Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


12.11.2010

Frage Nr. 4398: Lärmschutzwand begrünen

Hallo Herr Meyer! Wir haben vor kurzem eine Lärmschutzwand errichtet. 2,25 m hoch - 32 m lang. Diese möchten wir gern begrünen lassen. Da immergrün haben wir an Efeu gedacht. 1. Welche Sorte würden Sie empfehlen? 2. Wir würden gern ein bisschen mischen. Welche Sorten kann man mischen (damit es auch noch vernünftig aussieht)? 3. Kann man Efeu auch mit wildem Wein mischen? 4. Welche Kletterpflanen können Sie evtl. als Mischung mit Efeu noch empfehlen? VIELEN DANK und Grüße, K. u. R.

Antwort: Ja, Efeu ist eine super, schnellwachsende Pflanze, die auch im Winter grün bleibt und sehr genügsam ist. Also die Frage ist: Es ist eine Frage des Geschmacks: Ich würde, wenn die Gemäuer und Haus z. B. den Efeu Hedera colchica Dentata Variegata empfehlen, er wächst super auf Hecken und Mauern und sieht einfach mit dem weißen Rand nur schön aus. Bei einem gelben Haus haben ich für die Mülltonnenbegrünung Efeu Hedera helix "Goldheart" oder "Goldchild" mit einem gelb genommen. Aber vielleicht sind Sie ja der Typ, der es klassisch schlicht mag: dann würde ich einfach grünen Efeu nehmen. Ja, Sie können Efeu mit wilden Wein mischen, doch der wächst schneller als der Efeu, und überwuchert den Efeu, doch im Winter ist dann eben noch der Efeu da und dann macht das Sinn... ich würde nicht so viel Wein pflanzen.... sieht sicher gut aus. Ich würde nicht viele verschiedene Efeus mischen, vielleicht ganz grünen und weiß grünen, oder grün mit gelb..... mischen oder eben grün, mit grünem Wein. Sieht sicher schön aus, ich würde die Hecke eher zurückhaltend gestalten: eine Hecke verändert man nicht mal so schnell. Vielleicht haben Sie auch Platz für variable veränderbare Elemente (z. B. Holzkübel) vielleicht mit Clematis.... Gucken Sie mal bei uns auf die Seite unter Kletterpflanzen, alles ist erlaubt, was gefällt..... Auch wäre eine leichte Erhöhung mit Holzpfosten im Boden denkbar, hier würde ich dann den Efeu pflanzen und ein richtiges Beet davor und schöne Stauden (Gräser, Rosen, Fette Henne etc.) pflanzen, die jedes Jahr wieder kommen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: