Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Horn-Veilchen Martin

Viola cornuta Martin


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 3,49 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Viola cornuta Martin erfreut sämtliche Gärtner mit ihren zauberhaften blauen Blüten. Diese erscheinen von Mai bis September. Den Rest des Jahres bilden diese Veilchen einen ansehnlichen Teppich und eignet sich so hervorragend als Bodenbedecker. Da sie auch sehr gut im Schatten gedeiht sind Gehölzränder auch ein beliebter Ort für diese Veilchen. Der Untergrund sollte frisch und durchlässig sein.

Standort:
Sonne bis Halbschatten
Verwendung:
Einzelstellung oder Gruppenpflanze

Steckbrief

Blattwerk:
oval, zugespitzt
Wuchsform:
horstbildend, buschig
Besonderheit:
Dauerblüher
Blütenfarbe:
dunkelblauviolett
Laubfarbe:
grün
Blühzeit:
Mai bis September
Boden:
nährstoffhaltige Gartenerde, frisch, durchlässig
Blüte:
einfach, schalenförmig
Wuchshöhe:
0,15 bis 0,25 m

1420000|62|0|1112

Cyber Monday Planting Week bis Freitag!

Zum Abschluss der Herbst-Pflanzzeit senken wir nochmal die Preise und haben tolle Rabatt-Gutscheine für Sie zur Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Chance und pflanzen Sie zum milden Herbstfinale den perfekten Garten bevor der Winter richtig beginnt!
Cyber Monday Verlängerungs-SALE 2016
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
Topf- oder Ballenpflanzen. Lieferung ganzjährig bei Frostfreiheit, auch im Sommer!
106992

Sofort lieferbar gemäß unseren Standard-Lieferzeiten

3,49
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 22 Stunden und 34 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.


 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Viola cornuta Martin

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


04.11.2016

Frage Nr. 18583: kirschlorbeer

lb. hr.mayer wir haben anfang oktober kirschlorbeer gesetzt und hatten zum teil risse und braune flecken an den blättern. jetzt hat sich das ganze vermehrt.was sollen wir machen? mfg. f. horn

Antwort: Leider etwas wenig Informationen für mich, dazu leider kein Bild. Schwierig für mich so eine gute Antwort zu geben. Ich denke das sie Freilandware bekommen haben!? Diese wird maschinell gerodet und gebündelt, dabei werden oft einige Blätter verletzt, das sieht dann erstmal etwas unschön aus, ist aber für die Pflanze keine große Sache und verwächst sich auch im nächsten Jahr schnell wieder. Im zweifel gern noch ein Bild senden, dann kann ich mehr sagen.


18.10.2016

Frage Nr. 18365: Petersbirne

Hallo, Ich würde gerne eine "Petersbirne" pflanzen. Ich habe "Alexander Lucas" und "Gute Luise" im Garten. Würde mind. eine der beiden vorhandenen Sorten die Petersbirne befruchten? Vielen Dank für Ihre Mühe, mit freundlichem Gruß C. Horn

Antwort: Guten Tag Herr Horn, als Befruchter gilt die Gellerts Butterbirne. Ich würde es aber erstmal darauf ankommen lassen. Es ist nicht immer zwingend erforderlich die getesteten Sorten zu wählen. Meyer


18.10.2016

Frage Nr. 18354: Brauna Stellen Thuja Smaragd

Guten Tag, wir haben vor zweieinhalb Jahren eine Thuja-Smaragd Hecke recht locker gepflanzt. Die Bäume stammen von Ihnen als auch aus einer anderen Schule. Sie waren etwa 1,0 bis 1,20 m hoch. Im ersten Sommer 2015 ( sehr heiß) haben wenige Baume braune oder schwarze Stellen bekommen worauf wir mit mehr Wasser und Thuja Dünger reagiert hatten. Dieses Jahr haben dann weitere Baume braune oder schwarze Nadeln bekommen. Die Baume sind nun etwa 1,50-1,60m hoch, sehr breit/ buschig. Wir haben daraufhin die etwas lehmige Erde soweit es geht um die Baume gegen Pflanzerde ausgetauscht und mit Pferdedung und Urgesteinsmehl aufgewertet. Auch haben wir auf einen feuchten Boden geachtet im Sommer. Die Bäume stehen im Halbschatten bzw. teilweise in der Sonne im Garten. Eine Straße gibt es dort nicht. Auch Hunde oder Katzen gibt es nicht. Wir hatten auch schon nach einem Ungeziefer Ausschau gehalten aber konnten nichts finden was in diese Richtung gehen würde. Wir haben Bedenken, dass die Baume immer unansehnlicher werden und irgendwann absterben obwohl der Standort ideal scheint. Haben Sie eine Idee? Ist die Smaragd zu anfällig und wir sollten eine andere Sorte pflanzen? Viele Dank.

BraunaStellenThujaSmaragd

Antwort: Guten Tag Herr Horn, das sieht nach einem Tierischen Schädling aus. Die braunen Triebe bis ins gesunde Holz zurück schneiden. Mit dem Mittel jetzt und im Frühjahr gegen saugende und beißende Insekten behandeln. Viel Erfolg Meyer



12.10.2016

Frage Nr. 18291: Blühhecke als Feldrandbepflanzung

Sehr geehrter Herr Meyer, ich möchte eine ca. 30 Meter lange Hecke aus Blühsträuchern sowohl als Sichtschutz als auch vor allem als Windschutz pflanzen. Über den an unser Grundstück angrenzenden Acker fegen die Herbst- und Frühjahrsstürme ordentlich drüber. Die Pflanzen müssen somit einiges aushalten. Zum einen sehr viel Wind und natürlich Frost. Wir leben an der Müritz und an Wind mangelt es nicht! Ich habe einige Pflanzen aus Ihrem Angebot ausgewählt und wollte Ihre Meinung bzgl. der Robustheit gegenüber diesen Widrigkeiten in Erfahrung bringen. Folgende Sträucher stehen zur Disposition: Bauernjasmin, Weigelie Bristol Ruby, Gefüllter Sternenstrauch, Perlmutstrauch, Zierjohannesbeere, Prachtspiere, Forsythie, Flieder, Purpurhartriegel (soll das Ganze etwas auflockern). Evtl noch Schwarzer Holunder Haschberg um etwas ernten zu können. Was gibt es Ihrer Meinung nach zu beachten? Macht evtl Sinn eine ausgewiesene windresistente Hecke (wie z.B. Hainbuche) vor die Blühsträucher zu Pflanzen? Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen Martin

Antwort: Ich denke das nur die Blütensträucher allen sehr gut passen würden. Buchen brauchen sie nicht davor setzen. Liguster eignet sich hier auch sehr gut. Sehr passend ihre Zusammenstellung. Kann da nicht mehr viele Ratschläge geben. Alles super.


26.08.2016

Frage Nr. 17739: Oleander

Sehr geehrter Herr Meyer ich habe selbst vor zwei Jahren Oleander gezogen,warum verlieren diese ihre Blätter bis zur Spitze.An der Spitze sind 6-8 Blätter und sonst ist der Stamm kahl.Liegt es an der Sorte Blüte ist rosa gefüllt. Am gießen kann es nicht liegen ich halte die Pflanze immer feucht,kann es der Boden sein?ich habe gekaufte gute Pflanzerde mir Gartenboden gemischt,war das vieleicht falsch?Ich würde mich über Ihre Meinung sehr freuen.Viele Grüße Martin Süßmann aus Kronach.

Oleander

Antwort: Etwas kahl und hochbeinig sind sie ja oft, aber so dol sollte es dann auch nicht sein. Was hier genau falsch läuft kann ich von hieraus leider nicht sagen. Aber sie hätte sicher gut daran getan nur die Pflanzerde zu benutzen. Sie können ihn auch gern mal etwas trockener halten.



Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen