Fragen? 04101 / 37 80 10 Mobile Version
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Beetrose Shanty

Rosa Shanty

Beetrose Shanty / Rosa Shanty Beetrose Shanty / Rosa Shanty Beetrose Shanty / Rosa Shanty

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (1 Bewertung)
(5.00/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab 6,59 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Beetrose Shanty ist bekannt für ihre großen Blüten, die ein einmaliges Farbspiel von orangerot über rosé bis orangegelb zeigen. Das dunkelgrüne, glänzende Laub bildet einen tollen Hintergrund für die Blüten. Die Beetrose Shanty wird bis zu 100 cm hoch und ist robust gegen Krankheiten.

Verwendung:
Beete und kleine Gruppen

Steckbrief

Blattwerk:
glänzend
Wuchsform:
schlank, aufrecht
Besonderheit:
sehr wuchsfreudig, blüht ununterbrochen den ganzen Sommer
Blütenfarbe:
pink, orange
Laubfarbe:
glänzendes Laub
Blühzeit:
Juni bis November
Blüte:
mittelgroße, gefüllte becherförmige Blüten
Pflanzen pro Meter:
5-7/m²
Duft:
Züchter:
Tantau
Wuchshöhe:
0,80 bis 1,00 m

23048|37|0|2976

 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar Menge Preis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
90499
12,99 ab 1 Stück
11,69 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 EUR*
121713
19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 EUR*
Freilandpflanzen. Lieferbar ab ca. Sepember
90456
8,79 ab 1 Stück
6,59 ab 5 Stück

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 EUR*
Hochstämme und Halbstämme Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit
108975
34,99

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung: Besteht Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln, werden diese innerhalb 24 Stunden
von uns auf den Versandweg gebracht und kommen dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Interessante Begleitpflanzen zu Beetrose Shanty

  • Lavendel Hidcote Blue ab EUR 1,39 Details
  • Waldrebe Multi Blue EUR 6,79 Details
  • Waldrebe Dr Ruppel EUR 7,99 Details
  • Buchsbaum ab EUR 0,99 Details PriceHitMedium
  • Waldrebe tangutica (Wildart) ab EUR 6,99 Details
  • Samthortensie Macrophylla ab EUR 6,39 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

beetrose-shanty-rosa-shanty


Jetzt bewerten

(5/5)
von: Kunde
beetrose-shanty-rosa-shanty
am 02.02.2013
Eine tolle Rose ! Schönes Farbenspiel und völlig pflegeleicht. Daher 5 Sterne.

 

Meisterfragen zum Thema:


22.06.2015

Frage Nr. 13962: Bodenverbesserung/Düngen: welche pflanzen passen u.a.

Sehr geehrter Meister, in Hamburg kann man eine sog. Grünpatenschaft für ein kleines Stück städt. Flache am Strassenrand übernehmen. Dies habe ich getan. Frage 1: Der Boden ist: eine dünne Schicht Erde, darunter dünner Staub/Dreck und Steine. Der muss doch sicherlich verbessert werden? Wenn ja, wie? Und- wie düngen? Einpflanzen möchte ich z.B.: - Mailblumenstrauch, Jasmin, Zwergflieder, Zierquitte, Fingersträucher, rosa canina/caroli- na - Pfingstrose,Schwertlilie, Johanniskraut - Frühjahrsblüher (Schneeglöckchen, Maiglöckchen, Krokusse u.ä.) Frage 2: Kann man einen Rhododendron mit dazu setzen (braucht andere Erde), wenn ja, wie? Frage 3: Welche Heckenpflanze (zum Verhindern, dass Leute und Hunde durchgehen), nicht zu hoch werdend, am Besten höchstens 1m und immergrün. Frage 4: Habe bereits eine Lupine gepflanzt, die nicht gut aissieht: in ein Pflanzloch Blumenerde vermischt mit dem Vorhandenen und gut gegossen. Bevor sie kaputt geht - was tun? Im Voraus vielen Dank.

Antwort: Sie sollten auf jeden Fall versuchen den Boden zu verbessern, da ein kompletter austausch wohl nicht in Frage kommt, würde sich Kompost als Bodenverbesserer anbieten. Einfach unter die vorhandene Erde mischen. Wenn sie dann noch Bodenaktivator und Hornspäne mit einarbeiten sollte es eigentlich klappen. Nehmen sie doch für die niedrige Hecke die Kartoffelrose, sieht super aus. Vom Rhododendron sollten sie am besten komplett Abstand nehmen.


15.06.2015

Frage Nr. 13886: Rosensorte zum Verzehr

Lieber Herr Meyer, ich bin auf der Suche nach einer Rose, von der ich die Blüten in der Küche verwenden kann. Für Rosenzucker oder Rosenmarmelade und Ähnliches. Also wäre es wichtig, dass diese Rose einen "leckeren" und starken Duft hat und viel Blüten-Blatt-Masse bildet. Die Farbe sollte in Richtung kräftiges rosa bis zu einem hellen rot/lila sein. (Ich habe gelesen, dass dunkele Sorten oft bitter schmecken.) Der Standort: Hochbeet 1,5x5 Meter Abmessung, etwa 1/2 Meter tief Humus, dann Lehm. Morgen- bis Nachmittags Sonne Platz: Höhe bis etwa 2 Meter, breite etwa 1,5 Meter. Ich hoffe Sie können mir bei der Auswahl helfen und sage schon ein mal vielen Dank!

Antwort: Ich denke das sich die Rose Laguna und die Sorte Liebeszauber sehr gut eignen würden.


09.06.2015

Frage Nr. 13812: Frage zu Rosen

hallo, habe 6 Fragen. 1.: Ich suche eine Rose, deren Blüten außen möglichst geschlossen aussehen (so wie Herzogin Christina oder Mme.Boll), deren Blütenblätter nach Möglichkeit im Inneren nicht so durcheinander stehen und die pink/rosa ist sowie möglichst stark duftet. Welche von diesen Rosen kommt Ihrer Meinung am nächsten heran und welche duftet am stärksten? http://www.pflanzmich.de/produkt/35321/rose-mme--boll.html oder http://www.pflanzmich.de/produkt/20914/rose-the-alnwick-rose.html oder http://www.pflanzmich.de/produkt/104338/nostalgierose-voyage.html 2.: Wie stark ist der Duft dieser Rose? http://www.pflanzmich.de/produkt/20914/rose-the-alnwick-rose.html 3.: Diese Rose wird bei anderen Anbietern und in Gartenforen als "stark duftend" beschrieben: http://www.pflanzmich.de/produkt/20057/englische-rose-geoff-hamilton.html Falls Sie diese Rose empfehlen: Können Sie diese Rose bei Bedarf für mich besorgen, damit ich sie in den nä. Tagen pflanzen kann? Bei Ihnen steht nur leicht duftend. Wie intensiv ist der Duft in Ihrer Bewertungsskala? 4.: Welche von diesen beiden Rosen ist blühfreudiger? http://www.pflanzmich.de/produkt/39155/rose-wedding-bells.html oder http://www.pflanzmich.de/produkt/35331/rose-beverly.html 5.: Haben Sie auch Zwergrosen, die man in einen Balkonkasten pflanzen kann? 6.: Haben Sie auch diese Rosen und duften sie sehr stark? Olivia Rose Austin und: Graefin Bettina Bernadotte Vielen herzlichen Dank! Liebe Grüße aus Mainz, Alex

Antwort: Wow.... Das nenne ich mal Frage. Also ich würde die Nostalgierose Voyage bevorzugen. Ich muss aber gestehen das ich nicht alle Rosen die sie hier aufzählen selbst so genau kenne wie es hier jetzt von Nöten wäre. Wie stak ein Rosenduft empfunden wird variiert ja auch von Person zu Person oft sehr stark. Haben sie auch schon einmal an die Strauchrose Eden Rose 85 gedacht, der Duft ist zwar etwas schwächer aber dafür macht die Rose ansonsten echt eine super Figur. Ich würde die Rosa Beverly als sehr blühfreudig einstufen, habe sie selbst im Garten und sie sticht schon etwas unter den anderen Rosen hervor. Kann aber mit der Beetrose Westzeit was die Blühfreudigkeit angeht nicht mithalten. Ich würde von einer Rosenpflanzung in Balkonkästen abraten, meiner Meinung nach werden sie wenig Freude damit haben. Ich kenne die Olivia Rose Austin aber ich würde ihren Duft maximal als mittelmäßig bezeichnen, leider haben wir diese Sorte aber nicht in unserem Sortiment. Graefin Bettina Bernadotte hat einen sehr starken und durchdringenden Durft, aber auch diese Sorte haben wir leider nicht in unserem Sortiment.


08.06.2015

Frage Nr. 13808: Rosen

Hallo ! Wir haben unser Gartenteich Umfeld neugestaltet. Direkt um den Gartenteich ist ein "Steinbeet" mit Gräsern bepflanzt , dann kommt Pflaster - wo mal ein Strandkorb stehen soll :-) und für das Beet dahinter suche ich Bodendeckerrosen , welche am besten das ganze Jahr blühen . Gerne in weiss oder in rot. Habe letztes Jahr die Rose Max Graf an einer anderen Stelle im Garten gepflanzt - gibt es eine solche ähnliche in anderen Farben ! Das Beet ist ca 4m lang und 1,5m breit . Pflanzt man besser immer nur in einer Farbe oder sieht es noch was aus, wenn man farblich mischt - bunt ? VG H.Möller

Antwort: Bei Rosen ist es eigentlich fast unmöglich einen guten Tipp zu geben. Am besten schauen sie in unserer Kategorie Bodendeckerosen einmal selbst was ihnen am besten gefällt. Ob sie sich auf eine Sorte beschränken oder bunt mischen liegt ja auch nur an ihrem Geschmack, dem einen gefällt es dem anderen wieder nicht. Aus fachlicher Sicht ist es egal. Eine weiße Bodendeckerrose die mir sehr gut gefällt ist die Rosa Sea Foam.


14.05.2015

Frage Nr. 13663: Was sind das für Pflanzen?

Hallo! Können Sie mir sagen was das für Pflanzen auf dem Bild sind? Liebe Grüße Katrin Wolter

WassinddasfrPflanzen

Antwort: Leider ist das Bild sehr klein aber einiges kann man erkennen. Rechts und links am Weg (gelblich) wird Juniperus media Pfitzeriana Aurea sein. Rechts unten im Vordergrund steht eine Hosta sieboldiana Frances Williams, dahinter könnte es eine kleine Segge sein und rechts im Bild steht noch eine Säulenkonifere wie zum Beispiel Chamaecyparis lawsoniana Ellwoodii oder Taxus baccata Fastigiata Robusta. Vor dem Fenster steht wohl Miscanthus sinensis Zebrinus. Dann gibt es noch rechts und links neben dem Überdach jeweils eine Bauernhortensie und eine weiße Kletterrose wie Rosa White Cockade.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen