Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


05.07.2016

Frage Nr. 17064: Braune Blätter bei eingriffeligem Weissdorn

Sehr geehrter Herr Meyer, ich habe ihm März einen eingriffeligen Weissdorn bei Ihnen gekauft. Die Pflanze ist gut angewachsen und treibt schön aus. Leider muss ich seit einiger Zeit feststellen, dass sich ganze Zweige braun verfärben, auch die ganz Jungen. Muss ich befürchten, dass die Pflanze eine Krankheit hat? Schädlinge waren nicht zu erkennen. Was kann ich tun? Freundliche Grüße Yvonne Pippig

BrauneBltterbeieingriffeligemWeissdorn

Antwort: Die genaue Ursache kann ich an diesem Trieb jetzt leider auch nicht erkennen. Sie sollten aber auf jeden Fall alle befallenen Triebe bis ins gesunde Holz zurück schneiden und diese dann entsorgen.


5 Kommentare von Kunden zu dieser Frage:

Gast am 06.07.2016:
Feuerbrand ist ein Bakterium. Gar nichts - außer zurückschneiden oder roden. Zurückschneiden bis etwa 20-30cm ins gesunde Holz, meist aber bis zum Stamm; sofern das der erste Ausbruch ist. Wenn Du das Problemm im letzten Jahr schon hattest, den Stamm fällen. Nichts davon in den Kompost - sondern verbrennen oder in den Hausmüll! Gleiches gilt wenn du andere Kernobstgewächse in der Nähe stehen hast. Die solltest Du im Auge behalten. Auf jeden Fall musst du das melden, damit die LWK Bienenzüchtern Mitteilung machen kann.
Yvonne Pippig am 06.07.2016:
Da bin ich schon die ganze Zeit dabei. Aber es sind immer mehr Triebe befallen. Anscheinend ist es ein Pilz o.ä. Was kann ich tun, dass nicht mehr Zweige befallen sind? Freundliche Grüße Yvonne Pippig
Gast am 06.07.2016:
Hinweise der LWK (NRW/Niedersachen): https://www.landwirtschaftskammer.de/landwirtschaft/pflanzenschutz/hausgarten/schadprobleme/feuerbrand.htm https://www.lwk-niedersachsen.de/index.cfm/portal/2/nav/510/article/23042.html
Gast am 06.07.2016:
Hallo, da Weißdorn ein Kernobstgewächs ist, könnte es sich um Feuerbrand handeln (am besten mal mit Goolge-Bildsuche "Feuerbrand Weißdorn" vergleichen). Feuerbrand kann man sich selbst einschleppen (durch Pflanzen aus einer anderen Region), kann aber auch durch Insekten oder Vögel übertragen werden. Um sicher zu gehen, mal bei deiner zuständigen Landwirtschaftskammer anrufen und nachfragen, ob Meldungen für deine Region vorliegen. Sofern nicht, musst du dennoch Meldung machen, da auch der Verdacht auf Feuerbrand meldepflichtig ist. In Österreich kommt dann ein Feuerbrandbeauftragter vorbei, der die Pflanzen begutachtet. Wie das in Dtl. ist weiß ich nicht.
Yvonne Pippig am 06.07.2016:
Da bin ich schon die ganze Zeit dabei. Aber es sind immer mehr Triebe befallen. Anscheinend ist es ein Pilz o.ä. Was kann ich tun, dass nicht mehr Zweige befallen sind? Freundliche Grüße Yvonne Pippig




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: