Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Weiße Sibirische Schwertlilie

Iris sibirica White Swirl

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (7 Bewertungen)
(4.14/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab 3,39 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Blume des Jahres 2010

Die Sibirische Schwertlilie wurde als Blume des Jahres 2010 gekürt uns ist eine der schönsten Wildblumen, auch bei uns winterhart. Die Blätter der weißen Schwertlilie White Swirl sind allerdings nicht wie Schwerter, sondern eher schmal und grasartig. Sie wächst gut in Sonne bis Halbschatten, im Halbschatten hält die Blüte länger. Alle 4-5 Jahre sollte man die Wurzelrhizome teilen und dann wieder auseinander setzen, um die Blühfreudigkeit zu erhalten.

Stauden haben saisonabhängig unterschiedliche Größen, so dass wir keine Mindestgrößen garantieren.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Rabattenstaude an Bächen, Flüssen, Teichen

Steckbrief

Blattwerk:
länglich, grasartig
Wuchsform:
horstartig, buschig
Besonderheit:
als Schnittblume geeignet
Blütenfarbe:
weiß
Laubfarbe:
grün
Blühzeit:
Mai bis Juni
Boden:
kalkhaltig, nährstoffreich, lehmig, frisch
Wurzeln:
Knollen
Blüte:
sehr auffällig
Pflanzen pro Meter:
3/m
Wuchshöhe:
0,70 bis 0,80 m

64889|25|0|21424

10% 20% 30% Wurzelschlussverkauf (WSV)

Heckenfreunde aufgepasst:
Bis Mitte Mai lassen sich noch Hecken aus Hainbuchen, Rotbuchen, Liguster und Eiben als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität), die bis ca. Mitte Mai noch vorzüglich gepflanzt werden können und innerhalb 24 Stunden versandfertig sind. Und das mit WSV-Rabatt bis zu 33%. Aber: Nur so lange Vorrat reicht...
Sparen Sie sich grün!
Mehr...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar Menge Preis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
90110
4,49 ab 1 Stück
3,39 ab 25 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 3 Stunden und 15 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

weisse-sibirische-schwertlilie-iris-sibirica-white-swirl



(5/5)
von: Kunde
Warte noch
am 06.09.2014
Die Lilie hat noch nicht geblüht, die Pflanze ist aber sehr gross geworden, freue mich dann auf die nächste Saison 2015.
(1/5)
von: mietzedeluxe
Wäre schön gewesen . .
am 14.07.2013
leider handelte es sich bei den gelieferten Exemplaren nicht um White Swirl, sondern um eine tiefblaue Variante.
(5/5)
von: Kunde
weisse-sibirische-schwertlilie-iris-sibirica-white-swirl
am 25.02.2013
(5/5)
von: Ilona Guth
Sibirische Schwetlilie
am 24.02.2013
Im Herbst eingepflanzt, bin sehr auf die Blüte gespannt
(5/5)
von: hulisz
weisse-sibirische-schwertlilie-iris-sibirica-white-swirl
am 29.09.2012
habe schon zum zweiten Mal drei Schwertlilien bestellt, die Pflanzen waren dises Mal schon bei der Lieferung sehr kräftig und sind gut angewachsen
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


22.05.2016

Frage Nr. 16469: Salz im Brunnenwasser

Hallo Herr Meyer, wir wässern regelmäßig unseren Garten mit Brunnenwasser. Das Wasser selbst hat einen Salzgehalt von ca 1,4%. Können wir dieses Wasser weiter zum Wässern nutzen oder raten Sie auf Dauer davon ab. Gibt es eine Grenze des Salzgehaltes im Wsser, wo Sie vom Gebrauch als Gießwasser abraten würden? Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Bianka Pätschke

Antwort: In der Regel, geht man davon aus das es unter einem Salzgehalt von 750 mg/l im Gießwasser zu keiner negativen Anreicherung kommt. Abhängig natürlich auch von des Gießwasser- und Regenwassermenge über das Jahr gesehen.


22.05.2016

Frage Nr. 16468: Braune ältere Hecke

Sehr geehrter Herr Meyer, wir sind sehr traurig, weil unsere wunderschöne ca. 40-50 Jahre alte große Hecke (Tuja-Art?) immer kahler und brauner wird. Wir haben sie - wie jedes Jahr - im März mit Blaukorn gedüngt, aber Sie erholt sich einfach nicht. Im Herbst letzten Jahres haben wir sie vom Gärtner fachgerecht etwas an den Seiten zurückschneiden lassen. Aber das war nur ganz leicht, so dass sie wieder ordentlich aussah. Können Sie uns hier weiterhelfen? Was machen wir falsch? Wir haben Ihnen unten zur Ansicht ein Bild geschickt. Vielen Dank für Ihre Hilfe vorab. Mit freundlichen Grüßen Fam. Funk

Antwort: Leider kann ich das Bild hier nicht sehen. Bitte versuchen sie ein Bild einer neuen Meisterfrage bei zu fügen. Ohne Bild kann ich leider nicht viel dazu sagen. Es ist aber häufig so das gerade ältere und höhere Thujahecken von unten her kahl und braun werden.


18.05.2016

Frage Nr. 16428: Apfel Kaiser Wilhelm

Wir haben vor drei Jahren diesen Baum in einer Baumschule gekauft, die es leider nicht mehr gibt. Er hat Äpfel getragen, die der Gärtner aber abgeschnitten hat wegen der Form. Der Baum hat bei uns noch nicht einmal geblüht- alle anderen Obstbäume sind sehr ertragreich. Woran kann das liegen? Vielen Dank für Ihre frdl. Antwort Heidi ILL

Antwort: Tut mir leid, da fällt mir jetzt so leider auch nichts zu ein. Selbst wenn er schlecht geschnitten wurde sollte sich das ja bei ihnen im Garten nach den drei Jahren verwachsen haben. Fügen sie doch bitte einmal ein Bild des Baumes einer neuen Meisterfrage bei, dann schaue ich es mir gern einmal an, vielleicht kann ich dann auch mehr dazu sagen.


18.05.2016

Frage Nr. 16426: Thuja Brabant

Wir haben vor ca. 4 Wochen die abgebildeten Pflanzen bei Ihnen gekauft. Insgesamt 10 Stück. Wie auf dem Bild zu erkennen ist, sehen 3 Pflanzen nicht so satt grün aus. Muss man sich sorgen machen? Haben die Hecke täglich gegossen.Danke

ThujaBrabant

Antwort: Hier kann ich recht deutlich erkennen, das nicht ausreichend gegossen wurde. Hier müssten sie bitte mehr gießen. Wenn wirklich ausreichend gegossen wird, dann sieht man es dem Rasen direkt an der Hecke auch an, dieser wächst dann nämlich schneller als der Rest des Rasen, hier ist leider kein wirklicher Unterschied zu erkennen. Desweiteren würde ich sie bitten um die Hecke einen Gießrand aus Erde an zu legen. So bleibt das Gießwasser dann auch dort wo es hin soll. Bei trockenem Wetter und leichtem Boden, empfehle ich etwa gute 10 Liter Wasser pro Pflanze am Tag. Dabei sollten nicht die ganzen 10 Liter auf einmal gegossen werden. Das Wasser muss Gelegenheit haben auch in den Boden ziehen zu können.


17.05.2016

Frage Nr. 16417: Pfirsich Benedikte

Hallo Hans-Jürgen Habe im Februar'16 eine Aprikose und den Pfirsich Benedikte bekommen, ihn als Spalierobst an einer Südwestlichen Wand gepflanzt. Jetzt beginnen die Blätter des Pfirsiches von einer glatten Strucktur zu einer gewölbten, (sieht als ob die Blätter Blasen bekommen), umzuformen. Die Aprikose die etwa 3,00m danebensteht zeigt keinerlei Anzeichen. Ich habe das Gefühl das der Baum eine Blattkrankheit hat, bevor ich nun die chemische Keule auspacke, erhoffe ich, von Ihnen einen ergiebigen Rat. Ich habe das erste mal mich an Spalierobst herangetraut. Ich bedanke mich im voraus und warte auf eine Antwort Ihr Peter Ideler

Antwort: Der Pfirsich ist von der Kräuselkrankheit befallen. Ein Pilz gegen den sie nun nichts mehr machen können. Die Behandlung ist nur in einem kurzem Zeitfenster im Frühling möglich. Am besten entfernen sie alle befallenen Blätter.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen