Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Kleintier-Wiese

Kiepenkerl Kleintiermischung


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 1,79 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Diese Kleintierwiese ist eine abwechslungsreiche gesunde Nahrung für zahlreiche Haus- und Nutztiere wie Hühner und Gänse, Hasen, Kaninchen und Meerschweinchen sowie für Schildkröten und andere Kleintiere. Die Mischung enthält viele landwirtschaftliche Futtergräser und säurearmen Klee. Sie ergibt eine abwechslungsreiche, gesunde Nahrung, die in freien Ausläufen das ganze Jahr über zur Verfügung steht.

Steckbrief

Besonderheit:
Gebinde:
Port./Saatgut

Winterhart:
nein

Inhalt reicht für:
ca. 3-5 m²

Lebensdauer:
einjährig

Zum Schnitt geeignet:
ja

Wuchshöhe:
bis 15 cm

Genussreife/Ernte:
März, April, Mai, Juli, Juni, August, September, Oktober

Standort:
sonniger Standort

für Topf geeignet:
nein

Aussaat:
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember

Blütenfarbe:
Transparent / keine

103436|734|0|1765

Cyber Monday Planting Week bis Freitag!

Zum Abschluss der Herbst-Pflanzzeit senken wir nochmal die Preise und haben tolle Rabatt-Gutscheine für Sie zur Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Chance und pflanzen Sie zum milden Herbstfinale den perfekten Garten bevor der Winter richtig beginnt!
Cyber Monday Verlängerungs-SALE 2016
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
104973
Expresslieferung möglich
1,89 ab 1 Stück
1,79 ab 5 Stück
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 18 Stunden und 23 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Kiepenkerl Kleintiermischung

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


07.10.2016

Frage Nr. 18225: Spalierobst

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte an meiner Holzwand zwei Spalierobstbäume im Beet und an einer freien Wiese mit einem Abstand von ca. 3 Meter,(kleinwüchsige Stämme od. Spalierobst) beide Standorte sind sonnig, bepflanzen. Dafür suche ich einmal einen Delicious Apfel, Williamsbirne, Süßkirsche und eine Zwetschge. Nun wüste ich gerne ob ich dies bei der Bestäubung funktioniert, ob Sie diese Sorten liefern könnten und dazu benötige ich den Preis und Liefertermin. Vielen Dank im Voraus und verbleibe, mit freundlichen Grüßen Kornelia Schlundt

Antwort: Für den Apfel und die Birne bräuchten sie in jedem Fall noch den passenden Bestäuber. Für den golden Delicious kommen zum Beispiel Cox, Alkmene, Elstar, Goldparmäne, Ingrid Marie, James Grieve, Klarapfel, Pilot, Rewena, Weißer Winterglockenapfel in Frage. Für die Williamsbirne Clapps Liebling, Gellerts Butterbirne, Gräfin von Paris, Köstliche von Charneux, Vereins Dechantsbirne. Kirsche und Zwetschge können sich je nach Sorte selbst bestäuben. Am besten verwenden sie alles als Busch in der Größe 80-120 und ziehen sich ihr Spalier selbst.


01.10.2016

Frage Nr. 18161: Trompetenbaum

Habe den Trompetenbaum als kleine Pflanze mit zwei Blättern auf der Wiese eingesetzt. Ist gut angewachsen. Über Winter hat er die Blätter verloren und schien schon abgestorben. Ab dem Frühjahr kamen neue Triebe und der Baum ist kräftig nach oben gewachsen (1,5 m jede Menge Riesenblätter). Jetzt möchte ich den Baum gerne über den Winter bringen (es kann hier schon mal -10°C werden). Wie kann ich das machen und habe ich überhaupt eine Chance den Baum im Freiland zu erhalten?? Danke und LG Michael

Antwort: Wenn wir hier über den Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) sprechen, dann sollte es im Winter eigentlich keine Probleme im Winter geben. Das die jungen Triebe etwas zurück frieren ist leider bei jungen Exemplaren leider normal und lässt sich so im Garten auch kaum verhindern. Eine Kalium betonte Düngung ist allerdings von Vorteil.


13.09.2016

Frage Nr. 17940: Standortansprüche - Elsbeere, Speierling, Schwarzpappel (rei

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe Interesse an den unbekannteren Arten Elsbeere, eventuell Speierling, weil ich bei Fruchtpflanzen immer zu haben bin. Ich wohne im nördlichen Ruhrgebiet richtung norddeutsche Tiefebene. Bei Marl (vom Grimme Preis bekannt). Sommer können trocken und auch mal heiß werden, die Winter sind aber auch manchmal sehr zugig, feucht und kalt, nasskalt. Sicherlich finden Mehltau und Pilze zu gewissenen Zeiten ihre Pfanzenziele. Garten am Elternhaus ist Süd-Südwestseite, aber auch Nordseite (Streifen) vorhanden. Umgebung schmücken auf einer öffentlichen Wiese Eichen, Ahorn, Pflaume. Meine Frage: Ist eine Kübelhaltung der Elsbeere oder Speierling möglich. Für mehrere Jahre, 20-30l Kübel. Normale Pflanzenerde, Flüssigdünger. Oder werden feuchtkühle Witterungen zu einem Problem. Wie ist es mit Rückschnitt? Rhein- oder Weinanbauklima sind ja empfohlen, aber angeblicha uch verstreut nördliche Bestände. Nur Pilze könnten sicherlich problematisch sein. Wäre ein Übelstand in der Nähe trockener (warmer) Koniferen da besser? Kann ich auch eine Schwarzpappel, populus nigra (Sortenreine, keine Hybride), in einem Kübel halten (für wenigstens 3-4 Jahre) mit Rückschnitt? Gruß, Andreas Jakowidis

Antwort: Guten Tag Herr Jakowidis, wenn Sie Früchte ernten wollen ist die Kübelhaltung nicht zu empfehlen. Zuviel Arbeit und zu wenig Erfolg. Nicht zu den Koniferen pflanzen. Da kann der Mehltau voll Aufblühen.Die Pflanzen stehen besser im Wind, die Blätter müssen schnell Abtrocknen. Meyer



10.09.2016

Frage Nr. 17907: Norbert Meyer

Hallo, ich habe hier gerade mein Haus gebaucht. Wir wollen einen Obstgarten neben dem Haus auf die Wiese setzen. Wie versenden Sie eigentlich Obstbäume? Ist das sicher? Ich habe Angst, dass die kaputt gehen. Was ist die Ware mit abgebrochenen Ästen bei mir ankommt? Ist bei den Bäumen ein Topf dabei? Grüße Norbert

Antwort: Das ist alles überhaupt kein Problem, wir versenden wirklich sehr viele Obstbäume und Pflanzen aller Art ohne Probleme. Sollte es doch zu Problemen kommen, stehen wir für alle Schäden grade. Dazu kommt unsere einjährige Anwuchsgarantie. Sie sehen also das sie bei Planzmich nur gewinnen können.


17.08.2016

Frage Nr. 17622: Rasen kahle Stellen harter Boden

Sehr geehrtes Pflanzmich.de-Team, ich habe eine Frage zu meinem Rasen. Anbei sende ich Ihnen ein paar Fotos. Ich habe diesen im April komplett umgegraben und neu angesät. Anfangs war er schön dicht und saftig grün. Nach und nach haben sich immer mehr kahle Stellen gebildet. Ich vermute, dass ich beim Umgraben mit der Gartenhacke Sand und Torf dazu hätte mischen müssen. Nun wirkt der Boden recht hart und verdichtet. Allerdings kommt man z.B. mit einem Spaten sehr gut in den Boden, z.B. zum Loch ausheben und Einpflanzen. Von Steinen habe ich Ihn befreit, wobei ich mir im Nachhinein denke, dass ich dadurch die Wasserduchlässigkeit sogar noch verschlechtert habe. Meine Frage ist: Muss ich die komplette Wiese neu umgraben und den Boden aufbessern mit Sand, Torf, Humus, Dünger… oder reicht evtl auch sehr kurz mähen, ordentlich vertikutieren (3-5 cm in den Boden rein) und das aufbringen eines Sand-Torf-Gemisches mit erneutem nachsähen? So dass der alte Rasen quasi beim Wachsen mithilft und nicht entfernt werden muss. Vielleicht können Sie mir auch gleich eine Produktempfehlung für Torf, Sand,… geben (Rasensamen habe ich noch)? Ich habe nämlich noch einen 50 € Gutschein :-) Vielen Dank! Beste Grüße, Sameer Gans

RASENkahleStellenharterBoden

Antwort: Das sieht für mich nur so aus als wenn sie etwas sparsam mit der Saat waren und diese etwas ungleichmäßig verteilt haben. Wenn ich einen Rasen neu anlege, nehme ich gerne mal das doppelte der empfohlenen Menge an Saat. Diese verteile ich dann möglichst gleichmäßig mit der Hand und harke sie über Kreuz etwas in die Erde ein. Dabei kann die Harke gern richtig über die Erde hin und her gezogen werden. Danach Wässere ich ausgiebig. So hat es bei mir immer super geklappt. Hier am besten im Frühling leicht vertikutieren und dann wie vorhin beschrieben vorgehen. Aber bitte nur ganz flach vertikutieren. Sand und Torf brauchen sie hier nicht ;-)


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen