Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


19.11.2013

Frage Nr. 10769: Weißer Schimmel am Thuja Stamm

Sehr geehrter Herr Meyer, schön, das an dieser Stelle fragen an den Meister der Pflanzenheilkunde gestellt werden können! Meine Thuja ist ca. 17 Jahre alt, doppelstämmig aus einer Wurzel und bisher unauffällig. Doch in diesem Spätsommer entdeckte ich an einer Spitze, dass sie braun wird und schnitt diese braune Spitze kurzerhand ab. Jetzt, beim Herbstputz stellte ich fest, dass die gesamte Stammhälfte braun wird und schnitt diesen Stamm bodentief ab. Siehe Foto 0. Erst dabei stellte ich fest, dass der kranke Stamm vor allem zum Nachbarstamm hin voll mit weißem Schimmel ist. Siehe Foto 3. 1. Wie heißt diese Schimmel und was wird die Ursache sein? 2. Da ich auch am verbliebenen Stamm vor allem ca. 30 cm über Gelände kleine weiße Flecken sehe; was kann ich für den verbliebenen Stamm noch tun? Siehe Foto 1. 3. Muss ich mir Gedanken um sonstige Bäume oder ca. 10 m entfernte Thujas machen, weil ich die scheinbar nicht befallenen Äste durch den Häcksler jagte und zwischen dem Kompost entsorgte? Für Ihre Bemühungen im voraus herzlich dankend verbleibt Reinhard Klinkmüller

weißer Schimmel

Antwort: Ich kann leider nur ein Bild sehen. Es komme viele verschiedene Ereger in Frage, die dieses Schadbild verursachen können. Das weiße Pilzgeflecht auf dem Holz, wird damit aber nichts zutun haben, dieser Pilz wird sich wohl auf dem schon abgestorbenem Holz angesiedelt haben. Das häckseln und verteilen war wirklich das schlechteste was sie hätten tun können. Sie sollten alle befallenen Pflanzen und Pflanzenteile entfernen und getrennt entsorgen, am besten verbrennen. An der selben stelle sollten sie am besten keine Koniferen mehr pflanzen.




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: