Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Zypressen-Wacholder Spartan

Juniperus chinensis Spartan


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 8,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Gattung Juniperus umfasst etwa 60 Arten, die in der Nordhemisphäre von der Arktis bis zu den tropischen Gebirgen beheimatet sind. Die meisten Arten entwickeln sich zu kleinen, bisweilen auch mittelgroßen, oft mehrstämmigen Bäumen, viele bleiben aber auch strauchförmig oder gehören in die Gruppe der flachwüchsigen Zwergsträucher.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung, größere Steingärten, Kübel- und Grabbepflanzungen

Steckbrief

Blattwerk:
nadelförmig, auffallend sattgrün
Wuchsform:
aufrecht, zunächst säulenförmig, später mehr breit pyramidale, etwas gedrungene Form, rasch wachsend
Besonderheit:
sehr gut frosthart, industriefest, Nadeln können bei starker Sonneneinstrahlung leiden
Boden:
anspruchslos
Wuchshöhe:
4,00 bis 6,00 m

25640|16|96|3994

Cyber Monday Planting Week bis Freitag!

Zum Abschluss der Herbst-Pflanzzeit senken wir nochmal die Preise und haben tolle Rabatt-Gutscheine für Sie zur Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Chance und pflanzen Sie zum milden Herbstfinale den perfekten Garten bevor der Winter richtig beginnt!
Cyber Monday Verlängerungs-SALE 2016
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
131765

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

9,99
-
+
131168

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

11,99 ab 1 Stück
8,99 ab 25 Stück
-
+
119260

Lieferbar ab Mitte August.

Lieferbar ab Mitte August.
25,99
-
+
136854

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

39,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 20 Stunden und 30 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Juniperus chinensis Spartan

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


20.11.2016

Frage Nr. 18731: Salztolerante Koniferenhecken

Kennen Sie Koniferenheckenpflanzen, die salztolerant sind (Streusalz von der Straße)?

Antwort: Guten Tag, es gibt Pflanzen die bis zu einem gewissen Grad mit Salz zurecht kommen. Wacholder, Picea und Pinus. Streusalz ist ein sehr aggressives Salz und führt schnell zum Absterben durch Exosmose. Dagegen ist kein Kraut gewachsen. Meyer



20.11.2016

Frage Nr. 18725: Hainbuchenhecke jetzt noch richtig auf lehmhaltigen Boden an

Guten Tag, wir wollen im November noch unsere Hainbuchenhecke verlängern. Leider sind unsere Böden in Rheinnähe sehr lehmhaltig (Zypressen gehen grundsätzlich trotz Drainage ein, Buchenhecke ist gut angewachsen). Wie können wir verhindern, dass die neuen Pflanzen im Winter nicht richtig anwachsen bzw. wie müssen wir den Boden vorbereiten? Vielen Dank.

Antwort: Guten Tag, was hilft ist Sand. Die Erde auflockern und den Sand beimischen. Bodenaktivator fördert das Bodenleben und wenn der Regenwurm für Durchlüftung des Bodens. Ansonsten sind die Buchen sehr anpassungsfähig. Meyer


18.11.2016

Frage Nr. 18710: Anpflanzzeit

Hallo ich würde gerne noch Ende September diverse Sträucher einpflanzen z.B. Thuja, Kirschlorbeer, Wacholder und Zypressen. Ist das aufgrund der Jahreszeit und Temperaturen kritisch dass diese angehen wäre es sicherer bis zum Frühjahr zu warten? Danke

Antwort: Bei immergrünen Pflanzen empfiehlt es sich in Gebieten mit strengen Wintern oder auch an exponierten Lagen, mit der Pflanzung bis zum zeitigen Frühjahr (März) zu warten.


26.10.2016

Frage Nr. 18459: Gelbbunte Weihrauchzeder

Lieber Herr Meyer, können sie mir 1. eine Gelbbunte Weihrauchzeder beschaffen und was muss ich für ein ca. 2 m hohes Exemplar rechnen ? 2. Wir haben in unserem Grundstück ca. 200 m 2 zusammenhängend mit unterschiedlichen über 10 m hohen Nadelbäumen u. Zypressen - sehr schön anzusehen und schattenspendend. Am Rand (Nachmittagssonnenseite)haben wie einen Rhododendron ausgegraben -Abstand zu den Bäumen (Fichten 2 m und 3m, zum Urweltmammutbaum 5m.In das Loch möchte ich einen möglichst großen unten schmal wachsenden Nadelbaum oder Zypresse - kein Wachholder) pflanzen. Später soll eine der Fichten oder die 3 m dahinter stehende Blaufichte weichen. Habe an der anderen Seite vor ca. 4 Jahren eine gemeine Kiefer durch eine Abies Concolor ersetzt und sie ist jetzt schon fast so hoch wie ihre Nachbarin ( über 50 Jahre alte tolle Hemlocktanne Was können sie mir anbieten, bzw. was raten sie ? Vielen Dank Gerda Thieme

Antwort: Guten Tag, die Weihrauchzeder ist leider nicht zu bekommen. Sehen Sie sich doch mal die Baumzypresse Eisspitze an. Ich denke die würde Passen. Meyer



26.10.2016

Frage Nr. 18454: Das Zypressensterben geht rasant weiter. Langsam wirde es ri

Wir haben den Boden komplett ausgetauscht, große Pflanzenlöcher gemacht und gießen auch regelmäßig. Aber die Zypressen sterben trotzdem. Nach nur 4 Tagen sind sie schon wieder braun. Das ist doch nicht normal. Ich hatte hier schon mehrfach angefragt, jedoch leider ohne Erfolg. Herr Mayer, war so freundlich und gab uns den Typ, dass die Zypressen verbrannt wären, also haben wir auf seinen Rat hin, alles was geht geändert. Wie gesagt, neue Erde, kein Dünger, kein Kies, große Löcher. Also neu Zypressen gesetzt und Oh Schreck, 4 Tage später, alle schon wie gesagt, wieder braun.

Antwort: Bitte bei solchen Sachen immer einige Bilder hochladen. Ich kann so natürlich nicht viel dazu sagen. Irgendetwas machen sie leider grundlegend falsch. Kein Schädling oder ähnliches rafft eine Pflanze innerhalb von vier Tagen dahin. Das schafft eigentlich nur die Trockenheit oder grausig schlechte Pflanzenqualität.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen