sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Versandfertig innerhalb 24 Stunden

Großblättrige Berberitze

Berberis julianae Darts Superb

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 3,19 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der sommergrüne Strauch Bereis ottawensis Darts Superb kann eine maximale Wuchshöhe von bis zu 3 Meter erreichen und trägt tiefrote Blätter. In der Zeit von April bis Mai blühen die wundervoll gelben Blüten. Die Großblättrige Berberitze ist sowohl als Einzelgehölz als auch als Heckenpflanze ideal geeignet. Aufgrund ihrer Wuchsstärke erfreut sich die Berberis ottawensis Darts Superb großer Beliebtheit und ist eine Bereicherung für ihren Garten/Grünanlage.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Hecke

Steckbrief

Blattwerk:
eiförmig, tiefrot
Wuchsform:
überhängend
Besonderheit:
äußerst dekorativ
Blütenfarbe:
gelb
Blühzeit:
April bis Mai
Boden:
normaler Gartenboden
Wuchshöhe:
2,00 bis 3,00 m
Zuwachs:
20 bis 40 cm / Jahr

30961|1|432|1210

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
97561
3,99 ab 1 Stück
3,19 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

grossblaettrige-berberitze-berberis-julianae-darts-superb


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.

 

Meisterfragen zum Thema:


29.03.2015

Frage Nr. 13421: fackel-berberitze-golden-torch-berberis-thunbergii-golden-to

guten tag . ich möchte mit der golden-torch eine 6meter lange hecke pflanzen.wie viele pflanzen empfehlen sie? ist es möglich die pflanzen zu einem wunschtermin(kalenderwoche) zu bekommen?

Antwort: 3-4 Pflanzen dürfen es schon sein, damit die Hecke auch schön dicht werden kann. Die Lieferung auf Wunschtermin ist kein Problem, sie können während der Bestellung einen Wunschtermin eingeben.


18.03.2015

Frage Nr. 13367: Sandiger Boden - Halbschatten

Hallo Herr Meyer, auf unserem Grundstück im Wald möchte ich zum Weg hin einen immergrünem Sichtschutz pflanzen. Der Standort ist halbschattig mit sandigem Boden. Bisher wachsen dort gut Kirschlorbeer, Eibe und Berberis. Um das ganze ein wenig aufzulockern habe ich gedacht, dazu einen Feuerdorn (Pyracantha coccinea, einen Immergrüner Schneeball - Viburnum rhytidophyllum, eine Berberis julianae und noch eine Prunus lusitanica 'Angustifolia`zu pflanzen. Was halten Sie von dieser Auswahl? Können Sie weitere Sträucher empfehlen? Wann müßte ich spätestens Pflanzen? Für Ihre Antwort bedanke ich mich schon jetzt. Freundliche Grüße aus Berlin. Hanne Belzer

Antwort: Pflanzen könnten sie jetzt sehr gut aber auch noch im April oder Mai. Ihre Auswahl hört sich schon sehr gut an, vielleicht ist die Glanzmispel ja auch noch etwas für sie. Auch Ilex oder Mahonien würden sich hier sehr gut anbieten.


04.03.2015

Frage Nr. 13295: Hecke pflanzen trotz Frost (nachts)

Guten Morgen, am Freitag soll ich eine größere Lieferung bekommen(Salweide, Berberitze, Weißdorn, Pfaffenhütchen, Schlehe, Eberesche, Schneeball, Felsenbirne). Bei uns fällt die Temperatur nachts noch unter Null Grad (heute Nacht sogar leicht Schnee). Tagsüber steigt die Temperatur jedoch auf ca 10+. Was muss ich beachten, wenn ich die Büsche pflanze? Mit freundlichen Grüßen Stephanie Jung

Antwort: Nichts weiter, das ist überhaupt kein Problem für die Pflanzen. Einfach wie gewohnt pflanzen. In dem Paket wird auch eine ausführliche Pflanzanleitung enthalten sein.


15.02.2015

Frage Nr. 13202: berberitze julianae

Lieber Herr Meyer, ich möchte eine gemischte Hecke aus den Berberitzen thunbergii, vulgaris und julianae pflanzen. Bei der julianae konnte ich keinen Hinweis auf den Bedarf an Pflanzen pro Quadratmeter finden. Können Sie helfen? Außerdem möchte ich gerne wissen, wie ein eventueller Winterschutz der Pflanzen aussehen sollte. Vielen Dank für Ihre Mühe, auf ein gutes Gartenjahr, mit freundlichen Grüßen, Pepa Maria Ring

Antwort: Hmm... interessante Mischung zudem nur die julianae immergrün ist. Ein Winterschutz ist wenn diese Sorte im Frühling gepflanzt wird im darauf folgenden Winter eigentlich nicht nötig. Der Pflanzbedarf ist genauso hoch wie bei der vulgaris und der thunbergii sie sollten aber am besten bei jeder Sorte die selbe Größe kaufen und auch die selbe Lieferform wählen. In diesem Fall also am besten alles als Containerware.


27.12.2014

Frage Nr. 13016: Heckenpflanzen für Lärmschutzwall

Unser Reihenhausgarten grenzt an einen Lärmschutzwall, der vor allem mit Haselnuss bepflanzt ist. Der Boden ist sehr steinig und lehmhaltig. Ab Mittag bis in den Abend liegt dort die Sonne an. Die Sträucher wurden von der Gemeinde kürzlich auf den Stock gesetzt. Ich möchte diese Gelegenheit gern nutzen, um ein paar andere Sträucher dazwischen zu pflanzen, um es farblich aufzulockern (Blätter/Früchte). Die Hecke soll sowohl blickdicht, verkehrslärmabsorbierend als auch (irgendwann) undurchdringlich sein, weil es sich ja um die Grundstücksgrenze handelt aber auch genügend Vögeln Nahrung bieten. Auf der Dammkrone und der unserem Garten zugewandten Seite habe ich bereits Pfaffenhütchen, verschiedene Schneebälle, Rote Heckenkirsche, Holunder, Kornelkirsche, Weißdorn, Felsenbirne, Kartoffelrose, Apfelrose, Bauernjasmin, Berberitze, Eberesche, Feuerdorn und Kornelkirsche gepflanzt. Können Sie mir noch weitere Sträucher empfehlen, die dort hin passen würden und die gestellten Anforderungen erfüllen. Bitte keine Ausläuferbildende, die schwer unter Kontrolle zu halten sind. Vielen Dank im Voraus!

Antwort: Ich muss leider sagen, das mir so jetzt nichts neues mehr einfällt, was sie noch nicht hätten. Ich würde das Muster so weiter pflanzen und noch mit einigen schönen Wildrosensorten ergänzen. Wir haben eine sehr schöne Wildrosen Kategorie in der sie sicher etwas schönes finden werden. Bedenken sie aber das die Hasel sich sehr gut durchsetzen kann, auch wenn sie jetzt auf den Stock gesetzt wurde wird sie im nächsten Jahr wieder mit aller Kraft loswachsen. Ein paar schöne wilde Clematis Sorten würden sich auch gut einfügen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen