sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem "geldwerten" Anwuchspotential. Vorteil gegenüber wurzelnackten (Freiland-) Pflanzen: ganzjährig (auch im Sommer) einsetzbar (nur begrenzt durch den Bodenfrost) durch den vorhandenen Wurzelballen bzw. Containerwurzelballen.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Rotbuche

Fagus sylvatica

Rotbuche / Fagus sylvatica Rotbuche / Fagus sylvatica Hier sehen wir die typische Herbstfärbung von Fagus sylvatica, die der Rotbuche ihren Namen verleiht Rotbuchen 125-150cm in der Baumschule - Aufnahme: September -fs Die Frucht der Buche - die Buchecker      ,Bildquelle: fotolia

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (182 Bewertungen)
(4.56/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


pricehit Preis ab EUR 0,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Rotbuchen (Fagus sylvatica) sind traditionelle heimische Forstgehölze, die sehr dichte Hecken bilden. Sie verleihen Ihrem Garten natürliche Struktur und ein gepflegtes, klassisch schönes Aussehen. Das Laub, das im Herbst märchenhaft orangerot leuchtet, gibt der Rotbuche ihren Namen. Rotbuchenhecken bieten das ganze Jahr über Sichtschutz, da die Blätter im Winter haften bleiben. Im Frühjahr und im Sommer erstrahlt das glatte Laub frischgrün und glänzend - im Gegensatz zur dunkelrot belaubten Blutbuche (Fagus sylvatica Atropurpurea). Die Rotbuche stellt keine hohen Ansprüche an Boden und Standort. Sie ist frosthart, windfest, schattentolerant und äußerst schnittverträglich. Damit eignet sich die Rotbuchenhecke auch sehr gut für eine Pflanzung in der Stadt. Ihre Samen, die Bucheckern, locken im Spätherbst Eichhörnchen und Vögel in Ihren Garten.


TIPP: Nutzen Sie den Heckenkonfigurator!

Fagus sylvatica-Alternativen: Hainbuchen, Blutbuchen oder Säulen-Blutbuchen

Standort:
sonnig, halbschattig, schattig
Verwendung:
Rotbuchen sind Heckenpflanzen für hohe dichte Hecken. In Einzelstellung werden sie stattliche Bäume.

Steckbrief

Blattwerk:
sommergrün, wechselständig, breit, elliptisch bis oval, Herbstfärbung leuchtend gelb bis rotbraun
Wuchsform:
Hecke dicht verzweigt, als Baum mit weitausladender Krone und glattrindigem Stamm
Besonderheit:
Rotbuchen behalten das trockene Laub im Winter, hohe Schattenverträglichkeit, sehr windresistent, leidet unter Staunässe und längeren Trockenzeiten
Boden:
Fagus sylvatica liebt kalkreiche, lehmige Böden, gedeiht jedoch auch auf leichteren Böden
Wurzeln:
Rotbuchen sind Tiefwurzler
Pflanzen pro Meter:
3 bis 4 Pflanzen/Meter
Wuchshöhe:
2,00 bis 40,00 m
Zuwachs:
30 bis 50 cm / Jahr

17390|1|26|392126

 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Günstige Paketangebote Entweder als Zusammenstellung oder als Vorteil-Packung
90177
24h Service
49,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
88882
24h Service
99,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Freilandpflanzen. Lieferbar bis ca. Mai!
780
24h Service
1,190,99
SALE bis 21.04.2014
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
800
24h Service
1,29 ab 1 Stück
0,99 ab 25 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
820
24h Service
1,99 ab 1 Stück
1,49 ab 25 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
840
24h Service
2,99 ab 1 Stück
2,49 ab 25 Stück
1,99 ab 100 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
860
24h Service
3,49 ab 1 Stück
2,99 ab 25 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
865
24h Service
3,99 ab 1 Stück
2,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89334
24h Service
4,99 ab 1 Stück
3,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
85228
24h Service
2,49 ab 1 Stück
2,29 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85225
24h Service
3,99 ab 1 Stück
3,59 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
104021
6,49 ab 1 Stück
5,89 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
100538
7,49 ab 1 Stück
6,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85226
8,99 ab 1 Stück
7,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
94360
11,99 ab 1 Stück
10,79 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
85227
19,99 ab 1 Stück
17,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
Sondergroessen - XXL-Solitärpflanzen für den anspruchsvollen Gartenliebhaber
89213
52,99 ab 1 Stück
39,79 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
89214
69,99 ab 1 Stück
58,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
102821
89,99 ab 1 Stück
68,99 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt: rotbuche-fagus-sylvatica



(5/5)
von: bernd
rotbuche-fagus-sylvatica
am 12.04.2014
Gute Verpackung, schnell geliefert; Die gelieferten Pflanzen ersprachen meiner Erwartung und sind alle gut angewachsen.
(5/5)
von: Brehmer
rotbuche-fagus-sylvatica
am 10.04.2014
(5/5)
von: Brehmer
rotbuche-fagus-sylvatica
am 10.04.2014
(4/5)
von: frostsen
rotbuche-fagus-sylvatica
am 10.04.2014
(4/5)
von: frostsen
rotbuche-fagus-sylvatica
am 10.04.2014

Mehr Bewertungen


 

Meisterfragen zum Thema:


16.04.2014

Frage Nr. 11779: Buchenhecke Fagus Sylvatica Giessen und Frostschutz

Sehr geehrter Meister, ich habe auf 10m Länge eine Buchenhecke (Containerpflanzen 80-100cm) bei Ihnen bestellt und wegen der warmen Witterung schon Anfang Februar gepflanzt. Nun schlagen die Buchen seit 1 Woche sehr schön aus. Zwei Fragen hätte ich dazu: a)Für heute und morgen Nacht ist Bodenfrost angekündigt, schadet es den jungen Blättern? Eine Hecke vor Frost zu schützen ist ja relativ schwierig...?! b)Wir hatten im Südwesten Deutschlands seit 5-6 Wochen keine nennenswerten Niederschläge, ich habe die Hecke jeden zweiten Tag mit 10L Wasser pro 3 Pflanzen gegossen, ist das zuviel oder zu wenig? Unser Boden ist Lehm/Tonerde und dort wo man nicht giesst ist er steinhart. Besten Dank vorab!

Antwort: Die Wasser Menge ist schon ganz gut so. Ich denke aber nicht das die Pflanzen durch leichten Frost Schaden nehmen werden. Da brauchen sie sich keine Gedanken zu machen.


25.03.2014

Frage Nr. 11671: Zwischenpflanzen in Buchenhecke

Hallo Herr Gartenbaumeister, Ich habe bei Ihnen eine Rotbuchehecke (Wurzelware 160 mm hoch)bestellt,entsprechend zurückgeschnitten und dann letztes Wochenende eingepflazt. Ende letzen Jahres hatte ich schon von Ihnen Rotbuchen 60 cm erhalten und nur eingeschlagen. Kann ich diese Pflanzen jetzt in die Zwischenräume der neuen Hecke einpflanzen(Abstand der neuen Hecke ist 450 cm). Über eine Antwort wäre ich Ihnen dankbar. MfG Ralf Ribbe

Antwort: Ich kann ihnen zwar nicht ganz folgen, was sie mit dem Abstand von 450cm meinen, aber es ist kein Problem die kleineren Pflanzen zwischen die größeren zu setzen um auch im unteren Bereich schnell eine dichte hecke zu erhalten.


03.03.2014

Frage Nr. 11544: Pflanzschnitt Rotbuche Wurzelware

Servus zusammen, wenn man die rotbuche als Wurzelware kauft (Freiland, 5jährig 150 bis 180 cm, isst es dann nötig die Wurzeln und die Rotbuche zu schneiden, oder werden die Pflanzen von Ihenn schon "pflanzfertig" geliefert. Über eine Antwort würde ich mich freuen. Vielen Dank MfG Manuel Vetter

Antwort: Es ist schon wichtig, das sie die Wurzeln vor dem pflanzen ein klein wenig einkürzen. Auch ein einkürzen der Triebe ist sinnvoll, dies erleichtert der Pflanze das anwachsen und führt zu einer besseren Verzweigung.


25.02.2014

Frage Nr. 11474: wieviel Mutterboden benötigt Hecke

Hallo, ich beabsichtige zwischen einer Terasse und einer angrenzenden Garagenzufahrt eine Hecke aus Rotbuche zu pflanzen. Können sie mir sagen, wieviel Mutterboden die Planzen als Untergrund nach unten benötigen. Der Abstand zwischen den beiden gepflasterten Flächen beträgt ca. 1 Meter. Allerdings befindet sich jeweils eine Betonstütze an den Pflastern. Wie tief muß ich evtl. vorhandenen Füllstoff auskoffern und wieder mit Mutterboden befüllen? Gruß S. Stecken

Antwort: Es muss gewährleistet sein, das die Wurzeln sich ungehindert nach unten in die tiefe ausbreiten können. Wenn das der Fall ist, reicht eine Mutterbodenschicht von 30cm aus. Ein Teil meiner Rotbuchenhecke steht nur auf 20cm Mutterboden und dann kommt nur noch Sand. Dies erhöht aber in den ersten drei bis vier Jahren den Bedarf an Wasser und Dünger.


20.02.2014

Frage Nr. 11427: Moorbeet

Sehr geehrter Herr Meyer, ich überlege zur Zeit im Zuge einer kompletten Gartenumgestaltung in Richtung Selbstversorgung ein von einer Buchenhecke geschütztes Moorbeet für Heidelbeeren, Kamtschatkabeeren, Cranberries und Preiselbeeren (letztere als Bodendecker um die Büsche herum) anzulegen (Größe ca. 7-9 m² mit der Option später vielleicht die ein oder andere Fleischfressende Pflanze aufzunehmen). Nun bin ich aufgrund der großen Auswahl jedoch leicht überfordert und sehr unsicher, was Anzahl der Büsche/Pflanzen, Sorten der Beeren sowie den pH-Wert des Bodens angeht um eine gesunde Bepflanzung gewährleisten zu können. Mit freundlichen Grüßen Marian Ferdyn

Antwort: Ich werde ihre Frage mal an einen meiner Kollegen weiterleiten, dieser wird ihnen sehr gerne einen kleinen Pflanzplan und ein Angebot für die benötigten Pflanzen erstellen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen