Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen Sie den Meister!

"Ich freue mich sehr, an dieser Stelle meine Erfahrung und mein Wissen an Sie weitergeben zu können."


Sie haben eine Pflanzenfrage?
Ihr Gärtnermeister Meyer hilft Ihnen weiter!

Stellen Sie mir hier einfach alle Fragen zu Garten, Pflanzen & anderen grünen Themen
und ich freue mich Ihnen mit meinem Gärtner-Fachwissen weiterzuhelfen.

Hinweis: Unser Meister muss auch arbeiten! Leider können pro Tag nur eine begrenzte Anzahl von Fragen gestellt werden. Heute können noch 10 Fragen gestellt werden.




Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
Newsletter abonnieren











Antworten finden

Bitte geben Sie hier einen Suchbegriff ein, zu dem Sie passende Meisterfragen finden möchten.


Datum eingrenzen




Fragennummer eingrenzen






26.07.2016

Frage Nr. 17337: Rückschnitt einer Schlangenhautkiefer ca. 7m hoch und auslad

Wir haben an unserer Terrasse eine ca 7m hohe und
ausladende Schlangenhautkiefer stehen, die jetzt
17 Jahre alt ist.
Wann und wie ist ein Rückschnitt möglich, um etwas
mehr Sicht und Luft zu haben?
Wir würden uns sehr über eine hilfreiche Antwort
freuen, da meine bisherigen Recherchen im Netz
leider zu keinem befriedigenden Ergebnis führten.
Sommerliche Grüße aus Berlin
K.-H. Kuhne

    

26.07.2016

Frage Nr. 17336: Baumwürger celastrus scandens

Seit einigen Jahren haben wir einen celastrus scandens im Garten. Die Pflanze gedeiht prächtig, ist aber nur schlicht grün. Jetzt hörte ich, dass man eine zweite Pflanze braucht - männlich, weiblich - damit der Baumwürger seinen prächtigen Fruchtschmuck bekommt. Welche Pflanze aber haben wir und was müßte ich bei Ihnen bestellen?

    

26.07.2016

Frage Nr. 17335: Bastard-Zypresse

Hallo Herr Meyer,

meine Hecke (Bastard-Zypresse) wird großflächig braun. Was soll ich tun? die braunen Stellen großflächig entfernen, damit neue Triebe wieder wachsen können?

Mit freundlichen Grüßen aus dem Rheinland

Aloys Sauer

    

26.07.2016

Frage Nr. 17334: Thuja Smaragd

Hallo Herr Meyer,
wir haben von den bei Ihnen gekauften Thujen noch ein paar Exemplare übrig und überlegen diese in Einzelstellung und einer Dreiergruppe zu pflanzen. In verschiedenen Gärten haben wir das bereits gesehen und dabei ist uns aufgefallen, dass es Smaragdthujen gibt, die neben der Höhe extrem breit geworden sind und welche, die schmaler sind. Wir vermuten, dass diese geschnitten wurden. Unsere Frage betrifft den Schnitt: Wird duch ein seitlicher Schnitt einer einzelstehenden Thuja Smaragd nicht das Seitenwachstum angeregt? Oder fügt sie sich in ihr Schicksal ;-) und bleibt schmaler? Wie oft wäre ggfls. so ein Schnitt nötig? Und wenn sie irgendwann so groß ist, dass man mit dem Schnitt nicht mehr hoch kommt, würde sie dann ungleichförmig wachsen? Lieben Dank

    

26.07.2016

Frage Nr. 17333: Hausbaum

Sehr geehrter Herr Meyer,
Unser Grundstück besteht im vorderen Bereich aus einer Wiese, die ca 9m breit und 17m lang ist. Da auf einem Teil der Fläche unser Trampolin steht und die Wiese gerne von den Kindern zum Spielen genutzt wird, hätten wir gerne einen Baum als Schattenspender. Bisher steht auf der Fläche nur am Rand eine Korkenzieherhasel (vom Vorbesitzer gepflanzt) Der Platz liegt nur am frühen Vormittag kurzzeitig im Schatten und ist fast den ganzen Tag über der prallen Sonne ausgesetzt. Wir haben leider sehr lehmigen und mit Steinen durchsetzten Boden. Welche Bäume eignen sich und wachsen so schnell das unsere Kinder noch etwas davon haben ohne das uns der Baum am Ende zu mächtig wird. Vielen Dank!

    

26.07.2016

Frage Nr. 17332: Herr

wie bekommt man am besten die Grünen Blattläuse/schmierläuse weg alles klebt der Wahnsinn.Gruß

    

26.07.2016

Frage Nr. 17331: Winterschneeball Dawn

Hallo Herr Meyer,

wie tief wurzelt dieser? Vielen Dank.

    

26.07.2016

Frage Nr. 17330: Gelbe Scheinzypresse "Yvonne"

Sehr geehrter Herr Meyer,
ich habe 2012 eine Hecke mit jeweils 3 x G. Scheinpresse und 1 x Thuja Smaragd im Wechsel gepflanzt, so daß es wie ein lebender Zaun wirken soll. Die Zypressen wachsen aber leider nicht in der Form wie die Thuja. Sie sind bis jetzt breit und buschig, nicht säulenartig gewachsen. Nun weiß ich nicht, wie ich die Zypresse schneiden soll, weil ich gelesen habe, dass man bei ihr nicht ins alte Holz zurückschneiden soll. Ich würde sie gerne in einer Trapezform schneiden, dabei muss ich aber bei den äußeren Trieben ins alte Holz schneiden. Ich bitte um Ihren Rat.
Mit freundlichem Gruß
Elisabeth Hühn

GelbeScheinzypresseYvonne
    

26.07.2016

Frage Nr. 17329: rose esther ofarim

wäre diese rose zu haben? wäre an einigen pflanzen interessiert

    

26.07.2016

Frage Nr. 17328: Belag auf Aster

Hallo. Was kann ich gegen diesen Belag unternehmen oder ist der harmlos?

Danke

BelagaufAster
BelagaufAster
    

25.07.2016

Frage Nr. 17327: Ginkgo fächerblättrr baum

meine frage an den meister. in meiner baumscheibe steht ein gingkobaum. im unteren Geäst meines gingkobaum sind ein paar Blätter /ästchen welk.ist DSL gesund und gut Meister? geben Sie mir bitte Hilfe. habe bilder.mit freundlichen grüßen Daniel

Ginkgofcherblttrrbaum
Ginkgofcherblttrrbaum
Ginkgofcherblttrrbaum
Ginkgofcherblttrrbaum
    

25.07.2016

Frage Nr. 17326: Korkflügelstrauch

Sehr geehrter Herr Meyer,

Ende August 2014 kauften wir bei pflanz-mich.de
einen Korkflügelstrauch. Seitdem ist er eigentlich so gut wie überhaupt nicht gewachsen. Momentan hat er gelbe Blätter und die hängen alle nach unten.
Woran könnte das liegen?

Mit freundlichen Grüßen
Karin Stelter

    

25.07.2016

Frage Nr. 17325: Befruchter Mini Kiwi

"Die Kiwi 'Minkimale' ist der ideale Befruchtungspartner für 'Minkigold'."

Und für die anderen Minikiwi Sorten? Gibt es hierfür andere, besser geignete Befruchter?

    

25.07.2016

Frage Nr. 17324: Säulenpflaume schneiden u.a.

Habe vergangenes Jahr bei Ihnen eine Säulenpflaume gekauft. Sie sieht jetzt nicht nach einer Säule aus. Wie muss ich sie schneiden?

In Ihren Obstspez. sind Goji, Schisandra und Paw Paw - leider ohne Beschriftung. Wie unterscheide ich sie und welche Wachstumsansprüche haben sie?

    

25.07.2016

Frage Nr. 17323: Liguster Hecke entfernen

Hallo
Wie kann ich eine Liguster-Hecke entfernen? Wir können keinen Bagger verwenden, weil evtl. dann die Böschung abrutscht und wieder aufwendig befestigt werden müsste. Ich möchte danach eine Wildrosen Hecke, dazwischen mit Efeu pflanzen.
Vielen Dank für eine Antwort.

Yvonne Weiss

    

25.07.2016

Frage Nr. 17322: Ligusterhecke

Hallo!

Wir haben 2014 eine Ligusterhecke angelegt. Die Pflanzen haben wir bei pflanzmich.de gekauft.

Wie Sie auf dem Foto erkennen können, wächst die Hecke sehr merkwürdig. Zum gartentor hin wird sie immer kleiner, obwohl wir sie gleichmäßig geschnitten haben.
Unsere Vermutung ist, dass der Boden zu trocken ist. Wir wässern nun ordentlich und haben gestern zusätzlich rindenmulch ausgelegt. Bisher noch keine Verbesserung zu sehen. Zur Terrasse hin werden die Pflanzen immer höher und buschiger. Es ist total ärgerlich weil wir endlich eine gleichmäßige Hecke haben möchten. Leider haben wir eine große Birke im Garten stehen, die wir erhalten müssen. Diese wird wahrscheinlich dazu beitragen, dass das Wachstum so merkwürdig ist. Außerdem hält sie den Niederschlag ab.

Was können wir tun?

Mit freundlichen Grüßen
Julia Simon

P.s. Gedüngt haben wir zB letztes Jahr sogar häufig aber dies half auch nur den anderen Pflanzen.


3 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Julia S. am 25.07.2016:
.
17322
Julia S. am 25.07.2016:
.
17322
Julia S. am 25.07.2016:
....

    

25.07.2016

Frage Nr. 17321: Eberesche

Hallo,
ich habe letztes Jahr bei Euch eine wunderschöne Eberesche gekauft. Letztes Jahr hatte der Baum
schöne Vogelbeeren. Dieses Jahr überhaupt keine.
Was ist nun los?
Größe des Baumes ca. 2,20
Ist auch kräftig dieses Jahr gewachsen.

Viele Grüße
Euer
Matthias

    

25.07.2016

Frage Nr. 17320: wie Goldeschenahorn schneiden

Guten Tag Herr Meyer,
wir haben einen Goldeschenahorn, er hat unten einen ca 80cm hohen Stamm, daraus entspringen dann unzählige lange dünne Äste, sonst keine Verzweigungen mehr.
Leider habe ich noch nie großartig Bäume geschnitten, daher bin ich mir unsicher ob man ihn einfach so wachsen lässt oder ob man einen Teil dieser langen Zweife kürzt oder ob man alle kürzt?

Am Ende soll es einmal ein schöner dichter großer Baum werden.

Liebe Grüße,
Andy

wieGoldeschenahornschneiden
    

25.07.2016

Frage Nr. 17319: Liguster verliert plötzlich gründe gesunde Blätter

Sehr geehrter Herr Meister Meyer,

unser Liguster (Ligustrum vulgare Atrovirens - gepflanzt Frühjahr 2015) ist sehr schön angewachsen (Bin Stammkunde bei pflanzmich). Ein Teil der Hecke (ca. 3 - 4 Meter) verliert jetzt plötzlich viele grüne Blätter. Der Boden ist Mittelnass (gemessen). Die Blätter sind weder gelb noch haben sie irgendwelche Anzeichen einer Erkrankung oder eines Befalls. Sie fallen, obwohl sie sehr gesund aussehen.

Das Problem haben wir nur an der Stelle, an der ich daneben im Frühjahr einen Steinbrech (als Bodendecker) angepflanzt habe.
Auch der Steinbrech bekommt in der Mitte der Pflanzen braune Stellen.

Gegossen haben wir regelmäßig - gemessen mit einem Boden ph-Tester mit Feuchtigkeits-Messfunktion.

Sind der Liguster und der Steinbrech unverträglich? Im Internet habe ich leider darüber nichts gefunden.
Warum verliert der Liguster an einer Stelle plötzlich grüne gesunde Blätter?

Vielen Dank für Ihre Hilfe und viele Grüße

Wolfgang

    

25.07.2016

Frage Nr. 17318: Tellerhortensie

Hallo, wenn ich die verblühten Stände regelmäßig schneide, kommen dann neue Blüten nach?

Und in welcher Höhe schneide ich diese ab?

Vielen Dank

    

25.07.2016

Frage Nr. 17317: Thuja Smaragd zurückschneiden

Hallo,
Wir haben eine 25 Jahre alte Thuja Smaragd Hecke. Auf einer Seite ragt sie 40 cm in einen Weg (Pflanzabstand vom Weg 50 cm). Verträgt diese Hecke einen radikalen Schnitt an der Weggrenze (wird sie weider 'nachgrünen' ) ?

Mit frdl. Gruß
Guido Kreuzberger

    

24.07.2016

Frage Nr. 17316: Roter Spitzahorn Faasens Black hat weiße Flecken auf älteren

Hallo Herr Meyer,
der bei Ihnen 2014 gekaufte Rote Spitzahorn "Faasens Black" (Acer platanoides Faassens Black) als Container/ Heister (150 bis 200 cm) fängt seit diesem Frühjahr an zu schießen :-) wahrscheinlich ist es wirklich so, dass die Bäume erst 1 Jahr Ruhe benötigen bevor sie loslegen.
Allerdings hat er auf älteren Blättern weiße Flecken. Ist das eine Krankheit oder ebentuell nur Kalk vom Gießen mit dem Wasserschlauch?

Würden Sie den Baum eigentlich jährlich schneiden oder lässt man ihn einfach gerade hoch wachsen und er wird automatisch groß und schön? :-)

RoterSpitzahornFaasensBlackhatweieFleckenauflterenBlttern
RoterSpitzahornFaasensBlackhatweieFleckenauflterenBlttern

1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

f.voss am 25.07.2016:
für mich sieht das nach dem echten mehltau aus. gibt geeignete spritzmittel im baumarkt. mn sollte aber mit der Behandlung nicht lange warten. wenn es erst ein paar blätter sind die befallen sind würde ich sie entfernen in den hausmüll und denn mit einen spritzmittel behandeln! mfg f.v

    

24.07.2016

Frage Nr. 17315: Haselnussstrauch geht ein?

Hallo, ich habe das Gefühl, dass unsere Haselnuss, etwa vor 2-3 Monaten gepflanzt, langsam eingeht. Der Boden ist eher sauer, aber wir haben ins Pflanzloch noch gute Muttererde mit rein getan. Die Blätter sehen aus, wie auf den Bildern. vereinzelt braune Flecken und auch ausgefranst oder angefressen? vielleicht auch zu wenig oder zu viel Wasser? ein schneeball direkt daneben, gleich gepflanzt und bewässert, wächst gut und trägt schon viele Früchte.
Vielen Dank! Marta

Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein
Haselnussstrauchgehtein

1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Marta am 26.07.2016:
Was könnte das sein? und was können wir dagegen tun?

    

24.07.2016

Frage Nr. 17314: Klee im Beet

Wie bekämpfe ich kleinblättrigen gelbblühenden Klee im Rosenbeet.Kann ich blühende Bodendecker Pflanzen?
Welche?

    

24.07.2016

Frage Nr. 17313: Prachtspiere gehen ein

Ich habe an verschiedenen Standorten in meinem Garten Prachtspiere gepflanzt... Die älteste Staude macht mir Sorgen... Plötzlich werden einzelne Spiere schlapp oder braun und dann kann ich die Spiere ohne Mühe aus der Erde ziehen, da kaum Wurzelgeflecht vorhanden ist... Lediglich wie bei einem Malpinsel. Den Pflanzen drum herum geht es prächtig! Was kann ich tun?

Prachtspieregehenein
    

24.07.2016

Frage Nr. 17312: Scheinzypresse

Unsere Scheinzypressen haben Mega viele Zapfen! Was damit machen? Abschneiden? Wenn ja, am besten wann? Zweige hängen damit auch schon gut runter! Höhe der Zypressen jetzt ca 120cm! Kann man da auch Samen draus gewinnen zum neu anzüchten?

    

24.07.2016

Frage Nr. 17311: Rispenhortensie wim's red und Fliegen

Sehr geehrter Herr Meyer,
wir haben im Frühjahr vier Rispenhortensien (wim's red) gepflanzt. Der Duft soll Schmetterlinge anziehen.
Leider mussten wir feststellen, dass sich weniger Schmetterlinge angezogen fühlten, dafür eine Unmenge an mittelgroßen Fliegen (mit dem grünlich glänzenden Hinterteil) und richtig großen Fliegen (Brummer) auf den Blüten wohl fühlen. Das ist eher eklig als schön, da die Hortensien dicht am Haus stehen.
Können Sie mir sagen, ob das normal ist und wie lange dieser Zustand anhält? Kann man etwas dagegen tun?
Ich würde mich sehr über einen Rat von Ihnen freuen.
Vielen Dank
Birgit Richter

Antwort: Hmm.... sehr merkwürdig. Das höre ich so zum ersten mal. Leider kann ich da nicht viel zu sagen. Tut mir leid. Ich wäre aber sehr interessiert zu erfahren wie es da bei ihnen weiter geht.

    

24.07.2016

Frage Nr. 17310: Olivenbaum hat weiße Flecken am Stamm

Hallo!

Zufälligerweise bin ich auf Ihrer Seite gelandet! Es wäre natürlich toll, wenn Sie mir helfen könnten!

Unser Olivenbaum hat am Stamm weiße Flecken. Ist das normal oder hat er irgendeine Krankheit, die man behandeln muss? ...oder noch schlimmer, kann man vielleicht nichts mehr machen und er geht irgendwann kaputt?

Anbei schicke ich noch 2 Fotos!

Für Ihre Hilfe oder einen nützlichen Tip wäre ich Ihnen sehr dankbar!

Liebe Grüße und noch schönen Sonntag,
Diane Burg

Antwort: Hallo Frau Burg, da hätte ich schon gern die Bilder. Meyer


    

24.07.2016

Frage Nr. 17309: Petticoatrose

ist diese Rose geeignet für einen sonnigen, manchmal auch heissen Platz auf unserem Balkon in einem grossen Kübel,der konisch ist und oben einen Durchmesser von 43cm hat. Der Kübel steht etwas in der Ecke, ist also nicht zu gut belüftet.
Recht herzlichen Dank für Ihre Beratung.L G.

Antwort: Ja, die Rose ist geeignet für die Kübelhaltung. Der Standort des Kübels sollte aber Luft durchflutet sein. Auf den feuchten Blättern siedeln sonst Mehltau und Sternrußtau Pilze und die Freude währt nicht lange. Meyer


    

24.07.2016

Frage Nr. 17308: Heister

Hallo, ich würde gerne eine Trauerweide kaufen. Leider bin ich mir nicht sicher was es mit dem Heister auf sich hat. Werden diese auch zu normalen, großen Bäumen oder bleiben diese eher Heckenmäßig?
Danke!

Antwort: Hallo zurück, ein Heister ist nichts anderes als ein junger Baum mit Seitenholz und einem durchgehenden Leittrieb. ER wird ein normal entwickelter Baum und erreicht seine volle Höhe. Meyer


    

Jetzt auch für unterwegs.
Laden Sie sich die Meister-App herunter.


Meist diskutierte Fragen:

25.07.2016
Frage Nr. 17322:
17322

22.07.2016
Frage Nr. 17291:

22.07.2016
Frage Nr. 17292:
Meisterfrage-Kommentar

21.07.2016
Frage Nr. 17272:

19.07.2016
Frage Nr. 17253: