Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


05.09.2010

Frage Nr. 4027: Maigrün / Sichtschutz

Hallo Herr Meyer, unser Maigrün vor dem Haus (Süd/Ost)steht seit dem Neubau jetzt 12 Jahre und ist nach dem Straßen- und Bürgersteigausbau im letzten Winter halb vertrocknet und nach diesem Winter ganz vertrocknet. Hilft hier ein radikaler Rückschnitt noch oder hat das Maigrün sich einfach totgewachsen? Der Boden ist nass genug, wir haben erst geglaubt, dass durch den Straßenbau nicht mehr genug Wasser an die Wurzeln kam. Unser Holzhaus steht 1 m unterhalb des Straßenniveaus mit 3 m Abstand zur Straße, vor dem Haus (12 m lang) ist ein schmaler Durchgang und gut 2 m Böschung zur Straße. Einfahrt und Hauseingang sind rechts neben dem Haus, die Terrasse links neben dem Haus, an der Straße. Ich hätte gern einen grünen Sichtschutz vor den beiden Fenstern, die 1,50 m breit sind und neues Maigrün, sollte das alte kaputt sein (ich liebe es. Was passt dazu vor den Fenstern? Bisher hatten wir einen großen Sommerflieder (auch vertrocknet oder erfroren) zwischen den Fenstern, der nach beiden Fensterseiten etwas Sichtschutz gab, optimal nur im Sommer. Was immergrünes wäre natürlich besser. Wozu raten Sie? Auch für den Übergang zwischen Haus und Terrassenbereich? Da das Haus tief liegt, befürchte ich, das es zu dunkel wird, wenn vor dem ganzen Haus durchgängig eine hohe Hecke ist. Mein Mann möchte eine Ligusterhecke vor das Haus setzen und gleichzeitig auch den anschließenden Terrassenbereich (Straßenseite)damit eingrünen, wo die Büsche unten kahl und auch mit trockenem Maigrün unterpflanzt sind, wir sitzen jetzt auf dem Präsentierteller. Es soll auch was schnell und dicht wachsendes sein und möglichst preiswert. Herzlichen Dank für Ihre Antwort im voraus!

Antwort: Das Maigrün treibt nach einen radikalen Rückschnitt meist wieder aus. Das sollten Sie erstmal probieren, bevor eine Neupflanzung angesetzt wird. Als immergrünen Sichtschutz können Sie Bambus nehmen oder einen schönen Kirschlorbeer oder eine Glanzmispel. Liguster ist als Hecke gut geeignet, lässt sich gut schneiden und ist nach einigen Jahren auh im Winter relativ dicht ("wintergrün").




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: