Deutsche Baumschulqualität pflanzmich.de ist der Online-Pflanzenversand des Pinneberger Baumschullandes.
Mit über 4.000ha & 5.000 Sorten ist es das größte Baumschulgebiet Europas und steht seit Generationen für heimische Tradition und beste deutsche Pflanzen-Qualität für Ihren Garten.
Kauf auf Rechnung Bei uns können Sie bequem & sicher innerhalb 14 Tagen auf Rechnung oder ganz einfach per Paypal, Vorauskasse, Nachnahme oder Lastschrift bezahlen.
Versandkostenfrei ab 100€ Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung haben wir den Pflanzenversand richtig gut raus!
Empfindliche Pflanzen werden im passgenauen Blister, Pakete pflanzengerecht und geschützt verpackt. Bei größeren Pflanzen bauen wir extra für Sie individuelle Paletten, die optimal für den Pflanzen-Versand geeignet sind.
365 Tage Anwuchsgarantie Genießen sie Sicherheit beim Pflanzenkauf. Zur Bestellung erhalten Sie eine ausführliche Pflanzanleitung. Zusätzlich steht Ihnen unser Service-Team telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Sollten Ihre Pflanzen trotz fachgemäßer Pflanzung und Pflege nicht anwachsen, bieten wir Ihnen eine 365 Tage Anwuchsgarantie!
X

Fragen an den Meister


08.09.2013

Frage Nr. 10110: Weiher ca. 300 m² sinnvolle Neubepflanzung

Unser Weiher ist an der tiefsten Stelle 1,80m und im seichten Bereich 60-100 cm tief. Schilf kommt von selbst schon wieder durch, da noch Rhizome vorhanden sind. Ich möchte nicht wieder alles zugewuchert haben, aber hätte gerne wieder Winterharte Seerosen und evtl. eine Unterwasserbepflanzung die Algenbildung und Faulschlamm entgegenwirkt. Unser Weiher wird von mehreren kleinen Quellen seitlich und am Boden gespeist, eine Fassung ist daher nicht möglich. Wir wollen ein paar Koi und Goldfische einsetzen und ihn im sommer zum Baden nutzen. Bitte geben sie mir eine Pflanzempfehlung mit durchwegs winterharten Pflanzen.

Antwort: Die Seerosen die wir im Angebot haben, sind alle ausreichend winterhart. Eine Unterwasserbepflanzung würde aber zu noch mehr Faulschlamm führen, da im Winter ja die abgestorbenen Pflanzeteile zu Boden sinken und dort den Schlamm bilden. Sie sollten lieber darauf setzten das sie in ihrem Weiher ein funktionierendes Ökosystem etablieren. Dazu gehören jede Menge Kleinstlebewesen und vorallem die passenden Fische. Graskarpfen zum Beispiel verhindern sehr wirksam ein zu starkes zuwuchern des Weihers. Sie sollten wirklich sehen das sie jede Menge heimische Tiere in ihren Weiher bekommen. Welche Unterwasser Pflanzen für sie in frage kommen, hängt auch von der Wasserbeschaffenheit ab, die ich leider nicht kenne und die sie auch nicht näher beschrieben haben. Übermäßige Algenbildung entsteht eigentlich nur wenn zu viele Nährstoffe im Wasser sind. Vorallem spielt da Phosphor eine große Rolle. Auch dies bekommen sie aber vorallem durch die richtigen Fische in den Griff. Konnte auf diesem Gebiet gute Erfahrungen in unserem Bewässerungsteich sammeln ;-)




Kommentieren Sie diese Meister-Frage:

   
 
E-Mail (optional):
 
Laden Sie Bilder zu Ihrem Kommentar hoch!
  Bei Antwort/Kommentar Benachrichtigung per E-Mail erhalten
  Newsletter abonnieren
 

Unser Newsletter wird etwa einmal im Monat versendet und enthält extra günstige Angebote, die nur unseren Newsletterkunden zugänglich sind. Werden Sie Teil unserer kleinen grünen Welt - wir halten Sie auf dem Laufenden. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter jederzeit abbestellen. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben!

 
  zur Fragen-Übersicht



Abonnieren Sie diese Meister-Frage:

Jetzt neu bei Pflanzmich: Erhalten Sie eine E-Mail, sobald diese Meisterfrage von unserem Gärtnermeister beantwortet oder von Kunden kommentiert wurde. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden und können interessante Meisterfragen quasi "abonnieren". Probieren Sie es aus!

   
Ihre E-Mail-Adresse: