sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere neue Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier links auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Container- oder Ballenpflanzen sind ideal geeignet für den anspruchsvollen Gartenliebhaber - in hochwertigen Qualitäten mit dem

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Das ist unser Highlight - eine von unserem Meister ausgesuchte Zusammenstellung. Je nach Bouquet geeignet für die Blütenstrauchhecke, die Undurchdringliche Hecke, die Vierjahreszeitenhecke oder als Naturhecke - auch in diversen anderen Zusammenstellungen, hauptsächlich kombinierte Stauden.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Diesen Artikel haben wir bereits versandfertig auf Lager und schicken ihn innerhalb von 24 Stunden zu Ihnen auf die Reise. Bitte beachten Sie dabei, dass wir diesen Service nur anbieten können, wenn Sie ausschließlich 24-Stunden-Artikel in einer Bestellung einkaufen.

Gelb blühender Elfenbein-Ginster

Cytisus praecox Allgold

Gelb blühender Elfenbein-Ginster / Cytisus praecox Allgold

Neu bei Pflanzmich:
Laden Sie ein Bild hoch!

Weitere Infos hier
Kundenbewertung:
 (9 Bewertungen)
(4.33/5)

Eine Bewertung abgeben

Bewertungen ansehen


pricehit Preis ab EUR 1,49 inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Der Elfenbein-Ginster (Cytisus praecox Allgold) wächst dicht und kompakt. Ihn schmücken zahlreiche hellgelbe Blüten mit etwas bogig überhängenden Triebe im Mai. Er ist ein bis 1 m hohes, sommergrünes Ziergehölz, das auch sehr gut für die Treiberei verwendet werden kann. Bei guter Pflege und idealem Standort werden sie lange Freude an dem Ginster haben. Im Herbst kann man ihn problemlos zurückschneiden.

Standort:
sonnig
Verwendung:
Zierstrauch, Böschungen, Heidegärten

Steckbrief

Blattwerk:
klein, lanzettlich, 1-2 cm lang, grün fein behaart
Wuchsform:
dichter, breitbuschiger, kompakter
Besonderheit:
angenehm duftend, hart und industriefest
Blütenfarbe:
gelb, leuchtender als praecox
Laubfarbe:
grün
Blühzeit:
April bis Mai
Boden:
leichte, gut durchlässige, sandige Böden
Blüte:
reichblühend
Wuchshöhe:
1,50 bis 2,00 m
Zuwachs:
10 bis 40 cm / Jahr

16500|23|0|25052

VERLÄNGERT BIS 7. MÄRZ: 10% Frühbucher-Rabatt für alle Gartenmäuse!

Auf Grund der stellenweise noch frostigen Witterung gibt es BIS 07. MÄRZ satte 10% Vorbesteller-Rabatt auf viele unserer Heckenpflanzen, Blühsträucher, Rosen, Obstgehölze und vieles mehr. So können Sie unsere ohnehin schon konkurrenzlos günstigen Preise noch weiter drücken.
Und so gehts...
 
Standardlieferzeit: 3-8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Pflanzen / Größe Einzelpreis Menge Lieferbar Preis
Container- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig, auch im Sommer!
90049
1,79 ab 1 Stück
1,49 ab 20 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
90050
4,99 ab 1 Stück
3,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
114187
5,99
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
107464
14,99 ab 1 Stück
11,99 ab 5 Stück
ArticleSub ArticleAdd green 0,00 EUR*
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
 
 

Unser Gartenmeister empfiehlt Ihnen passend dazu:

 

Wird gern zusammen gekauft mit:

  • Palmlilie, Yucca-Palme ab EUR 6,39 Details
  • Teppich- Golderdbeere ab EUR 0,99 Details PriceHitMedium
  • Garten-Kissen-Aster EUR 1,89 Details
  • Blau-Schwingel EUR 1,79 Details
  • Hänge-Sommerflieder ab EUR 4,39 Details
  • Balkanginster / Steinginster ab EUR 2,39 Details

Bewertungen von Kunden für das Produkt:

gelb-bluehender-elfenbein-ginster-cytisus-praecox-allgold



(5/5)
von: Kunde
gelb-bluehender-elfenbein-ginster-cytisus-praecox-allgold
am 05.09.2014
Sehr guter Lieferzustand und gute Entwicklung. Empfehlenswert.
(5/5)
von: Petring
gelb-bluehender-elfenbein-ginster-cytisus-praecox-allgold
am 12.04.2014
Pflanzen sind alle angewachsen. Alles OK.
(1/5)
von: georg350
gelb-bluehender-elfenbein-ginster-cytisus-praecox-allgold
am 10.04.2014
kein Austrieb
(4/5)
von: hans-peter.giese@gmx.de
gelb-bluehender-elfenbein-ginster-cytisus-praecox-allgold
am 05.01.2014
(4/5)
von: HeinzFritz
gelb-bluehender-elfenbein-ginster-cytisus-praecox-allgold
am 13.10.2013
> Mehr Bewertungen

 

Meisterfragen zum Thema:


01.03.2015

Frage Nr. 13280: Vollschatten bei Goldliguster und Buxus Elegantissima

Hallo, verträgt Goldliguster und Buxus Elegantissima einen vollschattigen Standort an der Nordseite unserer Garage (Steine/Spritzschutz rechter Bildrand) ? Vielen Dank für Ihre Hilfe Gruß Katja

VollschattenbeiGoldligusterundBuxusElegantissima

Antwort: Beide könnten an dem Standort gedeihen. Bei den buntlaubigen Sorten, wie hier kann es aber passieren, das sie im Schatten vergrünen. Die gelb-grüne Färbung ist an einem sonnigen Standort am besten ausgeprägt.


14.02.2015

Frage Nr. 13193: Eiben

Guten Tag, ich möchte eine Eibenhecke pflanzen, ca. 15 m lang. Mir würde es gefallen, wenn gelb/goldene Eiben neben normal grünen Eiben stehen würden, wäre ein schönes Muster. Welche Eiben wären dafür geeignet? Vielen Dank für Ihre Antwort. H.J. Merges, Schweich

Antwort: Als gelbe Formen würden Taxus baccata Semperaurea und Taxus baccata Washingtonii in Frage kommen. Dazu würde dann die Urform Taxus baccata sehr gut passen.


01.02.2015

Frage Nr. 13124: Cupressocyparis leylandii Gold Rider

Hallo Meister, ich habe von ihnen letztes Jahr die "normale" Riesenzypresse leylandii gekauft. In Kompost und Hornspähne gesetzt, hat sie einen ganzen Meter an Höhe in einem Sommer geschafft, doppelte Größe kann man sagen. Beeindruckend!! Nun habe ich die "gelbe" Version gefunden und hätte sie gern vor meinem Haus geplanzt als Solitärpflanze und kann gerne Baumgröße erreichen. Nun meine Frage, wächst die bei ihnen angebotene "Cupressocyparis leylandii Gold Rider" genauso schnell wie die grüne Version, oder langsamer? Ich würde einen schnellen Wuchs bevorzugen, da ich gern baldmöglichst etwas größeres vor dem Haus haben möchte. Ist sie wirklich gelb und als Solitär ein Hingucker? Danke vorab Liebe Grüße aus Unterfranken lg Marcel

Antwort: Ja, sie kann sich als Solitär wirklich sehr gut sehen lassen. Macht eine super Figur, wächst aber etwas langsamer als die grüne Form.


04.12.2014

Frage Nr. 12946: Sortenbestimmung Cotoneaster - großartige Färbung

Sehr geehrter Herr Meyer, nach einer milden Witterung sind von den Gehölzen in unserem Garten fast alle Blätter abgefallen. Einzig ein Strauch in Nachbars Garten hält seine Blättchen noch, und begeistert uns mit so großartigen Farben. Ich hänge Ihnen ein Bild an, der Strauch, vermutlich ein Cotoneaster, bietet die ganze Palette von gelb bis dunkelrot. Er gibt ein herrliches Bild ab. Die Mutterpflanze, von der sich dieses Gehölz vermutlich ausgesät hat, dürfte etwa 2,50 Meter hoch und breit seit, mit weit ausgebreiteten Zweigen. Können Sie mir sagen, ob es sich dabei um die Breite Strauchmispel, Cotoneaster divaricatus, handelt? Der Strauch hat übrigens keine Stacheln, vermutlich auch keine Beeren. Der Nachbar meinte aber, dass es ein Cotoneaster sei. Vielen Dank, frohes Schaffen und herzliche Grüße, Alex.

SortenbestimmungCotoneaster-groartigeFrbung

Antwort: Da das Bild leider sehr klein ist, kann ich nicht viel erkennen. Ich würde aber mal auf Cotoneaster acutifolius tippen.


29.11.2014

Frage Nr. 12926: Strauch-Pfingstrose gelb

Ich habe im Frühjahr o.g. Pfingstrose von Ihnen bezogen und bin sehr zufrieden. Jetzt stellt sich allerdings die Frage: Wie weit soll sie zurückgeschnitten werden oder gar nicht? Am "Stamm" haben sich schon Triebe gebildet.

Antwort: Eigentlich schneidet man diese im Oktober, sie können dies aber auch jetzt noch machen. Wie weit sie schneiden wollen hängt davon ab was sie erreichen möchten. Ich schneide meine eigentlich überhaupt nicht, nur der ein oder andere alte Trieb kommt weg. Man kann sich sogar kleine Stämmchen heran ziehen.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen