Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen Sie den Meister!

"Ich freue mich sehr, an dieser Stelle meine Erfahrung und mein Wissen an Sie weitergeben zu können."


Sie haben eine Pflanzenfrage?
Ihr Gärtnermeister Meyer hilft Ihnen weiter!

Stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen
und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen.

Hinweis: Unser Meister muss auch arbeiten! Leider können pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Fragen gestellt werden. Heute können noch 4 Fragen gestellt werden.




Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
Newsletter abonnieren











Antworten finden

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zu dem Sie passende Meisterfragen finden möchten.


Datum eingrenzen




Fragennummer eingrenzen






29.07.2016

Frage Nr. 17366: Blaufichten

Ich habe vor 4 Wochen Blaufichten gepflanzt (60cm).
Leider ist die Farbe nicht mehr stahlblau und die ersten Nadeln werden braun, bzw. sind schon braun und abgefallen.
Woran kann das liegen, bzw. was kann ich ändern.
Die Bäumchen sind auf freiem, sandigen, sonnigem Boden gepflanzt.

    

29.07.2016

Frage Nr. 17365: Scheebeere

Moin,
unsere Schneebeeren verhalten sich seit einigen Wochen gar nicht gut. Immer wieder sterben ganze Äste ab (seht wie vertrocknet aus), obwohl es an der Bewässerung nicht liegen kann, da diese automatisiert ist.
Was kann ich tun?

Danke & Gruß

Scheebeere
    

29.07.2016

Frage Nr. 17364: Sichtschutz Baeume immergrün zum benachbarten Grundstück mit

Welche Fichte/Douglasie wächst am schnellsten zur 10m Marke? Gerne würde ich eine Sturmsichere Art welche im Stadtgebiet nicht unter Umweltverschmutzung leidet und auch ein Mauerwerk in 3m Entfernung nicht beschädigen kann. Von mir aus darf der Baum unendlich hoch wachsen aber rasch auf 10m kommen. Bis jetzt habe ich DOUGLASIE UND DIE GEMEINE Fichte (Rotfichte) gefunden. Bitte empfehlen Sie zugleich auch die Pflanzungsdichte in gerader Linie so dass ich einen Dichten Sichtschutz habe. Die Bepflanzung geschieht von Ost nach West. Bäume werden die Sonne voll geniessen. Danke!

    

29.07.2016

Frage Nr. 17363: dianthus double wheit

ich habe dieses Jahr das erste mal diese Pflanzen . Leider blühen sie nicht. In der Beschreibung ist die Blütezeit Mai, Juni, Juli, schade, hatte mich darauf gefreut. Muss ich im Winter die Pflanzen reinnehmen ?

    

29.07.2016

Frage Nr. 17362: Heckenpflanze

Hallo,
welches ist die beste Heckenpflanze für folgenden Standort:
unter einer großen Eiche, also eher schattig.Sie sollte schnell wachsen, sehr schnell wäre besser;) Wir brauchen ca. 15 Meter, links und rechts daneben haben wir Rotbuche, die Rotbuchen unter der Eiche sind eingegangen...
Danke und viele Grüße
Nadine Giesemann

    

29.07.2016

Frage Nr. 17361: Chilenische Schirmtanne

Heute möchte ich mich wieder an sie wenden, bei unsere jetzt 15 chilenischen Schrimtanne bricht der Stamm auf und es tritt verstärkt Harz heraus. Es ist nicht zu sehen ob es sich um irgendwelche Tiere handeldt die dies auslösen. kann man die offenen Stellen mit irgendetwas verschliessen? Hoffentlich haben sie einen Rat für uns. Danke und einen schönen Gruß.

ChilenischeSchirmtanne
    

28.07.2016

Frage Nr. 17360: Wie heißt diese Pflanze

Hallo Herr Meyer,

im Frühling war bei mir eine Pflanze aufgekommen, die ich für Unkraut hielt. Als ich sie herauszog war eine weiße rübenartige Wurzel daran. Deshalb habe ich sie in einem Kübel wieder eingepflanzt. Seitdem rätsel ich, was es sein könnte. Nun habe ich beim vorbei fahren an einem fremden Vorgarten diese Pflanze, groß gewachsen mit sehr schönen Früchten, entdeckt. Ich habe Fotos gemacht. Wie heißt diese Pflanze? Wird sie den Winter im Kübel überleben?

Schöne Grüße,
A. Mannott

WieheitdiesePflanze
WieheitdiesePflanze
    

28.07.2016

Frage Nr. 17359: Zirbel

Ich habe mir bei Ihnen eine Zirbelkiefer bestellt. Kann ich die auch in einen Kübel pflanzen?

    

28.07.2016

Frage Nr. 17358: Ranunkelstrauch

Alter Ranunkelstrauch bekommt rostige Stellen am Blatt.
Blätter sterben nach kurzer Zeit ab.
Gurken neben Buchs gepflanzt.
Sind die Gurken essbar.

    

28.07.2016

Frage Nr. 17357: Stauden teilen

Hallo Herr Meyer,

sie schreiben in ihrem Blog, dass jetzt ein günstiger Zeitpunkt ist, um Stauden zu teilen. Dies geht doch aber sicherlich im Herbst genauso so gut, oder? Bis zu welchem Monat lohnt sich denn teilen überhaupt noch?

Vielen Dank für die Beantwortung.

    

28.07.2016

Frage Nr. 17356: lärchen beschneiden...

...sehr geehrter herr meyer,wie kann ich ca.8m hohe lärchen am weiter wachsen hindern ?!?
...für ihre bemühungen im voraus vielen dank,k.w.

    

28.07.2016

Frage Nr. 17355: Smaragd Zypresse schlapp

Hallo,
was fehlt meiner Smaragd Zypresse?
Sie steht im Kübel, wird regelmäßig sehr gut gewässert. Zypressendünger habe ich auch verwendet. Aber die Pflanze schaut einfach schlapp aus, zudem wirkt sie nicht mehr so grün.

SmaragdZypresseschlapp
    

28.07.2016

Frage Nr. 17354: wüstenrose

Unsere Wüstenrose (ca.10 Jahre) hat trotz artgerechter Überwinterung Blüten, aber fast keine Blätter! Was kann man tun?

    

28.07.2016

Frage Nr. 17353: Rhododendron Zikaden

Meine alten und sehr großen Rhodobüsche sind extrem von Zikaden befallen. Gibt es professionelle Bekämpfer mit entsprechendem Gerät? Gelbtafel haben sich als völlig wirkungslos erwiesen. Mit meiner Hanspritze erreiche ich nur niedrigere Bereiche. Welche Spritzmittel werden empfohlen?

mfg

H. Frik

    

28.07.2016

Frage Nr. 17352: Schöne von Wiltshire

Hallo, ich habe einen 10-jährigen "Schöne von Wiltshire". Seit Jahren bekommt er viele Früchte-
aber immer "büschelweise". Wenn die Äpfel dann größer werden, drücken sie sich gegenseitig weg und fangen an zu faulen oder fallen ab.
Es bleiben von der großen Anzahl nur wenige übrig.
Gibt es einen Grund für dieses Problem, was könnte ich dagegen unternehmen?
Vielen Dank im voraus,
mit freundlichen Grüßen
Hubert Simon

SchnevonWiltshire
    

28.07.2016

Frage Nr. 17351: Clematis

Sehr geehrter Herr Meyer,
eignet sich Jungfernkraut als Bodendecker
unter der Clematis?
Mit freundlichen Grüßen
D. Heinig

    

28.07.2016

Frage Nr. 17350: Rhododendron Gibraltar

Hallo Herr Meyer,

kann ich diesen neben eine Zaubernuss pflanzen und wie verhält es sich mit den Bodenansprüchen, da die Zaubernuss ja in normaler Gartenerde steht.

Vielen Dank für Ihre Einschätzung.

    

28.07.2016

Frage Nr. 17349: Fragaria x ananassa Pink Panda

Hallo Herr Meyer,

ich habe 4 Pflanzen von Ihnen erhalten und komme mir doch etwas vor wie bei "Rapunzel lass dein Haar herunter" :o).

Die Ausläufer sind wahnsinnig lang, daher stellt sich mir nun die Frage,

a) lege ich die Ausläufer einfach nur auf die Erde oder muss ich diese etwas kürzen und wenn ja, wieviel.

b) kann ich diese auch im Herbst noch einmal umsetzen, da ich mir bei dem Wuchs gar nicht mehr so sicher bin, ob diese an der Vorgesehenen Stelle so richtig sind :o(.

c) kommen diese auch mit dem Wurzeldruck einer Birke zurecht?? An dieser hätte ich nämlich auch noch Platz.

d) achso und wird ein regelmäßiger Rückschnitt vertragen, falls es doch zu ausufernd wird.

Vielen Dank für Ihre Mühe.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Gerhardt am 29.07.2016:
hier noch das Bild. Schöne Grüße
Meisterfrage-Kommentar

    

27.07.2016

Frage Nr. 17348: Hortensienkrankheit?

Hallo,
ich habe in meinem Garten verschiedene Hortensien in halbschattiger Lage. Grundsätzlich scheinen Standort & Bodenbedingungen ihnen zu gefallen. Allerdings haben zwei von ihnen jetzt eine (Pilz?)Krankheit.
Die eine, eine Hydrangea arborescens Incrediball hat nach kräftigem Austrieb im Frühjahr und reicher Blüte braune Flecken auf allen Blättern bekommen (Bild 1) & ist zwischenzeitlich sehr geschwächt.
Die zweite, eine Bauernhortensie, hat im Frühjahr sehr kräftig ausgetrieben, leider aber keine Blüten angesetzt. Ihre Blätter haben seit kurzem braune Ränder bekommen und auf der Rückseite sind sie flächig braun gefleckt. (Bild 2)
Was ist die Ursache für diese Erscheinungen? Wie kann ich sie wirksam bekämpfen?
Freundliche Grüße
Anja Riemann

Hortensienkrankheit
Hortensienkrankheit
    

27.07.2016

Frage Nr. 17347: Pferde

Welche Pflanzen mögen Pferde nicht bzw. sind für Pferde gefährlich (giftig)?


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Gärtner Horst am 27.07.2016:
da gibt es den Lebensraum, Thuja , für Pferde der Ablebensbaum. Die Eibe, 100 Gramm reichen und es gibt keine Hoffnung mehr. Wildrosen gehen Gut, auch Feuerdorn wehrt sich, ist aber Ungiftig. Gärtner Horst

    

27.07.2016

Frage Nr. 17346: Liguster?

Hallo,
Ich habe diesen Busch/diese Pflanze bei großer Hitze vor da. 2 Monaten umgepflanzt (aus einem anderen Garten). Trotz vielem Gießen, sind die damals schon vor dem Umpflanzen geschossenen Triebe alle vertrocknet, wird der noch was oder sollte ich ihn rausreißen?


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Gärtner Horst am 27.07.2016:
der muss auf den Stock gesetzt werden. Auf 20 bis 30 cm Runter schneiden. Liguster schlägt sehr gut wieder aus . Gärtner Horst

    

27.07.2016

Frage Nr. 17345: Pflanzenwachstum

Welche Laub- und Nadelgehölze bzw. -büsche wachsen 50cm-100cm pro Jahr? Als Sichtschutz an Grundstücksgrenze.

    

27.07.2016

Frage Nr. 17344: Koniferen für Kübel

Lieber Herr Meyer,

ich möchte links und rechts von meiner Einfahrt Koniferen in Kübeln pflanzen.(Evtl. blaue, grüne und gelbe im Wechsel). Ich bin nicht sicher, welche da geeignet sind und wie groß die Gefäße sein müssen. Welche würden Sie da empfehlen ?.

Herzlichen Dank.
Jutta Bachhuber

    

27.07.2016

Frage Nr. 17343: Amberbaum

Hallo Herr Meyer,
wie aggressiv ist das Wurzelwerk des Amberbaums Worplesdon? Ich würde ihn gerne in den Vorgarten pflanzen, dort hätte er zu zwei Seiten im Abstand von etwa 2,50 m das Mauerwerk vom Haus, bzw. der Grundstücksgrenze und zu einer Seite im gleichen Abstand eine gepflasterten Auffahrt. Zu einer Seite wäre dann Rasen. Ist das möglich oder muss ich mit Schäden an Mauer oder Pflaster rechnen? Kann ich den Amberbaum auch unterpflanzen?

Außerdem wäre es schön, wenn Sie mir bienenfreundliche Sträucher ohne giftige Früchte für einen sonnigen sehr trockenen Standort empfehlen können, möglichst nicht zu breit werdend(ca. 150 -200 cm und ebenso hoch).

Vielen Dank

    

27.07.2016

Frage Nr. 17342: Pflanze für Südwand

Guten Tag,
ich bin auf der Suche nach einer Pflanze (vorzugsweise Kletterpflanze) für eine Hauswand mit Südlage. Momentan ist an der Stelle eine Kletterrose gepflanzt. Jedoch scheint sie mit den Standortbedingungen nicht zurechtzukommen (teilweise sehr heiß). Es bildet sich Mehltau und die Blätter scheinen zu verbrennen. Das Rankgerüst hat einen Abstand von 10 cm zur Hauswand. Können sie mir sagen, ob es noch eine Alternative gibt, die mit den Standortbedingungen besser zurechtkommt?

    

27.07.2016

Frage Nr. 17341: Buchsbaum

Wie Pflanze ich dieses buchsbäumchen richtig ein? Ich habe flüssigdünger dafür, brauche ich Auch noch Blumenerde zu kaufen? Wir haben ein Beet wo buchsbaum schon mal eingepflanzt war..

    

27.07.2016

Frage Nr. 17340: versand

wie hoch liegt der versand bei mereren rosen

Antwort: Wir nehmen immer 7,90€ Versand und versenden ab 100€ Bestellwert versandkostenfrei. Egal was sie bestellen.

    

27.07.2016

Frage Nr. 17339: Chilenische Schirmtanne

Guten morgen heute wende ich mich wieder an sie, denn unsere heute fast 15 jährige Schirmtanne kränkelt mal wieder. Am Stamm tritt überall Wachs heraus und der Stamm bricht auf. Woran kann dieses liegen. Danke für ihre Antwort. A. Becker

ChilenischeSchirmtanne
    

27.07.2016

Frage Nr. 17338: Liguster

Ich hatte beim örtlichen Gärtner 30 Schwarzgrüner Liguster bestellt. Als die Lieferung kam, hatte ich das Gefühl, dass es verschiedene Sorten sind. Nun nach einem Jahr stellt sich heraus, dass ca. 5-6 Pflanzen der der schwarzgrüne Atrovirens ist, der Rest ist statt 1,20m nur 60cm hoch und schaut auch anders aus. Der Gärtner sagt, es liegt am Boden.
Nun hätte ich gerne welche bei Ihnen nachbestellt, Größe ca. 1,20m. Kann ich Ihnen das Foto schicken, damit sie mir sagen können, was das für eine Sorte ist, es könnte der Goldliguster sein.

Liguster
    

26.07.2016

Frage Nr. 17337: Rückschnitt einer Schlangenhautkiefer ca. 7m hoch und auslad

Wir haben an unserer Terrasse eine ca 7m hohe und
ausladende Schlangenhautkiefer stehen, die jetzt
17 Jahre alt ist.
Wann und wie ist ein Rückschnitt möglich, um etwas
mehr Sicht und Luft zu haben?
Wir würden uns sehr über eine hilfreiche Antwort
freuen, da meine bisherigen Recherchen im Netz
leider zu keinem befriedigenden Ergebnis führten.
Sommerliche Grüße aus Berlin
K.-H. Kuhne

    

Jetzt auch für unterwegs.
Laden Sie sich die Meister-App herunter.


Meist diskutierte Fragen:

25.07.2016
Frage Nr. 17327:

25.07.2016
Frage Nr. 17322:
17322

22.07.2016
Frage Nr. 17291:

22.07.2016
Frage Nr. 17292:
Meisterfrage-Kommentar

21.07.2016
Frage Nr. 17272: