sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Rotbuche

Fagus sylvatica

Rotbuche / Fagus sylvatica Rotbuche / Fagus sylvatica Hier sehen wir die typische Herbstfärbung von Fagus sylvatica, die der Rotbuche ihren Namen verleiht Rotbuchen 125-150cm in der Baumschule - Aufnahme: September -fs Die Frucht der Buche - die Buchecker      ,Bildquelle: fotolia

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (271 Bewertungen)
(4.45/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


pricehit Preis ab EUR 0,79 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Rotbuchen (Fagus sylvatica) sind traditionelle heimische Forstgehölze, die sehr dichte Hecken bilden. Sie verleihen Ihrem Garten natürliche Struktur und ein gepflegtes, klassisch schönes Aussehen. Das Laub, das im Herbst märchenhaft orangerot leuchtet, gibt der Rotbuche ihren Namen. Rotbuchenhecken bieten das ganze Jahr über Sichtschutz, da die Blätter im Winter haften bleiben. Im Frühjahr und im Sommer erstrahlt das glatte Laub frischgrün und glänzend - im Gegensatz zur dunkelrot belaubten Blutbuche (Fagus sylvatica Atropurpurea). Die Rotbuche stellt keine hohen Ansprüche an Boden und Standort. Sie ist frosthart, windfest, schattentolerant und äußerst schnittverträglich. Damit eignet sich die Rotbuchenhecke auch sehr gut für eine Pflanzung in der Stadt. Ihre Samen, die Bucheckern, locken im Spätherbst Eichhörnchen und Vögel in Ihren Garten.


TIPP: Nutzen Sie den Heckenkonfigurator!

Fagus sylvatica-Alternativen: Hainbuchen, Blutbuchen oder Säulen-Blutbuchen

Standort:
sonnig, halbschattig, schattig
Verwendung:
Rotbuchen sind Heckenpflanzen für hohe dichte Hecken. In Einzelstellung werden sie stattliche Bäume.

Steckbrief

Blattwerk:
sommergrün, wechselständig, breit, elliptisch bis oval, Herbstfärbung leuchtend gelb bis rotbraun
Wuchsform:
Hecke dicht verzweigt, als Baum mit weitausladender Krone und glattrindigem Stamm
Besonderheit:
Rotbuchen behalten das trockene Laub im Winter, hohe Schattenverträglichkeit, sehr windresistent, leidet unter Staunässe und längeren Trockenzeiten
Boden:
Fagus sylvatica liebt kalkreiche, lehmige Böden, gedeiht jedoch auch auf leichteren Böden
Wurzeln:
Rotbuchen sind Tiefwurzler
Pflanzen pro Meter:
3 bis 4 Pflanzen/Meter
Wuchshöhe:
2,00 bis 40,00 m
Zuwachs:
30 bis 50 cm / Jahr

17390|1|26|427803

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 50% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
85228
24h Service
2,49 ab 1 Stück
2,29 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85225
24h Service
3,99 ab 1 Stück
3,59 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
116499
24h Service
4,99 ab 1 Stück
4,49 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
104021
6,49 ab 1 Stück
5,89 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
100538
7,49 ab 1 Stück
6,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85226
24h Service
8,99 ab 1 Stück
7,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94360
24h Service
11,99 ab 1 Stück
10,79 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85227
24h Service
14,99 ab 1 Stück
13,49 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
117042
24h Service
19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Freilandpflanzen. Lieferbar ab Herbst nach der Vegetationsperiode
780
1,19 ab 1 Stück
0,99 ab 25 Stück
0,79 ab 100 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
800
1,29 ab 1 Stück
0,99 ab 25 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
820
1,99 ab 1 Stück
1,49 ab 25 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
840
2,99 ab 1 Stück
2,49 ab 25 Stück
1,99 ab 100 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
860
3,49 ab 1 Stück
2,99 ab 25 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
865
5,99 ab 1 Stück
4,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89334
6,99 ab 1 Stück
5,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
89213
52,99 ab 1 Stück
39,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89214
69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
102821
89,99 ab 1 Stück
68,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Günstige Paketangebote Entweder als Zusammenstellung oder als Vorteil-Packung
90177
49,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88882
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:

  • Hainbuche Weißbuche ab EUR 0,79 Details PriceHitMedium
  • Duftender Bauernjasmin ab EUR 1,39 Details PriceHitMedium
  • Kupfer-Felsenbirne ab EUR 0,99 Details
  • Oscorna Baum, Strauch, und Heckendünger ab EUR 15,99 Details
  • Blaufichte ab EUR 0,79 Details PriceHitMedium
  • Erdbeere Elsanta EUR 1,99 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

rotbuche-fagus-sylvatica



(5/5)
von: Ralf_f
super angewachsen, absolut zu empfehlen
am 09.09.2014
Wir haben in Summe ca. 40 Rot- und Blutbuchen bestellt. Bis auf zwei oder drei sind alle angewachsen und entwickeln sich prächtig. Nach der Lieferung für 3 Stunden in einen Wassertrog gestellt, dann die Wurzeln zurückgeschnitten, gute Erde genommen und eingesetzt. Im ersten Jahr konstant und immer wieder gewässert, so daß zwar keine Staunässe entsteht, die Pflanzen aber dennoch immer genug Feuchtigkeit haben. Jetzt im zweiten Jahr (letztes Jahr Herbst gepflanzt) wachsen sie wie wild, sind robust, treiben aus - einfach schön zu sehen. Wir haben wurzelnackte Pflanzen bestellt, 100-125cm groß, ich würde sie jederzeit wieder bestellen. Viele Grüße, RF
(5/5)
von: Menze
rotbuche-fagus-sylvatica
am 08.09.2014
Ist sofort angegangen.
(5/5)
von: Menze
rotbuche-fagus-sylvatica
am 08.09.2014
keine Probleme
(3/5)
von: Guple
Rotbuche
am 08.09.2014
ich habe die Pflanzen in einer Reihe gesetzt.Jedes Pflanzloch ca. 30x30x30 cm ausgehoben und mit Pflanzerde von Dehner nach dem Setzen der Jungpflanzen wieder aufgefüllt. Danach regelmäßig 2x am Tag bewässert. Leider haben 3 Pflanzen überhaupt keine Blätter bekommen und bei 6 Pflanzen kann ich noch nicht genau sagen ob sie durchkommen da sie Blätter bekommen haben aber jetzt zur Zeit die Blätter abtrocknen. Wobei an 3 Pflanzen davon sich auch schon wieder neue Knospen bilden.
(1/5)
von: Bad Abbacher
leider nicht angewachsen
am 06.09.2014
wurzelwerk sollte vllt besser verpackt werden oder etwas länger mit erde halten da post heutzutage nihct das schnellste ist!!
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


12.09.2014

Frage Nr. 12534: Mischhecke

Sehr geehrter Meister! Ich habe folgende Frage: Wir wohnen in einem sehr naturnahen, wäldlichen Gebiet. Unser Nachbar hat seit ca. 20 Jahren eine Fichtenhecke (4m hoch)an der Grundstücksgrenze. Sie hat sich mittlerweile mit Laubholz gemischt. Wir wollen auf unserer Seite die Hecke erweitern. Ist es sinnvoll gleich gemischt anzupflanzen? Zum Beispiel eine Mischung aus Fichten und Rotbuchen. Oder macht das keinen Sinn? Haben Sie einen Vorschlag für uns? Es soll eine naturnahe Hecke mit einheimischen Gehölz werden. Vielen Dank für Ihre Antwort! Mit freundlichen Grüßen Rolf

Antwort: Doch es macht schon Sinn gleich verschiedene Pflanzen zu mischen. Nehmen sie doch noch einige andere heimische Pflanzen wie zum Beispiel die Eibe mit in die Hecke auf.


10.09.2014

Frage Nr. 12524: Rückfrage zu Hecke

Hallo, entschuldigen Sie, aber ich möchte nochmal meine Frage von gestern wegen Hecke nahe Pflastersteine ergänzen: 1. Gibt es zu Ihrem Vorschlag "Liguster ovalifolium" weitere Alternativen? Wir würden wegen der Kinder ungern eine Pflanze mit vielen giftigen Beeren einsetzen. 2. Wie hoch ist die Gefahr der Rotbuche (laut Beschreibung Tiefwurzler), dass sie die Pflastersteine anhebt. Wie gesagt, haben wir vor ca. 1 Jahr diese bei Ihnen bezogen und nahe Pflaster gesetzt. Sollten wir definitiv umpflanzen oder sollte damit nichts passieren? Im Voraus nochmals danke für Ihre Antwort!

Antwort: Der Liguster ovalifolium bildet als Heckenpflanze, wenn sie geschnitten wird keine Früchte aus. Ich habe aktuell mit meiner Rotbuchenhecke Probleme an der Auffahrt, deshalb werde ich diese auch im Zusammenhang mit der Erneuerung der Auffahrt entfernen.


09.09.2014

Frage Nr. 12520: Rotbuche - frage zu den Austrieben

Hallo, ich habe dieses Jahr im August unsere Rotbuchen geschnitten. Die Buchen treiben nun wie wahnsinnig aus - das ist auf der einen Seite gut, aber mir scheint es, sie treiben fast \"zu viel\" aus? Ähnlich wie Wassertriebe an einem Obstbaum? Sollte ich die Triebe bis auf einen oder zwei zurückschneiden und wenn ja jetzt gleich oder einfach wachsen lassen? Man sieht es recht gut auf den angehängten Bildern. Ansonsten entwickeln sie sich prächtig und ich bin absolut super zufrieden mit der Qualität der Buchen. Danke für eine Auskunft und viele Grüße, Ralf F.

Rotbuche-fragezudenAustrieben

Antwort: Die Triebe sind schon ganz gut so. Wenn die Hecke noch höher werden soll, dann können sie die Triebe stehen lassen. Ansonsten einfach weg damit ;-) Dieser starke Austrieb zeigt auf jeden Fall das sich die Buchen an diesem Standort sehr wohl fühlen und sie bestens versorgt sind.


09.09.2014

Frage Nr. 12517: Hecke in Pflasternähe

Guten Morgen, wir beabsichtigen auf unserem Grundstück entlang der Grenze eine Hecke zu pflanzen. Diese soll natürlich mögllichst dicht sein, muss aber nicht zwangsweise immergrün sein. Da die Hecke zum Teil recht nahe an Randsteinenen/Pflaster steht (ca. 0,5m) wäre uns dabei besonders wichtig eine Sorte auszuwählen, deren Wurzeln die Randsteine bzw. Pflastersteine nicht mit der Zeit kaputt macht bzw. hochdrückt. Nun zur Frage: Welche Sorten können Sie uns diesbezüglich als Hecke empfehlen? Wir haben auf einem kleinen Stück bereits kleine Rotbuchen (Fagus sylvatica) gepflanzt. Sind diese dafür geeignet oder sollten wir hier nochmal umpflanzen? Im Voraus besten Dank für eine kurze Rückmeldung.

Antwort: Ich würde das ganze Stück einheitlich mit Liguster ovalifolium bepflanzen. Eine wirklich sehr gute Heckenpflanze, die auch im Winter Sichtschuz bietet und kein Problem für die Pflastersteine darstellt.


03.09.2014

Frage Nr. 12488: Wann lieferbar?

Hallo, wir haben vor dieses Jahr noch Rotbuche zu pflanzen. Sie schreiben, dass die Freilandpflanzen Mitte Oktober lieferbar sind. Wann wäre das? Kann ich jetzt schon eine Bestellung machen mit Lieferdatum 15.10.? Wie sicher ist die Einhaltung des Lieferdatums? Vielen Dank vorab

Antwort: Es ist ja immer etwas abhängig von der Witterung. Ich persönlich finde es Mitte Oktober immer noch etwas zu früh um laub abwerfende Gehölze als Freilandware zu pflanzen. Ende Oktober oder Mitte November wären besser geeignet. Aber wenn sie es wünschen bekommen sie natürlich ihre Pflanzen am 15.10


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen