sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem "geldwerten" Anwuchspotential. Vorteil gegenüber wurzelnackten (Freiland-) Pflanzen: ganzjährig (auch im Sommer) einsetzbar (nur begrenzt durch den Bodenfrost) durch den vorhandenen Wurzelballen bzw. Containerwurzelballen.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Kletterspindel Vegetus

Euonymus fortunei Vegetus

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
Keine Bewertungen vorhanden

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


Preis ab EUR 2,99 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Diese Sorte hat ein sehr dickes, immergrünes, fast rundes Blatt mit weißem Rand sowie eine unscheinbare Blüte, dafür aber auffällige gelbliche Frucht mit orangen Samen im Herbst. Die Weißbunte Kletterspindel klettert mit leichten Haftwurzeln, wächst an sonnigen Stellen, liebt aber auch schattige Plätze.

Standort:
halbschattig, schattig
Verwendung:
Bodendecker

Steckbrief

Blattwerk:
oval
Wuchsform:
breitbuschig, bodendeckend oder kletternd
Besonderheit:
optisch sehr ansprechend
Blütenfarbe:
(grünlich) gelb
Blühzeit:
Mai bis Juni
Früchte:
reicher Fruchtbehang, Einzelfrüchte hellgelb mit leuchtendorangem Arillus, sehr auffallend
Boden:
normale Gartenböden
Pflanzen pro Meter:
3-4 pro Quadratmeter
Wuchshöhe:
0,60 bis 1,00 m
Zuwachs:
5 bis 15 cm / Jahr

17320|12|0|3785

NEU: Marktfrische Tagesangebote bis 65% Rabatt!

Jeden Tag 4 Pflanzen zum halben Preis - mindestens! Um Sie mit dem riesigen Pflanzenangebot bei pflanzmich.de vertraut zu machen, stellen wir Ihnen täglich vier Pflanzen der Saison mit 50% Rabatt vor. Klicken. Kaufen. Staunen...
Zu den Tagesangeboten
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
96545
2,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
100229
9,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
100230
12,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:


Bewertungen von Kunden für das Produkt: kletterspindel-vegetus-euonymus-fortunei-vegetus


Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.



 

Meisterfragen zum Thema:


09.04.2014

Frage Nr. 11742: Bodendecker zur Hangbefestigung

Lieber "Pflanzenmeister", wir haben ein Hanggrundstück und möchten den Erdwall bepflanzen. Welchen Bodendecker kann man pflanzen, um den Hang zu befestigen? Der Bodendecker sollte keine Früchte haben, immergrün sein, gerne dunkelgrün ohne "Farb-Musterung des Blattes". Muss nicht blühenn(wenn doch - dann weiße Blüten). Die Lage wäre halbschattig. Unser Boden ist sehr sandhaltig (ehemaliges Waldgrundstück). Können Sie mir etwas empfehlen? Geht eventuell eine Spindelart? Reicht eine Bepflanzung oder würden Sie auch zu einer zusätzlichen Folienbefestigung raten? Lieben Dank vorab!

Antwort: Die immergrüne Kriechspindel (Euonymus fortunei radicans) würde sich dazu sehr gut eignen.


07.11.2013

Frage Nr. 10674: Euonymus alatus

Guten Tag! Wie viele Pflanzen von Euonymus alatus sollte man pro Meter pflanzen, um einen dichten Strauch zu bekommen? Und: Passen die Sorten Chicago Fire und Fire Ball optisch (also punkto Farbe und Form/Größe) zusammen? Im Voraus danke für Ihre Antwort! mfg, mth

Antwort: Wenn sie eine Hecke wollen, dann sollten es 2 bis 3 Pflanzen auf dem Meter sein. Als Strauch wächst auch eine einzelne Pflanze sehr schön. Chicago Fire, wächst ja eher etwas in die Höhe wogegen die Sorte Fire Ball, etwas kleiner bleibt und eine kugelförmige Form annimmt.


23.08.2013

Frage Nr. 9973: Kirschbäume

Hallo Meister! Meinen Garten möchte ich mit zwei Kirschbäumen bereichern. Welche Sorten würden Sie mit Berücksichtigung folgender Kriterien empfehlen? - Wuchs halbhoch, möglichst nicht über 3 Meter - Zur Vermeidung von Madenbefall möglichst früh reifend (oder gibt es ein wirksames Mittel gegen Madenbefall,aber keine Chemie!!!) Ergänzend hierzu bin ich für ein Ufer auf der Suche nach einem blühenden Bodendecker, der zuverlässig Gras und Unkraut keine Chance gibt. Vielen Dank für Ihre Antwort! MfG J. Siepe

Antwort: Die Sorten Sam und Van ergänzen sich super, werden aber bis zu 500cm hoch, lassen sich aber leicht durch gezielten Schnitt klein halten. Gute und auch schöne Bodendecker wären Cornus canadensis, Cotoneaster in Sorten oder auch Euonymus fortunei.


20.07.2013

Frage Nr. 9835: Was für eine Pflanze ist das?

Hallo Herr Meyer, ich habe einige Fragen zu der von uns gekauften Pflanze. Laut Gartenmarkt ist es ein euonymus japonicus. Allerdings nicht als Strauch sondern als Stammgewächs. Das heißt der Stamm ist ca. 1m lang und hat einen Durchmesser von ca. 6cm. Nun haben wir heute morgen gesehen das sich am Stamm sowie an den Ästen zahlreich weiße 'Stippen' befinden(siehe Foto) Können Sie uns sagen was das ist? Des Weiteren haben wir keinerlei Information erhalten wie es um die Pflege und Düngung der Pflanze bestellt ist. Vielleicht können Sie uns auch in dieser richtung einige Hinweise geben. Vielen Dank für Ihre Mühe. Mit freundlichen Grüßen Sebastian Becker

Weiße \

Antwort: Das könnten tote Blattläuse sein, würde bedeuten das ihre Pflanze kürzlich Chemisch behandelt wurde. Wenn sie ihre Pflanze in den Garten auspflanzen sollten sie den Erdballen gut auflockern und eine gute Handvoll Hornspäne mit in Pflanzloch geben. Diese Sorte hat einen leicht erhöhten Stickstoffbedarf, darauf sollten sie bei der Dünger Wahl achten, Stickstoff ist mit einem N auf der Verpackung angegeben. Ein leichter Schutz vor Wind im Winter wäre auch sehr gut, eventuell mit etwas Flies oder Jute.


31.05.2013

Frage Nr. 9292: Büsche/Sträucher Immergrün

Hallo Herr Meyer, Ich habe schon einige Pflanzen von Ihnen gekauft und bin sehr zufrieden. Jetzt habe ich ein Problem, wo ich hoffe, dass Sie mir weiterhelfen können. Wir haben vor unserem Haus 30/40cm große Pflanzsteine gestellt, welche ich mit immergrünen, schnellwachsenden,bis zu 120cm großen Blühsträuchern und/oder Büschen bepflanzen möchte um die verschmutzte Hauswand zu verstecken. Es sind 8 Pflanzsteine und der Standort ist Halbschatten. LG Ulrike Treibert

Antwort: Als erstes sollten sie schauen, das die Pflanzen ihre Wurzel bis in 'normale' Erdreich schieben können. Sonst könnte es mit immergrünen im Winter Probleme geben. Besonders schön für diesen Zweck würde sich Euonymus emerald Gaiety oder Euonymus emerald Gold eignen. Ich finde sie sehen sehr schön aus und sind auch in der Lage sich selbst an der Hauswand hoch zu ziehen ohne irgendwelche Wurzel an der Wand, wie man es ja vom Efeu kennt zu bilden.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen