bei der Konstantinopler Apfelquitte steht nicht "für Frischverzehr". Kann man diese also nicht so essen? 3. Welchen Baum würden Sie für einen Garten im Weserbergland vorschlagen? Vielen Dank im Voraus für Ihre Antworten. Mit freundlichen Grüßen K. Ahrens

Antwort: Die Pflanzen im Container können sie jetzt sehr gut pflanzen. Pflanzen ohne Ballen oder Freilandware erst wieder ab Oktober. Diese Pflanzen sollten dann aber auch etwas zurück geschnitten werden, das wäre bei den Conteinerpflanzen nicht nötig. Nein zum Frischverzehr ist sie leider nicht geeignet, da ist uns ein kleiner Fehler unterlaufen. Die Quitte Champion ist schon eine sehr gute Wahl, eine alte aus den USA stammende Sorte, die sich gut bewährt hat.


21.07.2015

Frage Nr. 14231: schwarze Maulbeere

Hallo Meister, beim Steckbrief zu Ihrer schwarzen Maulbeere vermisse ich die Angabe zum Jahreszuwachs. Ist es richtig, dass Maulbeerbäume erst nach ca. 10 Jahren Früchte tragen? Wie hoch ist so ein Baum nach 10 Jahren? Könnte man ihn denn auch als Busch erziehen so bis zu 2m hoch? Die angegebene Endgröße von 12-15m ist schon ganz schön groß ... ich würde da sicher nicht hochklettern, um ein paar Beeren zu ernten ;-)

Antwort: Sie können die Maulbeere auch etwas kleiner halten, aber drei Meter sollten es schon sein. Die ersten Früchte können sie bereits nach fünf Jahren erwarten. Je nach Standort. Nach dem Standort richtet sich auch der Zuwachs er kann wie bei mir in der Baumschule bis zu 120 cm im Jahr betragen. Aber das ist oft im heimischen Garten nicht zu erreichen. In der Regel werden es wohl 40-80 cm in der Höhe sein.


20.07.2015

Frage Nr. 14223: Sanddorn dorana und Hikul

Ich wollte einen Sanddorn "Dorana" bestellen. Als Befruchtersorte wird Pollmix empfohlen. Hikkul wäre kleiner und auch männlich - hätter er denselben Effekt? Vielen Dank, H.Riemann

Antwort: Ja der Effekt ist der selbe. Das würde auch klappen.


16.07.2015

Frage Nr. 14169: Walnussbaum

Hallo ich suche einen Walnussbaum. Sind die beidgeschlechtlich oder muss ich wie bei Kiwis männlich und weiblich pflanzen. Gibt es auch "veredelte" Sorten, die nicht ganz so riesig werden und nach wie vielen Jahren gibt es die ersten eigenen Nüsse? Viele Fragen, aber ich möchte den richtigen Baum pflanzen. welchen würden Sie empfehlen? Danke. Helga B.

Antwort: Wenn sie einen klein bleibenden und früh tragenden Baum möchten empfehle ich die Geisenheimer Walnuß (Nr. 26) die Nüsse sind zwar etwas kleiner als bei anderen Sorten aber dafür trägt er ausreichend. Spätfrost kann dieser Sorte auch nichts anhaben, da sie spät austreibt. Ein zweiter Baum ist nicht zwingend erforderlich, würde aber die Bestäubungsrate erhöhen.


07.07.2015

Frage Nr. 14088: Baum- und Heckenwahl

Hallo, wir haben für dieses Jahr zwei Vorhaben geplant, zu den wir noch Hilfe bei der Pflanzenauswahl brauchen: 1. Hecke nach Süden Unser Nachbar hat uns mit einer 1,50m hohen Stützmauer aus Beton an der Grundstücksgrenze beglückt. Da das nicht schön anzuschauen ist, suchen wir eine Hecke, die nicht nach unten hin alle Blätter abwirft, wenn dieser Teil der Pflanze im Schatten liegt. Derzeit hätte die Hecke ab etwa 14h Vollsonne. Auf anderen Standorten bei uns wachsen sehr schön Deutzie, Jasmin, Blutjohannisbeere 2. Schatten für die Schaukel Für die Kinderschaukel hätten wir gern Schattenspender. Dank Feldrandlage ist der Standort sehr sonnig und windexponiert. Unser Boden ist Lehm. Die Bäume sollen nicht zu klein sein, da sonst kein Schatten, aber auch nicht zu riesig, da ein Standort nur 5m vom Haus entfernt ist. Bei einer Erstauswahl kamen wir auf Feldahorn, Platane oder Zierkirsche. a) Besser Spitzahorn, weil die schneller wachsen? Ab wann wären die Bäume denn groß genug? b) Welchen Durchmesser plant man für einen Baum ein? c) Gibt es Probleme mit den Wurzeln, wenn der Standort nur 5m vom Haus entfernt ist? d) Wie groß muss das Loch sein, für einen Baum mmit Stammdurchmesser 14-18cm? Geht das noch mit Spaten, oder besser ein Bagger? e) Falls wir mit dem Spitzahorn richtig liegen - welche Sorte? (Tolle Herbstfärbung wäre schön, Rotahorn fiel wegen windempfindlich raus) Vielen Dank für Ihre Zeit, Familie Schwabe

Antwort: 1. Besonders pflegeleicht wäre hier wohl die Weißbuche oder die Rotbuche, letztere hält das alte Laub den Winter über fest. So wäre dann auch im Winter die Betonwand verdeckt. Etwas immergrünes ist hier etwas schwer, aber die Eibe würde dort zurecht kommen. 2. Für einen Baum mit einem StammUMFANG (ganz wichtig UMFANG) von 14-16cm oder 16-18cm reicht alle mal ein Spaten aus. Es sein denn sie haben zwei linke Hände ;-) kleiner Scherz. Spaten ist schon gut. Ich glaube nicht, das sie mit einen Spitzahorn glücklich werden. Da es wirklich mächtige Bäume werden. Sorten wie Acer platanoides Royal Red, Acer platanoides Autumn Blaze und Acer platanoides Faassens Black bleiben ja zu mindestens etwas kleiner. Aber werden trotzdem schnell 10 Meter hoch. Besser wäre da wohl eine schöne Zierkirsche als Hochstamm. Probleme sollte es bei beiden aber mit den Wurzeln keine geben. Aber wer hat schon gerne einen 15 Meter hohen Ahorn direkt am Haus und die Blätter im Herbst in der Dachrinne. ;-)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen