sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Wandspalier mit Kugeln

Wandspalier schwarz, gerade, lackiert

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 104,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Dieser Wandspalier mit Kugeln unterscheidet sich von gewöhnlichen Spalieren und vergleichbaren Rankhilfen. Schon unbepflanzt verleiht es auch langweiligen Wänden Charakter und Anspruch. In voller Blüte ist es die schönste Verbindung von Haus und Garten. Die Stabilität dieses Wandgitters schätzen auch und vor allem starkwüchsige Kletterrosen. Anders als Holzgerüste bedürfen Metallgitter jedoch keiner aufwendigen jährlichen Pflege mit teils giftigen Schutzmitteln. In den breiten Lücke zwischen Fassade und Gitter zirkuliert die Luft frei und lässt Feuchtigkeit erst gar nicht entstehen.

Standort:
Haus, Wände, Garten
Verwendung:
Rankhilfe

93259|207|0|1410

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
93259
104,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
93260
104,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

wandspalier-mit-kugeln-wandspalier-schwarz-gerade-lackiert


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

 

Meisterfragen zum Thema:


31.08.2014

Frage Nr. 12471: Kübelbepflanzung

Einen wunderschönen guten Morgen. Ich habe einen großen Tonkübel (H ca 110) und suche eine \\\"Allwetterbeflanzung\\\" - gerne auch einen kleinen, farbenprächtigen Baum. Ggf kombiniert? Welchen Tipp haben Sie für uns?

Kbelbepflanzung

Antwort: Wie wäre es mit einem von meinen selbstveredelten Acer negundo Flamingo als Stämmchen. Artikelnummer: 115835 Diese haben wir gerade mit 40% Rabatt im Angebot.

Meisterfrage-Antwort
Meisterfrage-Antwort

29.08.2014

Frage Nr. 12465: Rotbuche Freiland

Sehr geehrte Damen und Herren. Sie bieten die Rotbuchen Pflanzen als Container oder Freiland Ware an. Was verstehen Sie unter Freiland Ware? Werden die Pflanzen ohne oder minimalen Anteil an Erde geliefert oder wie muss ich das Freiland verstehen? Vielen Dank für eine kurze Rückantwort. Viele Grüße Jörg Hansmann

Antwort: Ja, das haben sie so schon ganz richtig verstanden. Wir versenden die Pflanzen in dieser Lieferform ausschließlich außerhalb der Vegetationsperiode. Also im Herbst, Winter und Frühling (bis zu Austrieb). Das ist auch überhaupt kein Problem. Bessere Anwachsergebnisse hat man gerade bei der Rotbuche (Fagus sylvatica) aber mit Containerpflanzen. Diese wachsen in der Regel Stück für Stück an und erzielen auch im ersten Jahr nach der Pflanzen bedeutend bessere Zuwächse als die Freilandpflanzen. Letztere haben aber den Vorteil das sie günstiger sind.


28.08.2014

Frage Nr. 12455: Versandkosten

Wollte gerade Pflanzen bestellen. Da bei der letzten Bestellung die Rechnung zunächst doppelt abgebucht wurde, ist mir für den nächsten Einkauf Versandkostenfreiheit zugesichert worden. Im Rahmen der Kaufabwicklung, standen dann doch Versandkosten drin??? Wie kann das sein, die neue Bestellung lief über den gleichen Account wir die vorherige. Habe dann abgebrochen.

Antwort: Das wird nicht automatisch für ihren Account in unserem System hinterlegt. Bitte bestellen sie ganz normal und wenden sich dann mit der Bestellnummer und einem kurzen Anschreiben per Mail an unseren Service. (Service@pflanzmich.de) Dann wird alles seinen Weg gehen. Versprochen ist schließlich versprochen. ;-)


27.08.2014

Frage Nr. 12451: Pfirsich

Guten Tag, wir gestalten gerade unseren Garten um. Ich möchte gerne einen Pfirsichbaum pflanzen, allerdings sind wir unsicher, ob Pfirsiche eine Flach-oder eine Pfahlwurzel ausbilden. In 1m Tiefe liegt eine Erdwärmeanlage. Ich bitte um Ihren Rat. Larissa Schmied

Antwort: Sie sollte besser auf eine Pflanzung an diesem Standort verzichten, mir wäre das Risiko zu hoch das Schäden entstehen könnten.


26.08.2014

Frage Nr. 12446: Baumklassifizierung

Hallo, ich bewirtschafte ein schönes Areal, auf dem ich seit etwa 14 Jahren nach und nach die verschiedensten Bäume und Sträucher pflanze. 3 strauchartige Bäume stehen bereits seit der Anfangszeit auf der Fläche und ich kann leider bis heute nicht sagen, um welche Baumart es sich handelt. Nach einiger Recherche hier und auf anderen botanischen Seiten habe ich die Vermutung, dass es sich entweder um die \\\"Apfelbeere\\\" oder um den \\\"Waldtupelobaum\\\" handelt. Gibt es Merkmale, an denen sich diese beiden Baumarten unterscheiden?? Wie kann ich sicher sein, um welche Art es sich bei meinen Bäumen handelt? Ich kann leider nur bescheidene Angaben zu den Bäumen machen: sie wuchsen dort ohne manuelle Auspflanzung, quasi als Pioniergehölz, haben eine glatte, graue Rinde, meist einen bis 1,50 m Höhe aufrechten und unverzweigten Stamm. Die Krone ist regelrecht buschig und ansatzweise kugelig kompakt. Die Blüte ist unscheinbar weiß, duftet aber ganz intensiv würzig-honigsüß. Die Früchte sind klein und kugelig (kleiner als Perlengröße), momentan noch grünlich-rötlich gefärbt, im weiteren Verlauf ändert sich die Farbe zu schwarz. Ich bezeichne die Bäume gerne als Bienenweide, da sie zur Blütezeit die Bienen in Scharen anlocken. Dann \\\"summt und brummt\\\" der ganze Baum. Die Bäume scheinen sehr robust und widerstandsfähig zu sein. Selbst mäßiger Wildverbiss kann ihnen nicht wirklich was anhaben. Die geäste Stelle am Stamm vernarbt recht zügig und die Wunde schließt sich. Die Blätter sind klein und ovalförmig. Im Herbst färben sie sich gelb bis hin zu einem orange mit einem Hauch von Rottönen. Die max. Wuchshöhe (so von mir festgestellt) liegt wohl bei ca. 3 Metern. Ganz charakteristisch -so meine ich- für die Bäume ist, dass bei Wegschnitt eines Astes die Schnittstelle sich auffallend gelb, fast neon-gelb färbt. Das habe ich bisher noch bei keinem anderen Baum so gesehen. Können Sie mir mit Hilfe dieser Angaben bei der Klassifizierung dieser Baumart weiterhelfen?? Liege ich mit einem der beiden o. a. Baumarten richtig?? Oder handelt es sich um eine gänzlich andere Art? Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diesbezüglich weiterhelfen könnten. Jedenfalls werde ich diese Bäume in die Anlage meines Parks miteinbeziehen. Vielen Dank vorab und freundliche Grüße, Carsten Kleser.

Antwort: Die Frage wurde leider doppelt gestellt.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen