Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Tulpenmagnolie

Magnolia soulangiana

Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (56 Bewertungen)
(4.07/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab 3,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Die Tulpenmagnolie (Magnolia soulangiana) ist ein Großstrauch oder ein kleiner kurzstämmiger Baum, mit einer Höhe von 3 bis 5 m - im Alter auch höher. Die Blätter sind verkehrt eiförmig, bis 15 cm lang und hellgrün. Seine großen tulpenförmigen Einzelblüten, mit weißer Grundfarbe und rosa violetten Einfärbungen erscheinen vor dem Laubaustrieb von April bis Mai. Besonders bei älteren Pflanzen treten die Blüten in unglaublicher Fülle auf. Die Früchte sind rot, walzenförmig. Typisch für die Tulpenmagnolie ist eine ausladende Krone auf einem kurzen und meist krummen Stamm. Im Sommer kommt es gelegentlich zu einer schwächeren Nachblüte.

Standort:
sonnig, halbschattig
Verwendung:
Einzelstellung, Hausbaum

Steckbrief

Blattwerk:
sommergrün, wechselständig
Wuchsform:
Großstrauch oder kleiner, kurzstämmiger Baum
Besonderheit:
frosthart, spätfrostempfindlich durch die frühe Blüte
Blütenfarbe:
weiß bis rosa
Laubfarbe:
grün
Blühzeit:
April bis Mai
Früchte:
rot, walzenförmig
Boden:
humoser, feucht, locker, durchlässig, Rhododendron Dünger geeignet (bevorzugt sauren Boden)
Wurzeln:
fleischig, kräftig, zu tiefes pflanzen wird schlecht vertragen
Blüte:
sehr auffällig, sehr groß
Wuchshöhe:
3,00 bis 5,00 m
Zuwachs:
30 bis 60 cm / Jahr

19200|23|461|121374

10% 20% 30% Wurzelschlussverkauf (WSV)

Heckenfreunde aufgepasst:
Bis Mitte Mai lassen sich noch Hecken aus Hainbuchen, Rotbuchen, Liguster und Eiben als besonders günstige Freilandware pflanzen. Es handelt sich dabei um vorzüglich buschige Heckenqualitäten (Heisterqualität), die bis ca. Mitte Mai noch vorzüglich gepflanzt werden können und innerhalb 24 Stunden versandfertig sind. Und das mit WSV-Rabatt bis zu 33%. Aber: Nur so lange Vorrat reicht...
Sparen Sie sich grün!
Mehr...
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Einzelpreis Lieferbar Menge Preis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
97921
4,99 ab 1 Stück
3,99 ab 20 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
129857
9,99 ab 1 Stück
7,49 ab 25 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
101425
15,99 ab 1 Stück
12,79 ab 5 Stück
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
88265
19,99 ab 1 Stück
15,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
94845
29,99 ab 1 Stück
28,99 ab 5 Stück
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
125111
49,99 ab 1 Stück
44,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
126169
59,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
101702
79,99 ab 1 Stück
68,99 ab 5 Stück
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
89278
89,99 ab 1 Stück
78,99 ab 5 Stück
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
131340
99,99 ab 1 Stück
78,99 ab 5 Stück

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
102964
109,99
Expresslieferung möglich
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
102962
129,99 ab 1 Stück
98,99 ab 5 Stück

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
102965
179,99 ab 1 Stück
134,99 ab 5 Stück

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
102963
199,99

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.

Jetzt vorbestellen! Lieferbar ab Mitte Oktober.
ArticleSub ArticleAdd 0,00 €*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 10 Stunden und 29 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt:

tulpenmagnolie-magnolia-soulangiana



(5/5)
von: Kunde
tulpenmagnolie-magnolia-soulangiana
am 26.03.2016
(5/5)
von: jobking
tulpenmagnolie-magnolia-soulangiana
am 23.03.2016
(5/5)
von: Cornelius
tulpenmagnolie-magnolia-soulangiana
am 17.02.2016
Super Ware, gute Verpackung, sehr zu empfehlen, gerne wieder
(5/5)
von: Kunde
tulpenmagnolie-magnolia-soulangiana
am 09.12.2015
(4/5)
von: chrgoebel@gmx.net
tulpenmagnolie-magnolia-soulangiana
am 27.10.2015
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


13.05.2016

Frage Nr. 16373: magnolia lilliflora nigra

Ich habe einen alten Garten mit einer sehr alten lilliflora nigra. Die ist knorrig gewachsen - etwa 2m x2m. Der Garten ist sehr groß (1500qm) und ich möchte ein zweites Exemplar weiter entfernt.Wie groß kann ein neues Exemplar sein ohne erhebliche Probleme beim Transport und bem anwachsen zu bekommen. Ich dachte an 175-200. Was ist besser? Großcontainer oder Drahtballen? Und ist es jetzt etwas spät? Vielen Dank fim Vorraus für Ihre Antwort Renate Rist

magnolialillifloranigra

Antwort: Sie können die Pflanze so groß wie sie es möchten bestellen. Mit dem Anwachsen wird es da keine Probleme geben und auch der Transport ist kein Problem für uns. Sie sollten allerdings nun zu Containerware greifen, diese wächst auch im Sommer ohne Probleme gut an.


24.04.2016

Frage Nr. 16187: Wann und welcher Dünger für Bäume im Garten?

Hallo Herr Meyer, da wir vermuten dass unser Boden leicht kalkhaltig ist und die neu gepflanzten Bäume eher langsam wachsen, wollten wir dem entgegenwirken und sie jetzt regelmäßig jährlich düngen. Uns geht es hier besonders um die Tannenbäume, Magnolie und Amberbaum. Kann man allgemein sagen, in welchen Monaten man düngen müsste bzw. wie oft (Magnolie blüht gerade und der Amber bzw. Tanne treibt schon neue Spitzen)? Alle 3 Baumarten möchten etwas sauren Boden, das würde man doch mit Rhododendronerde/-dünger erreichen? Einzig Amberbaum verträgt wohl Kalk eher nicht so gut, haben Sie einen Tipp wie man aus dem Kalkhaltigen Boden einen eher kalkarmen Boden macht? :-) Viele Grüße, Andy

Antwort: Hier kann ich ihnen den Cuxin Universaldünger Plus empfehlen. Düngen können sie gern jetzt im April zum ersten mal. Eine erneute Düngung kann dann im Juni bzw Juli erfolgen. Gern können sie auch zu Blaukorn greifen. Den Boden sauerer zu bekommen ist nur schwer möglich und in den meisten Fällen auch nicht nötig. Erreichen könnten sie dies aber mit der Untermischung von reinem Torf.


30.03.2016

Frage Nr. 15973: 2 m hohe winterharte Kübelpflanze?

Sehr geehrter Herr Meyer, wir sind auf der Suche nach einer 2 m hoch wachsenden, winterharten Kübelpflanze. Eignet sich für einen Kübel eine Magnolie oder muss diese eher in den Garten gepflanzt werden? Wir haben bereits eine Zypresse und suchen nun einen weiteren Baum oder Pflanze. Vielen Dank für Ihren Expertentipp. Beste Grüße Diana Nitzsche

Antwort: Eine Magnolie würde schon gehen. Sie müssen nur darauf achten das die Größe des Kübels immer zu der Pflanzengröße passt.


28.03.2016

Frage Nr. 15959: Ersatz für Walnussbaum und frage zu Magnolie

Hallo ich habe mit etwas Abstand zwischen Fichte und Scheinzypresse einen kranken Walnussbaum, um den es gar nicht gut bestellt ist. Wenn er sich nicht fängt, wird er leider weichen müssen, bevor noch mehr trockene Endäste herabrieseln. Der Boden ist dich und lehmig. In ca 40-50 cm nach Stammende fängt ein Hang an, der ebenfalls lehmig ist. In diesen habe ich zwar bereits vor längerer Zeit ein immergrünes Geißblatt gepflanzt, aber dieses wirkt dort ebenfalls nicht glücklich und möchte auch nicht so recht wachsen. Was würden Sie empfehlen? Dem Walnussbaum 1/3 seiner Krone nehmen und weitere verknöchterte Endäste abschreiden, anschließend an den Baum eine Kletterrose setzen oder lieber gleich einen neuen Baum? Welche Kletterrosen oder Bäume würden Sie empfehlen? Magnolie: Ich möchte in die Nähe der Fichte eine immergrüne Magnolie pflanzen. Diese soll viele Nährstoffe ziehen. Meinen Sie, dass diese der Fichte schaden würde, selbst wenn ich die Magnolie 2x jährlich düngen würde? Viele Grüße und schöne Restostern.

Antwort: Probieren sie es doch erst einmal mit dem radikalem Rückschnitt. Als Rose würde ich ihnen eine schöne Ramblerrose empfehlen. Nein die Magnolie ist für die Fichte kein Problem. In der ersten Zeit wird es die Magnolie sicher etwas schwerer haben, da die Fichte viel vom Wasser und den Nährstoffen für sich beansprucht. Darauf sollten sie achten.


15.03.2016

Frage Nr. 15830: Tulpenbeet

Hallo Herr Meyer, seit einigen Jahren beschäftigt mich die Frage zu den Tulpenbeeten, die man ja in dieser Zeit in gängigen Zeitschriften sieht. Wie sehen diese Beete aus, wenn die Blühzeit vorbei ist, denn die Tulpen ziehen ja recht langsam ein. Man sieht ja aber auf solchen Bildern auch keine andere Bepflanzung. Pflanzt man dann nach, aber wie bei diesen dichten Tulpenwuchs? Oder schneidet man einfach zurück ohne Einziehung der Tulpen?? Vielleicht können Sie ein wenig Licht ins Dunkel bringen, denn mir haben diese Beete schon immer gut gefallen und als nunmehriger Gartenbesitzer frage ich mich, wie schaffe ich den Sprung zum ansehnlichen Beet. Danke.

Antwort: Ja nach der Blüte sehen diese Beete eine Weile ziemlich dürftig aus. Man sollte den Tulpen aber Zeit geben um vollständig ein zu ziehen. Danach kann man das Beet sehr schön mit einjährigen Blumen bepflanzen. Das macht alles zwar ne Menge Arbeit aber es lohnt sich. Der Vorteil, man kann jeden Sommer das Beet völlig neu gestalten.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen