Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


09.10.2015

Frage Nr. 14782: Mauerbegrünung/ Alternative zu Efeu gesucht

Lieber Meister Meyer, In unseren recht engen Einfahrt haben wir ein hohes Rankgitter entlang der Mauer des Nachbarn auf einer Länge von ca. 15 Metern mit immergrünem Efeu bepflanzt. Inzwischen endlich fast flächendeckend grün mit dem gewünschten Sichtschutz, doch die Pflanzen wuchern zum Nachbarn, der für seine Klagefreudigkeit bekannt ist. Jetzt suchen wir eine Alternative ohne Gefahr fürs Mauerwerk, immergrün, nicht zu dick werdend und möglichst schnell wachsend. Lage ist halbschattig bis schattig. Wäre großartig, wenn Sie einen Tipp für uns hätten! Im Voraus ganz herzlichen Dank und liebe Grüße,

Antwort: Neben dem Efeu, der hier sicher auch die beste Wahl ist, würde sich noch das Geißblatt anbieten. Ich denke aber das es mit dem Efeu bestimmt bedeutend besser aussieht. Vielleicht können sie mit ihrem nörgel Nachbarn ;-) ja einen Kompromiss finden.


1 Kommentar von Kunden zu dieser Frage:

Stephan am 10.10.2015:
Moin, meine 5 Cent zu der Efeu-Empfehlung: Wir haben vor einem Jahr ein altes Bauernhaus gekauft, bei dem der Vorbesitzer es für schön hielt, dieses halb mit Efeu zuranken zu lassen. Nach nun einem Jahr bin ich immer noch damit beschäftigt, die Rückstände dieses inzwischen restlos eliminierten "Unkrauts" in mühevoller Kleinarbeit von der Hauswand zu entfernen. Teils hilft hier nur noch der Hochdruckreiniger, was die über 100 Jahre alten Backsteine wiederum nicht sonderlich erbaulich finden. Desweiteren ist das Zeug tief ins Dach reingewachsen, so dass ich hier erst eine Chance habe, die Äste zu entfernen, wenn das Dach mal neu gemacht werden wird. Bei einem Schuppen, der auch mit diesem Krams "befallen" ist, wächst das Efeu sogar durch's Dach in den Schuppen hinein. Hier habe ich bislang noch Gnade walten lassen, da in der Pflanze den Sommer über einige Amseln brüteten, in den nächsten Wochen muss es aber auch dran glauben. Weiteres Beispiel: An eine Birke wuchs das Zeug bis in die Krone und der Baum sah recht jämmerlich aus. Umgehend nach dem Erwerb habe ich die "Hauptversorgungsleitungen" gekappt, so dass das Efeu recht schnell einging und in diesem Jahr sah der Baum schon wieder wesentlich frischer und gesünder aus. In meinen Augen ist das Zeug pures Gift für jede Hauswand, wohl erst recht, wenn man mit einem schwierigen Nachbarn zu tun hat. Und so schnell, wie das im Sommer wächst, kommt man mit dem schneiden kaum hinterher. So schön, wie Efeu auch aussieht, das kommt mir nie wieder auf's Grundstück!




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: