sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Versandfertig innerhalb 24 Stunden

Chinesische Scheinhasel Spring Purple

Corylopsis sinensis Spring Purple

Chinesische Scheinhasel Spring Purple / Corylopsis sinensis Spring Purple

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (1 Bewertung)
(4.00/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 7,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Spring Purple Scheinhasel hat einen rötlichen Austrieb im Frühjahr und die Blätter haben eine Herzform und mit ihren zarten gelben Blüten seht die Pflanze wunderschön aus in jedem Garten.

Verwendung:
Ziergehölz

Steckbrief

Blattwerk:
Rot und Herzförmig
Wuchsform:
locer und überhängend
Besonderheit:
roterblattaustrieb
Blütenfarbe:
zart gelb
Boden:
normaler Gartenboden
Wuchshöhe:
2,00 bis 2,50 m

24987|23|0|1379

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
96485
7,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

chinesische-scheinhasel-spring-purple-corylopsis-sinensis-spring-purple



(4/5)
von: Andreas S.
chinesische-scheinhasel-spring-purple-corylopsis-sinensis-spring-purple
am 05.08.2012
Gesunde Pflanze, die auch gut angewachsen und ausgetrieben ist. Jedoch entsprach die Lieferhöhe nicht dem Angebot (zu klein).

 

Meisterfragen zum Thema:


14.04.2015

Frage Nr. 13512: Wisteria Wurzelsperre

Sehr geehrter Meister, ich möchte einen Blauregen Wisteria sinensis in die Nähe einer gepflasterten Einfahrt und eines Holzschuppens setzen. Was nehme ich dabei am Beste als Wurzelsperre damit die Wurzeln nicht unter fas Pflaster und auch zu anderen Pflanzen kriechen? Wie tief muss die Sperre reichen und soll sie unten lieber geschlossen oder geöffnet sein? Soll ich die der Pflanze zugewandte Seite des Holzschuppens verkleiden, damit sie ihre Schlingen nicht in die Holzspalte setzt? ( Eine Rankführung wird angebracht) Viele Grüße

Antwort: Ich denke nicht das hier solche Maßnahmen nötig sind. Die Wurzeln werden die Platten nicht anheben und eine Wurzelsperre würde nicht viel Sinn machen, wenn sollte sie aber unten offen sein. Ich habe auch einen Blauregen an einer mit verkleideten Steinwand und habe die Erfahrung gemacht das die Triebe zwar in die Spalten wachsen aber dann sehr schnell an den Spitzen absterben und nicht weiter ins innere wachsen.


08.03.2015

Frage Nr. 13317: Bambushecke

Guten Tag, wir möchten gerne eine hässliche Garagenrückwand mit Bambus begrünen. Länge des Objektes ca. 7m Höhe 2,5m. Ab 11.00 Uhr bis abends sonnig. Die Klinker der Garagen heizen sich mit der Seit etwas auf. Der Pflanzstreifen ist ca. 70 cm breit. Wir suchen eine horstbildende Sorte, wenn möglich nicht überhängenden und ganz so buschig. Das Blatt kann auch etwas größer sein und sollte sich aber bei Sonne nicht einwickeln. Die maximale Wuchshöhe sollte zwischen 3 und 4 Metern liegen. Schnittverträglich und relativ pflegeleicht sollte die Pflanze sein. Da wir das Beet mit Steinen auffüllen wollen, wäre ein nicht so stark Blatt abwerfende Sorte hilfreich. Wir suchen nach einer Pflanzhöhe von mindestens 1m. Wieviele Pflanzen benötigt man dann für die 7m Länge. Außerdem suchen wir noch Gräser oder andere Pflanzen als Solitär, die man mit Bambus (als Eyecatcher) gut kombinieren kann.

Antwort: Sehr empfehlen könnte ich da den Gartenbambus Superjumbo (Fargesia murieliae Superjumbo) Ergänzend würde sicher das Garten-Chinaschilf Malepartus (Miscanthus sinensis Malepartus) gut dazu passen. Sie sollten dann wenn es schnell richtig dicht werden soll mit drei Pflanzen auf dem Meter rechnen.


26.02.2015

Frage Nr. 13268: Fächerahron Honoo in der Provence?

Ich finde den farbenfrohen Fächerahorn Honoo besonders ansprechend und würde ihn gerne zwischen meine chinesische Hanfpalme und eine Reihe Buschrosen plfanzen (mit ca. 2 m Platz rundherum). Wäre dieser Standort verträglich für den Ahorn? Da ich in der Provence bei Avignon lebe wäre der Ahorn auch intensive Sonne und heftigen Mistralstürmen ausgesetzt - übersteht er das? Oder würde Sie mir eine andere Ahornart empfehlen? Der Baum sollte auch als Sichtschutz dienen, er sollte also schon mindestens 2 Meter hoch werden, aber zugleich noch genügend Licht durchlassen. Vielen Dank für Ihren Rat!

Antwort: Hmm.... da bin ich mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher. Der Wind würde wohl bei jedem Fächerahorn zum Problem werden. Ehrlich gesagt kenne ich die Vegetation bei ihnen vor Ort auch nicht gut genug um ihnen eine sichere und gute Antwort geben zu können.


26.10.2014

Frage Nr. 12767: Anfrage

Hallo, Ich habe 170 Stuecke Purple Roadrunner von Herrn Hyzy (http://ogrodnictwo-hyzy.pl) gekauft aber ich brauche noch 250 Stuecke. Koenen Sie nach Polen schicken noch in Oktober 2014? Was kostet das mit Versand nach Krakau? Mit freundliche Gruesse, Wojtek Domski

Antwort: Ich denke schon das dies klappen sollte. Ich werde ihre Anfrage morgen gleich mal weiterleiten.


22.07.2014

Frage Nr. 12273: Welche Pflanzen zum Kiefern-beklettern?

Analog zu Frage 9050: Ich möchte an großen Kiefern (ø 30-50 cm) und Gerüsten zwischen den Bäumen Kletterpflanzen hochziehen. Es handelt sich dabei um den klassischen Brandenburger Waldboden: leichte Humusauflage, darunter Sand, noch mehr Sand, irgendwann Lehm. Aufgrund der Kiefernstreu vermutlich sauer, mein Rhododendron fühlt sich pudelwohl. Klima: kalte Winter, trockene heiße Sommer – aber keine freie Lage, d.h. im Wald, windgeschützt und sonnig bis halbschattig. Gießen ist kein Problem. Meine Favoriten sind – in dieser Reihenfolge: 1) Rambler/Kletterrosen (Bobby James, Mme Alfred Carriere, Kiftsgate, etc).), 2) Blauregen Wisteria sinensis 3) Klettergurke (wie in Frage 9050) 4) Kletterhortensien Efeu und ähnliches möchte ich nicht, habick schon jenuch. • Was würden Sie empfehlen, was ausschließen? • Wurzeldruck: Kletterhortensien sollen dem hohen Druck bei Kiefern standhalten. Was ist mit den anderen Pflanzen bzw. kann man da tricksen (Pflanzlocheinfassung, Eimer ohne Boden)? Vielen Dank und sonnige Grüße aus Berlin, j.

Antwort: Generel ist dies ein sehr schwieriger Standort. Wenn sie mal in einen Kiefernwald schauen, sehen sie auch kaum anderen Bewuchs und eigentlich keine Kletterpflanzen. Kletterrosen würde ich sofort ausschließen. Was noch klappen könnte wäre in der Tat die Kletterhortensie, der Blauregen und Clematis (Wildsorten keine Hybrid-Sorten). Aber alles ohne Garantie und wohl auch nur mit Pflege. Sehr schwieriger Standort unter den Kiefern.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen