sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Cambridge-Garten-Storchschnabel Karmina

Geranium x cantabrigiense Karmina

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 2,49 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der Geranium x cantabrigiense Karmina ist eine kleine und im Wuchs niedrige Sorte. Er ist ein toller immergrüner Bodendecker mit ganz tollen karminroten Blüten. Diese werden in den Monaten Mai bis Juli in ein tolles Licht gerückt. Dabei kann er eine Höhe von bis zu 25 cm erreichen.

Diese Pflanze ist eine Züchtung von Ernst Pagels aus Leer/Ostfriesland.

Standort:
sonnig bis halbschattig
Verwendung:
Steingärten, Gehölzränder

Steckbrief

Blattwerk:
immergrün
Besonderheit:
schneckenunempfindlich
Blütenfarbe:
kaminrot
Laubfarbe:
grün
Boden:
normal, durchlässig
Wuchshöhe:
0,20 bis 0,25 m

63962|62|64|3010

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
97493
2,49
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

cambridge-garten-storchschnabel-karmina-geranium-x-cantabrigiense-karmina


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

 

Meisterfragen zum Thema:


31.10.2014

Frage Nr. 12787: Rosensorte

Im März 2013 bestellte ich eine Kletterrose Schneewittchen. Die Pflanze setzte ich in ein grosses Kübel das ander Ostseite des Hauses aufgstellt wurde. Die Rose wuchs sehr stark, ca 3m hoch und 1,5m breit. Hat sehr starke Triebe und ist mit dunkelgrünem lederartigen gesunden Blättern belaubt. Allerdings keine einzige Blüte oder Knospe zu sehen. Was könnte der Grund sein, das die Rose nicht blüht. Andere Schneewittchen in meinem Garten haben helles leichtes Holz und belaubung. Ist es vielleicht gar kein Schneewittchen?

Antwort: Vielleicht waren sie etwas zu großzügig mit dem Dünger. Das könnte zu dem starkem Wachstum geführt haben. Es kann vorkommen das die Pflanzen vor lauter Wachstum einfach das blühen vergessen. Ich denke das wird nächstes Jahr schon ganz anders aussehen.


28.10.2014

Frage Nr. 12771: Düngen Bambus im Herbst

Guten Tag. Wir haben in unserem Garten im Mai vier neue Bambus geplanzt. Der Gärtner damals sagte, dass wir anfangs nicht düngen sollen - sondern erst im Herbst. Jetzt habe ich viel gelesen, dass ich ab August nicht mehr düngen darf. Stimmt das? Die Pflanzen befinden sich im Halbschatten, bekommen morgens etwas Sonnen und im Tagesverlauf wird es schattiger. Darf ich den Bambus jetzt noch vor dem Winter düngen? Wenn ja... Womit? Viele Grüße, Hauke Dunkel

Antwort: Nein, lieber nicht. Sie hätten stattdessen gleich beim Pflanzen mit Hornspänen düngen können. Die nächste Düngung sollte er erst im April erhalten. Dann wie sie mögen mit einem Mineralischem Dünger wie Blaukorn oder einem Organischen wie zum Beispiel einen Volldünger aus der Cuxin Produktgruppe.


27.10.2014

Frage Nr. 12769: Heckenpflanzung und Rasen

Hallo, wir haben gerade ein Wochenendhäuschen mit Garten gekauft. Da im Garten seit Jahren nichts mehr gemacht wurde können wir nun alles nach unseren Wünschen gestalten. Wir hatten uns als Hecke eine Mischung aus einer Obst-Hecke (Himbeeren und Blaubeeren) und einer blühenden Hecke (die uns ein wenig Sichtschutz gibt) überlegt, um ein wenig Abwechslung in die Obsthecke zu bringen. Könnten Sie uns bezüglich der blühenden Sträucher eine Empfehlung geben, welche gut zu einer Obsthecke passen? Oder wäre es vielleicht sinnvoll Zierginko mit einzusetzen? Oder sollten wir generell eine blühende Hecke von einer Obsthecke trennen? Der zweite Punkt ist der Rasen, der eigentlich nicht mehr existiert und nur noch aus Moos und Unkraut besteht. Wäre es ratsam, diesen noch jetzt umzugraben oder zu vertikutieren, zu düngen und neuen zu säen oder ist das erst im Frühjahr sinnvoll? Vielen Dank für Ihre Hilfe MFG

Antwort: Sie können ihre Hecke ja völlig als Obsthecke gestallten. Wenn sie Pflanzen wie die Schlehe und die Kornelkirsche noch intregieren, haben sie im Frühjahr sogar viele schöne Blüten und im Herbst die Früchte. Man kann auch den ein oder anderen Apfel oder Birnbaum mit dazu setzen, diese würden auch wenn sie regelmäßig geschnitten werden einige Früchte tragen. Auch Johannis- und Stachelbeeren würden gut passen. Als Hingucker dann noch ein paar Brautspieren dazu und fertig ist die Hecke ;-) Der Rasen könnten sie jetzt schon umgraben, eventuell vorher komplett mit einem Herbizid behandeln, dann geht alles gut kaputt, dann aber frühestens nach zwei Wochen umgraben. Der neue Rasen sollte dann im Frühjahr angelegt werden. So hat sich der Boden aber schon gut gesetzt und der alte Rasen ist zum großen Teil schon zersetzt worden.


25.10.2014

Frage Nr. 12762: Winterhart?

Ich möchte aufforsten. Meinen Wald mit Bergahorn und Elsbeere. Lichtungen vorhanden.Die Streuobstwiese mit alten Sorten. Auch Holunder in den Garten mit bester Erde. Aber: Standort Kramfors, Mittelschweden, an der Hohen Küste! Klimazone 4-6 Kann schonmal -40 Grad sein, aber der Boden viel und immer schneebedeckt von November bis April. Meeresnähe. Höhenlage etwa 10-20 Meter über normal Null. Johannisbeeren und Brombeeren wachsen wie verrückt, kein Vergleich zu Deutschland. Pilze ebenso. Tage im Sommer sind lang, im Winter kurz. Werde ich glücklich mit meinen Wunschpflanzen? Freundlicher Gruß

Winterhart

Antwort: Ich habe bereits auf ihre Frage geantwortet. Aber vielen Dank für das tolle Bild. Probieren sie es einfach aus, das ist besser als jeder Rat aus der Ferne.


25.10.2014

Frage Nr. 12760: Klimazone 4-6

Hallo Meister, wird mir der Bergahorn, die Elsbeere und der Holunder sowie Obstbäume von Euch in Mittelschweden, an der Hohen Küste, also in Meeresnähe, gedeihen? Dort oben ist die Vegetationszone 4-6 Meine grosses Grundstück besteht aus Wald und Garten mit allerbester Erde. Aber die Winter!? Und die dunklen Tage dann? Dafür im Sommer hell bis 2 Uhr früh! Danke für die Antwort und freundliche Grüße..

Antwort: Ich würde mir einzig um die Elsbeere Gedanken machen, aber eigentlich müsste die es auch gut verkraften, vielleicht wird sie nicht ganz so hoch und wächst allgemein etwas langsamer. Ich an ihrer stelle würde es einfach ausprobieren. Unsere Elsbeeren in 50-80cm und 80-120cm würden sich am besten für eine Anpflanzung eignen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen