Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X
 





sehr starker Duft
starker Duft
mittelstarker Duft
mäßiger Duft
wenig/kein Duft

Was bedeutet die Auszeichnung "ADR"?

ADR steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mehr Informationen finden Sie auf http://www.adr-rose.de

Fundgrubenartikel

Wir haben ständig neue Angebote in begrenzter Stückzahl in unserer Fundgrube!

Greifen Sie zu, solange noch vorhanden!

Sie haben zu dieser Pflanze eine Frage, die keinen Aufschub duldet? Dann nutzen Sie doch unsere Live-Chat-Beratung! Ein Gärtner oder eine Gärtnerin steht Ihnen täglich zwischen 10.00 und 17.00 Uhr mit Rat und Tat zur Seite. Klicken Sie hier auf den Button.

Diese Pflanze wird nur bündelweise verkauft. Klicken Sie auf "-" und "+" neben diesem Kasten, um die gewünschte Stückzahl einzustellen.

Pflanzen Sie eine oder mehrere der folgenden von uns empfohlenen Befruchtersorten in die Nähe, so ist ein besonders hoher Ertrag gesichert.

Freiland-Pflanzen sind wurzelnackte Pflanzen frisch om Feld - also ohne Containerwurzelballen bzw. ohne Solitärballen. Direkt aus unseren Baumschulquartieren; kostengünstig für Sie produziert. Die Pflanzzeit ist entweder zeitiges Frühjahr bis etwa Mai oder Herbst bis Wintereinbruch.

Unsere Topfpflanzen werden in einem Container geliefert oder kommen mit einem Erdballen zu Ihnen. Sie sind ideal geeignet für die ganzjährige Pflanzung, also nicht nur im Frühjahr und Herbst, sondern auch im Sommer.

Unser ganz besonderer Tipp für eine perfekte Gartenanlage: Pflanzen, die schon alle Charakteristika der ausgewachsenen Pflanzen besitzen, einfach einsetzen und die Gartenanlage ist schon fertig gestaltet. Das sind Sondergrößen, entweder im Großcontainer oder als Solitärballenpflanzen - in Größen, die keine Wünsche offen lassen.

Zwiebel- u. Knollenpflanzen werden als Zwiebel oder Knolle in die Erde gesetzt, sich ihren Weg durch die Erde ans Tageslicht suchen und den Gartenliebhaber von Frühjahr bis Herbst begleiten. Als Winter- und Frühlingsblüher schon im Herbst in den Boden einsetzbar; als Sommer- und Herbstblüher im Frühjahr eingepflanzt.

Beetpflanzen sind einjährige Pflanzen oder auch als Saisonpflanzen bekannt, die i.d.R. im Frühjahr ausgesät werden, um dann während des Sommers bevorzugt diese wunderbare Blütenpracht zu entwickeln. Auch die große Gruppe der einjährigen Kräuterpflanzen gehört dazu.

Diese Pflanzen im Deko-Topf einfach auf Terrasse oder Balkon stellen und Sie genießen ohne Ein- und Umtopfen das Ambiente, das Sie auch für die richtige Garten-Entspannung auch benötigen!

Sparen Sie sich grün! Die Sparpacks enthalten soviele Pflanzen wie gerade in eine Palette passen.

Das ist die Gruppe, die das Gärtnerherz höher schlagen lässt. Was sind Pflanzen, die keine Bäume sind? Wir bieten diverse Qualitäten an: Halb- oder Hochstämme der Ziergehölze und Obstgehölze. Stämmchenformen in unterschiedlichen Maßen, bevorzugt bei Rosen oder Beerenobst.

Inkarho-Rhododendren haben den Vorteil, sehr kalktolerant zu sein. Sie gedeihen auch auf normalen und/oder schwierigen Gartenböden ohne Torfzugabe oder Rhododendron-Erde ganz ausgezeichnet

Pflanzpakete

Pflanzen in besonders großen Containern, die in extra weitem Stand für höchste Ansprüche gezüchtet werden

Diese Artikel sind eine perfekte Ergänzung zum Hauptprodukt

Dieser Artikel wird für Sie innerhalb 24h in den Versand gegeben

Insektenhotel

Neudorff Insektenhotel


Laden Sie ein Bild hoch!
Weitere Infos hier


Preis ab 39,99 € inkl. ges. MwSt.
zzgl. Versandkosten

Wildbienen, Marienkäfer oder Schmetterlinge sind ein wichtiger Bestandteil der Natur und helfen das ökologische Gleichgewicht in Balance zu halten. Mit dem Insektenhotel von Neudorff können Sie nicht nur den vielen, kleinen nützlichen Helfern ein Zuhause und Überwinterungsquartier bieten, sondern tun der Natur etwas Gutes. Die Nützlinge regulieren die Bestände von Schadinsekten wie Blattläusen an Pflanzen im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon. Die Insekten richten sich in einem der verschiedenen Kammern ein und die Löcher im Holz dienen zum Teil als Brutröhren.

103342|734|0|1948

Cyber Monday Planting Week bis Freitag!

Zum Abschluss der Herbst-Pflanzzeit senken wir nochmal die Preise und haben tolle Rabatt-Gutscheine für Sie zur Auswahl.
Nutzen Sie jetzt die Chance und pflanzen Sie zum milden Herbstfinale den perfekten Garten bevor der Winter richtig beginnt!
Cyber Monday Verlängerungs-SALE 2016
 
Standardlieferzeit: 5 - 8 Werktage! Weitere Informationen zu Lieferzeiten und Versandkosten erhalten Sie hier.

Bitte wählen Sie die Menge Ihrer gewünschten Pflanzen. In den Warenkorb gelegte Artikel können Sie jederzeit dort ändern und löschen. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an uns.  
Artikel Nr. Pflanzen / Größe Lieferbar Einzelpreis Kaufen
103422
Expresslieferung möglich
39,99
-
+
* Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Expresslieferung:
Wenn Ihre Bestellung ausschliesslich aus 24h Artikeln besteht, und Sie innerhalb der nächsten 6 Stunden und 26 Minuten bestellen, wird Ihre Bestellung innerhalb von 24 Stunden auf den Versandweg gebracht, und kommt dann nach 1-2 weiteren Werktagen bei Ihnen an.
 
 

 

Wird gern zusammen gekauft mit:



Bewertungen von Kunden für das Produkt:

Neudorff Insektenhotel

Mehr Bewertungen
Es wurde noch keine Bewertung zu diesem Produkt abgegeben.


Meisterfragen zum Thema:


17.10.2016

Frage Nr. 18343: Edelrosen Südwand

Sehr geehrter Herr Meyer Man liest oft Warnungen davor, Rosen *an* eine Südwand zu pflanzen: Echter Mehltau, Spinnmilben, zu trocken im Winter, zu früher Austreiben. Wie viel Abstand empfehlen Sie mindestens zwischen Südwand und Rosenbeet, um diese Nachteile zu minimieren? Oder mit anderen Worten: Steht eine Rose mit 25cm, 50cm, 75cm Abstand immer noch *vor* einer Südwand? Mit freundlichen Grüßen Rosenfreund

Antwort: Guten Tag lieber Rosenfreund, die Rose liebt die Sonne, einen warmen, Nährstoff reichen Boden ohne Staunässe. Der Mehltau kommt auf feuchten Blättern und Spinnmilben haben mit der Südseite nichts zu tun. Gegen Mehltau hilft ein gut durchlüfteter Standort. Spinnen werden durch Fressfeinde getilgt. Der Marinenkäfer, die Raubwanze und Schwebfliege sind natürliche Feinde. Schon mal über ein Insektenhotel nachgedacht ? Der zu frühe Austrieb ist kein Problem. Viel Spaß mit der ausgesuchten Rose. Meyer


17.07.2016

Frage Nr. 17220: bambus - gelbe blätter

lieber herr meyer, im juli 2014 habe ich den gartenbambus jumbo (solitär) gekauft und in große kübel gepflanzt. die ersten 2 winter haben die pflanzen prima überstanden und im sommer 2015 hatte der bambus viele gesunde grüne blätter und triebe. in diesem sommer zeigen sich nun viele gelbe und dann vertrocknende blätter, obwohl die pflanzen grundsätzlich gesund erscheinen (es kommen permanent neue junge blätter). gedüngt habe ich auch: mit neudorff bambus dünger, 1x im mai und 1x im juni. glaube auch, dass ich ausreichend giesse. haben sie eine diagnose/tipp? danke, (versuche ein bild hochzulagen, hoffentlich klappts)

bambus-gelbebltter

Antwort: Schwer zu sagen wo hier das Problem liegt. Ältere Blätter werden ja immer mal abgeworfen. Desweiteren sehen die Kübel etwas klein aus, für die üppigen Pflanzen. Außerdem wird die Erde in den Kübel nicht mehr viel Kraft haben und der Ph-Wert wird sicher auch aus dem Ruder gelaufen sein. Alles dies schwächt die Pflanze. Sie sollten hier am besten einen Größeren Kübel besorgen oder die Pflanzen im Spätwinter etwas verkleinern und wieder in die alten Töpfe setzen.


12.07.2016

Frage Nr. 17158: Säulenobst trägt keine Früchte

Hallo Herr Meyer, im April diesen Jahres bekamen wir Säulenobst Stämme geschenkt: Pflaume, Apfel, Birne und Kirsche. Wir haben sie jeweils mit Erde-Kompost-Gemisch in riesen Kübel gepflanzt und halten uns streng an Pflegeanleitung. Allerdings trägt keine der Säulen Frucht, Fruchtsnsatz oder Blüte. Woran kann das liegen? Danke für einen Tip im voraus, Tina

Antwort: Moin, moin Tina, ich gehe mal davon aus das es sich um junge Pflanzen handelt. Die Bäume werden Einwurzeln und im nächsten Frühjahr erblühen und die ersten Früchte tragen. Im Frühjahr 2017 einen Phosphat haltigen Dünger geben. Das fördert die Knospen und Blütenbildung. Ein Insektenhotel hilft bei der Bestäubung und bereichert den Garten. Also alles Prima und auf das nächste Jahr setzen. Meyer



05.06.2016

Frage Nr. 16636: Thuja seit dem Starkregen braune Spitzen?

Hallo Herr Meyer, vor 2 Jahren haben wir 100 Thuja Occidentalis Smaragd 125cm von Ihnen gepflanzt. Seitdem entwickeln sich diese sehr gut, sie sind teilweise 180cm hoch. Wir pflegen sie auch sorgsam, kontrollieren alle 2 Wochen auf braune Stellen und gießen regelmäßig mit Bedacht. Dazu gebe ich ihnen 2mal im Jahr den von Ihnen empfohlenen Blattdünger Balsamol von Neudorff. Vor 14 Tagen habe ich sie mit dem Blattdünger eingesprüht, 3 Tage später hat der Starkregen begonnen und seitdem hatten wir jeden Tag viel Regen, teilweise 22l/qm. Heute war der erste regenfreie Tag und ich habe mir die Thuja näher angesehen, dabei fielen mir ca. 15 Bäumchen auf, bei denen die Nadeln an den Ästen von außen nach innen braun werden. Manchmal ganz unten am Baum, manchmal in der Mitte und manchmal ganz oben. Es betrifft auch nicht alle Bäumchen. Woran kann dies liegen? Blattdünger verwendet obwohl sie noch genügend Nährstoffe hatten? Oder war es zuviel Regen? Oder (was einige angrenzende Nachbarn vermuten): der böse Nachbar direkt nebenan, der keinem einen schönen Garten gönnt? Liebe Grüße, Andy

ThujaseitdemStarkregenbrauneSpitzen
ThujaseitdemStarkregenbrauneSpitzen
ThujaseitdemStarkregenbrauneSpitzen
ThujaseitdemStarkregenbrauneSpitzen
ThujaseitdemStarkregenbrauneSpitzen

Antwort: Das könnte so viele Ursachen haben. Angefangen von einer Pilzinfektion, die durch den ganzen Regen begünstigt würde. Dann könnte es auch etwas zu viel von dem Dünger gewesen sein. Desweiteren könnte auch noch eine Miniermotte schuld sein. Dies würden sie aber an kleinen Löchern in den befallenen Trieben gut erkennen können. Am besten entfernen sie nun die befallenen Triebe bis ins gesunde Gewebe und beobachten ob es ein erneutes Auftreten gibt. Die Triebteile sollten sie gesondert entsorgen.


23.05.2016

Frage Nr. 16482: Kräuselkrankheit

Hallo Herr Meyer, ich hatte vor drei Jahren einen Firsichbaum Benedicte bei Ihnen bestellt. Leider wurde mit erheblicher Verspätung vesehendlich ein Nectarinenbaum geliefert, Sie erinnern sich evtl. an unserer Telefonat? Ich habe nun erneut einen Pfirsichbaum Halbstamm Benedicte gestern besetllt und hoffe das es dieses mal klappt. Nun meine Fragen: Der gestern bestellte Pfirsichbaum soll als Ersatz für meinen Pfirsichstrauch Benedicte sein. Der Strauch ist Ca. 4 Jahre alt hatte jedes Jahr die Kräuselkrankheit trotz frühzeitiger Behandlung, letztes Jahr hatte er reichlich Früchte nun ist er kaputt und hat nur eine Handvoll Blätter. Der Nectarinenbaum hat ebenfalls seit dem ich ihn habe jedes Jahr die Kräuselkrankheit. Der neue Baum soll ca. 2 Meter weit weg von dem Strauch der kaputtgegangen ist und die Nectarine steht ca. 6- 7 Meter weit entfernt von der Stelle wo der neue Pfirsichbaum stehen soll. Wie wird die Kreuselkrankheut übertragen? Macht es Sinn das ich einen neuen Baum bei Ihnen bestellt habe, weil ja die Nectarine jedes Jahr die Kräuselkrankheit hat? Ich habe bis jetzt immer die Blätter eingesammelt und so weit es möglich war die betroffenen Blätter vom Baum entfernt und entsorgt. Weiterhin habe die Nectarine und den Pfirsichstrauch mit Neudorff Neudo-Vital Obst Spritzmittel behandelt aber ohne Erfolg. Was empfehlen Sie mir das der Baum den ich bei Ihnen bestellt habe die besten Chancen hat? Es ist der Pfirsich Benedicte Halbstamm im 10 Liter Container für 89,99€. Mein Gedanke war, dass der Pfirsichstaruch Benedigte ja noch recht jung war als ich dieses gekauft hatte und vom Kaufdatum an immer schon die Kräuselkrankheit hatte und noch nicht genug Kraft hatte um sichzu wehren ? Ich hoffe das der nun schon erheblich ältere Baum den ich bei Ihnen bestellt habe mehr Kraft hat ? Ich hoffe sehr das Sie mir einen Rat geben können und das dieses mal der richtige Baum pünklich geliefert wird :-) LG. aus Windeck Martin Zimmer

Antwort: JA es ist schon ein Unterschied ob es ein junger oder schon etwas älterer Baum ist. Aber ich denke, das sie trotzdem wieder Probleme damit bekommen werden. Hier hilft eigentlich nur eine pünktliche Behandlung mit Compo Duaxo Universal Pilz-frei. Wichtig ist hier, das die Behandlung im Frühling erfolgt kurz bevor die Knospen sich öffnen. Also genau hinschauen und sobald die Knospen anfangen dicker zu werden gründlich spritzen. Wenn dann noch ein Befall auftreten sollte, das Befallene Laub und sämtliches Falllaub entfernen. Dann werden sie der Sache auch schnell Herr.


Finden Sie hier weitere Fragen und Antworten inkl. komfortabler Suchfunktion und stellen Sie Ihre eigene Frage an unseren Meister: → Zu den Fragen