Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


18.02.2010

Frage Nr. 837: Schäden an Columnaris Glauca

Guten Tag Herr Meyer, Im Januar 2005 habe ich eine Hecke mit 20 Pflanzen Columnaris Glauca angelegt . Die Pflanzen wurden von einer renommierten örtlichen Baumschule bezogen und fachgerecht eingepflanzt (eingeschlämmt).Der Boden: tiefgründiger Ackerboden,wasserdurchlässig. An der Pflanzstelle stand vorher eine 70 jährige Weißdornhecke. Nach einiger Zeit,im Frühjahr 2005, verfärbten sch einige Pflanzen und starben ab.Wobei dies nicht bei nebeneinanderliegenden Pflanzen geschah, sondern vereinzelt in der Reihe. Nach Reklamation in der Baumschule wurden mir 2 Pflanzen ersetzt. Für die anderen, noch nicht ganz toten Pflanze wurde mir ein "Stärkungsmittel" empfohlen, das ich angewendet habe. Jedoch ohne Erfolg. Nach einer neuerlichen Reklamation und der Inaugenscheinnahme der Misere durch den Baumschuleigentümer (Dipl.Ing Gartenbau), der aber nur weise den Kopf schüttelte und auch keinen Rat wusste, bekam ich weitere 4 Pflanzen kostenlos geliefert. Das Sterben hielt jedoch an. Aber, wie bereits geschildert, immer vereinzelt. Auch von den 4 neuen Pflanzensind bereits 2 welk. Die Pflanzenteile sind noch leicht grün, lassen sich aber in der Hand zu Staub zerreiben.Mittlerweile sind von den 20 Pflanzen noch 10 frisch grün und zeigen Wachstum. Ich bin da völlig ratlos. Die Baumschule, die mittlerweile den Besitzer gewechselt hat, offensichtlich auch. Beim Stöbern im Internet bin ich, ausser auf Ihre Hompage, auf eine Notiz gestoßen, die genau diese von mir erlebten Abläufe schildert. Die zu lesende Antwort darauf machte einen Pilz mit dem unaussprechlichen Namen Phytphthora- cinnamomi für diese Erscheinungen verantwortlich. Ist da was dran ? Und wenn ja, was ist zu tun? Oder gibt es noch andere Ursachen für dieses Erscheinungsbild? Ich bin auf Ihre Antwort gespannt. Mit freundlichem Gruß F.Holtschneider

Antwort: Chamaecyparis ist allgemein immer etwas anspruchsvoll, was den Boden angeht. Auf jeden Fall sorgfältig mit Universal-Mineraldünger düngen und das wässern beibehalten. Außerdem zahlt es sich aus, nach der Pflanzung (oder bei Ihnen: jetzt noch) die Bäume seitlich und von oben einzukürzen. Wenn es ein Pilz wäre, würde er problemlos die anderen Pflanzen auch befallen und nicht so vereinzelt auftreten.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: