Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


15.02.2012

Frage Nr. 6304: Clematis und Wunschpflanze

Hallo,ich bewundere Ihr wissen.Lese alle Ihre Ratschläge, danke!Ich habe mehrere Starts mit Clematis hinter mich gebracht.Eine Sorte war super, hatte riesen Blütenpracht(war eine eher wilde Form)Die Anderen kümmern Jahr für Jahr.Zum Herbst werden die dünnen Ästchen trocken. Im Frühjahr wachsen und blühen sie etwas, danach das selbe Spiel.Jemand erzählte, dass es Sorten gibt, die zurückgeschnitten werden müssen, bzw.trocknen, und andere wachsen von Jahr zu Jahr höher.So wollte ich das auch.Damit meine Pergola bald schick aussieht.Was sagen Sie dazu?Außerdem suche ich einen Baum, oder Busch, der mich so fasziniert hat.Dunkelrotes Laub, viele erikafarbene Blüten im Mai.Gesehen auf Grundstücke Nähe Deich Raum Cuxhaven.Habe schon viele Gärtner gefragt, aber keiner hatte Rat.Waren teilweise große buschige Bäume

Antwort: Hallo - vielen Dank für die Blumen! Stimmt; es gibt einige Clematis-Arten, die i.d.R. nicht zurück geschnitten werden (Clematis vitalba, Clematis tangutica, Clematis montana). Wenn diese Clematis-Arten eine gewisse Höhe erreicht haben, überranken diese Pflanze ganze Pergolen oder Gerüste. Bei den großblumigen Hybriden (allgemein nur als Clematis Hybriden in Sorten bezeichnet) sieht das etwas anders aus - diese Hybriden benötigen einen warmen Standort in der Sonne und gleichzeitig muss das Wurzelsystem eine gewisse Feuchte im Sommer halten (aber dennoch keine Staunässe im Winter). Generell ist es tatsächlich so, dass diese Sorten eher sensibel sind und die Kultivierung ist nicht so einfach. Ich würde mir zunächst einmal einen warmen Standort, der sonnig ist, aussuchen (z.B. an der Hauswand Südseite); dann ein Gerüst an der Wand befestigen; den Boden vor der Wand bis ca. 50 cm Tiefe mit gutem Humus verbessern und dann die Clematis leicht schräg geneigt zum Gerüst hin einsetzen. Dann die Ranken anbinden - und bei Sonne ausreichend bewässern. Ich meine, dann haben Sie Erfolg. Der Strauch, von dem Sie sprechen, könnte der "Teufelsstrauch" oder "Rote Fasanenspiere" (Physocarpus opulifolius Diabolo) sein.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: